80lumen/liter

Schoutedeni

New Member
Hallo,
In der Küche soll ein minicube mit 20x20x20 cm einziehen. Es ist das Dooa, welches brutto ca 7liter fasst.
Nun mache ich mir Gedanken über die Beleuchtung. Kennt jemand die Aquael leddy slim sunny mit 5w?
Sie hat 550lumen und würde laut lichtrechner 80lumen /liter ergeben. Kann ich das so machen oder gäbe es da Probleme? Co2 soll rein. Oder wäre es hier ratsam mit einer Schwächen Beleuchtung zu fahren und eher Moose, Farne anubias etc einzusetzen? Mein eigentlicher Plan ist es diesmal sehr detailliert zu arbeiten und viel feines Grün einzusetzen.
Liebe Grüße
Robin
 

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

Schoutedeni":2jkp93gq schrieb:
Sie hat 550lumen und würde laut lichtrechner 80lumen /liter ergeben.
Verteilten sich die 550 lm gleichmäßig auf 20 × 20 cm² Wasseroberfläche, ergäbe das eine Beleuchtungsstärke von 13,75 klx. So viel ist das nicht. Das mit der "gleichmäßigen Verteilung" ist allerdings Theorie, in der Praxis wird sie nicht sonderlich gleichmäßig sein.

Ich bin kein großer Freund der Lumen-pro-Liter-Regel. Sie liefert für kleine Aquarien zu kleine und für große zu große Lumenwerte.


Viele Grüße
Robert
 

Schoutedeni

New Member
Hallo,
Nun ja, sie würde mittig gesetzt. Ich gehe davon aus dass sich Licht ähnlich gleich verteilt.
Was wäre dein Vorschlag?
Lg
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben