70W HQI Leuchtmittel Optionen

JensR

New Member
Die Auswahl an 70W HQI ist sehr limitiert hier in den Staaten. Ich bin schon sehr glücklich gewesen eine Osram Daylight zu finden. Die Farbe ist aber furchtbar, viel zu grün und Farben sehen sehr blass aus.

Hat jemand Erfahrungen mit der Omnilux 6400K oder 8000K? Die Giesemann Tropica sieht auch sehr interessant aus, der Preis ist nur ein wenig hoch (insbesondere mit diesen verrückten Umtauschkurs).
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Jens,

zu den Leutmitteln kann ich leider nicht viel beitragen. Wollte aber mal ein kurzes herzliches Willkommen im Forum einwerfen :).

Hattest du vor die 70w HQIs dann in Deutschland zu bestellen? Hinsichtlich des Dollarkurses ist das ja, wie du schon erwähntest, recht übel ;).
 

Mark1

Member
Hallo Jens,

die Gieseman war mir seinerzeit auch zu teuer, ich warte jetzt mal den 8000 K Brenner ab. Herzlich willkommen hier!

LG Mark.
 

Sabine68

Active Member
Hallo Jens,

herzlich willkommen

Ich bin schon sehr glücklich gewesen eine Osram Daylight zu finden. Die Farbe ist aber furchtbar, viel zu grün und Farben sehen sehr blass aus.

hmm- ja?
Ich habe die ja auch im Einsatz.
Das ist mir noch nicht aufgefallen. Hast du es schonmal mit NDL-Brennern versucht?
Mir persönlich ist das zu gelb - sieht aus wie die Sonne am späten nachmittag.
Aber die roten PFlanzenfarben kommen damit gut zur Geltung :wink:
Zu den Omnilux-Brennern kann ich dir leider nichts sagen - die hatte ich bisher noch nicht
 

JensR

New Member
Also Ich finde den grün anteil schon sehr stark bei der Daylight.

Farbentreue Wiedergabe:


Korrigierte Wiedergabe (abgleich zum weissen hintergrund)


(Sand ist furchtbar, viel zu viel arbeit :) )

Mark, Ich erwarte deinen Erfahrungsbericht!
 

Mark1

Member
Hallo Jens,

der Laden scheint nicht der schnellste zu sein, ich habe noch nicht einmal Zahlungsanweisungen erhalten.

Was anderes, wann kommst Du nach Germany? Ich hätte gerne Lily Pipes, wie die von Unirdna?
Habe ihn diesbezüglich schon angemailt, aber noch keine Antwort bekommen.

LG Mark.
 

JensR

New Member
Soweit wie Ich weiss hat Ted die von einem Freund. Niemand anders hat die sonst. ADA oder the Chinese Imitate sind meine Optionen auch nur.
 

Mark1

Member
Hi Jens,

mittlerweile sind die Brenner da, das Licht ist seltsam (wie bei HQI üblich), aber besser als die OSRAM Daylight Version, irgendwie wirkt jetzt sogar das Braun der ADA Soil noch grün ;).

LG Mark.
 

JensR

New Member
Habe Ich mir schon fast gedacht.

Der Importeur konnte mir auch kein Spektrum senden:

Quote: "leider liegen uns für diese Leuchtmittel keine Spektren vor.
Dies liegt vor allem daran, dass die Leuchtmittel in Asien und dort teilweise in unterschiedlichen
Produktionsstätten gefertigt werden und daher größeren Schwankungen unterliegen können."

Was natürlich einiges vermuten lasst .... :)
 

Mark1

Member
Hallo Jens,

was spricht eigentlich dagegen 10000 K Brenner aus dem Meerwasserbereich zu verwenden?
Wenn das mit den Brennern so weitergeht, daß nichts vernünftiges im höheren Kelvinbereich zu bekommen ist, kehre ich wieder zu den Energiesparern (DULUX und sonstige) zurück.

LG Mark.
 

Mark1

Member
Hi,

hier mal der Versuch, die Brenner zu vergleichen:


5200 Kelvin


8000 Kelvin

Beide Bilder sind unbearbeitet und wurden mit denselben Einstellungen gemacht.
Mir gefällt die neue Lichtfarbe besser und ich finde im direkten Vergleich tritt es deutlich zutage.

LG Mark.
 

Hardy

Active Member
Hi Mark,
der Vergleich scheint wirklich erstaunlich aussagekräftig.
Ob "Gleiche Einstellungen" dass in jedem Fall garantieren?
Du hattest ja den Vergleich mit dem "lebenden" Objekt.
Mark1":7f3cd2r0 schrieb:
... ich finde im direkten Vergleich tritt es deutlich zutage...
... dass Bodengrund & Steine jetzt grau sind. Ist das so in Wirklichkeit?
Das Blaulicht macht freilich einen sehr frischen Eindruck, was angenehm ist.
Aber ich würde es wegen der unnatürlichen Farbwiedergabe als Effektlicht einstufen.
 

Mark1

Member
Hi Hardy,

... dass Bodengrund & Steine jetzt grau sind. Ist das so in Wirklichkeit?

es liegt nunmal in der Natur der Optik, daß die Dinge in dem Licht erscheinen, in dem sie angestrahlt werden ;), die farbliche Abweichung von Tageslicht um 12:00 mittags liegt weniger daneben als mit den 5200 Kelvin (gelbliche Erscheinung) zumal ich die Steine unter Wasser abgeschrubbt habe um sie von den Restalgen zu befreien.

Das Blaulicht macht freilich einen sehr frischen Eindruck, was angenehm ist.
Aber ich würde es wegen der unnatürlichen Farbwiedergabe als Effektlicht einstufen.

Mag angehen, aber das trifft auf jedes Kunstlicht zu, mal weniger mal mehr...mir gefällt der Effekt der 8000 K besser als der der 5200 K.

LG Mark.
 

Ähnliche Themen

Oben