3 Liter Pico

themountain

Member
Hab schon laenger nichts gepostet aber nu mein drei liter Pico...hier im Trockenstart.
Eingerichtet ist es mit abgekochten Buganvillazweigen, lokalem Bims und feinem Kies aus Paracas. Pflanzentechnisch bin ich mir noch nicht ganz sicher ob alles so bleibt..bisher habe ich ein paar mir unbekannte Hydrocotyle aus unserem Parkteich, zwei mini Vallis und drei oder vier Zwerghydrofilas ,die ich aus Iquitos mitgebracht habe, gepflanzt. Die Steine sind mit Moosmatsch verziert worden
Fuer weitere Tips und Anregungen waere ich dankbar.

Gruss aus dem noch immer kalten Lima
der Andy :tnx:
 
Re: 3liter Pico

Hallo Andy, sehr interessantes Pico mit Wildpflanzen u. Moosen aus Lima. Vielleicht wächst das Moos auch submers sehr gut im nachhinein. Mein Tipp wäre, das Du so weiter machst u. Pflanzen für die Aquaristik suchst und testest. Hautfarngewächse, Lebermoose, verschiedene Laubmoose usw. MfG Emrah
 

themountain

Member
Re: 3liter Pico

Danke Emrah :)
Ich habe hier ein paar witzige Lebermoose gesehen..die werde ich mal probieren...aber erstmal sehen wie es sich so entwickelt. Lichttechnisch habe ich zur Zeit nur eine Usb lampe, aber wie es aussieht ist das offensichtlich genug.
Cheers
derAndy
 
Klasse, wenn die dann submers gehen sollten sieht das aus wie Süßwassertang. Unser Brunnenlebermoos z. B. geht auch submers braucht aber lange für die Umgewöhnung, Wochen bis Monate. Im schatten wächst es besser als bei sehr viel licht. Das geht bestimmt auch mit den Lebermoosen Dort :smile: .

Öfters geht es ein von der Umgewöhnung vom vielen Tageslicht zu wenig Kunstlicht, obwohl es submers wachsen kann. Bisschen was davon würde ich auch als Ersatz in ein Glas Wasser auf der Fensterbank halten über ein Monat bei viel Tageslicht direkt submers, so gehen die Ganz leicht in submerse Kultur über und wenn dann hautdünne u. hautähnliche submerse triebe zu sehen sind, dann weiter in Kunstlicht submers. Dann wächst es zügig weiter und bildet größere Körber um das wenige Kunstlicht aufzufangen und sieht aus wie Süßwassertang im nachhinein, so kann man die ganz leicht "knacken". Deshalb würde ich etwas davon als Ersatz auf der Fensterbank submers bei viel Tagelicht halten zu dem im Pico, falls dann es eingeht, denkt man das geht nicht submers obwohl es submers gut wachsen kann.

Da gibt es bestimmt ganz andere Arten, bin gespannt u. verfolge Dein Thema :smile: . MfG Emrah
 

themountain

Member
Zwei Wochen sind nun rum , das Moos waechst und ich glaube es wird Zeit Wasser aufzufuellen...oder soll ich noch warten? Die rilis sind schon bestellt und es waere nett wenn die Pfuetze ein wenig steht bevor die Shrimps da einziehen, oder?

Gruss der Andy
 

themountain

Member
Zwei Wochen weiter...Wasser ist drin ,vier Schnecken(2PHS,1TDS
und eine Apfelschnecke)und Pflanzenweise ist noch Sagittaria und ein wenig Hemianthus eingezogen. Einige Moose entwickeln sich ok andere sind veschwunden...alles in Allem bin ich aber happy mit dem Ergebniss soweit. Hier ein Foto mit Naturlicht.
 
Hallo Andy, ich finde beide sehen klasse aus unter Warmweisen licht noch schöner :thumbs: , der kleine sieht echt hübsch aus , mit dem amphibischen Moosen, das hat was, Biotop pico Aquarium´s Lima alles original, Kies, Pflanzen wurzelholz usw. :thumbs: MfG Emrah
 

themountain

Member
Vilen Dank Emrah :bier:
Mal sehen wie es sich so entwickelt...das mit den Nelen hat sich erledigt..ich denke mal der Pott ist zu klein .

Gruss Derandi
 

themountain

Member
Alles gruent so gruen...speziell die Haaralgen :-/ ..mal sehen wie es so weiter geht..im Moment paddeln 20Guppybabies umher aber die ziehen bald um.
 

Anhänge

  • pico.jpg
    pico.jpg
    276,6 KB · Aufrufe: 1.755
Hallo Andreas, musst grob absammeln und den Rest mit einen kleinen Schlauch soweit wie möglich absaugen u. dabei Wasserwechseln u. ggf. nicht düngen, wenn Du gedüngt hast mit Mikro Dünger, damit die Pflanzen den verbleibenden Rest an Dünger verbrauchen. 2- 3 Tage lang das Licht würde ich auch auslassen, das wird wieder.
Bei 3 L sehen Einfahralgen schon aus wie eine komplette Plage musst aber nicht abrechen deswegen ein kleiner Schlauch löst das Problem. Sobald die Pflanzen richtig zu legen verschwinden die Algen wieder u. dann kann man die Düngung langsam auch steigern. Bis dahin würde ich den Vorgang mit Schlauch absaugen immer wiederholen. Es Bildet sich auch nach Monaten eine noch viel stärkere Biologie ein u. die Einfahralgen kommen dann auch nicht mehr so leicht wieder.
algen/algenratgeber-reloaded-2012-t23486.html
MfG Emrah
 

themountain

Member
Moin! :kaffee2:
Die Pflanzen wachsen so vor sich hin, Guppies auch, das mit den Algen regelt sich, da ich nur noch Tageslicht benutze...nur die Hydrocotyle macht mir Sorgen...die Blaetter werden immer kleiner :shock: sehr seltsam. Allescin allem bin ich aber happy mit meinem Schreibtischschmuck ! :thumbs:
 

Anhänge

  • 20161117_211020.jpg
    20161117_211020.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 1.585

themountain

Member
Einen Monat weiter... :smile: jetzt ist mal gaertnern angesagt.
 

Anhänge

  • 14845883771582037406470.jpg
    14845883771582037406470.jpg
    577,8 KB · Aufrufe: 1.323

DEUMB

Active Member
Wie sieht es jetzt aus? Würde mich wirklich interessieren nach einer so langen Laufzeit. Oder ist es mittlerweile erledigt?
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Besatzfrage 450 Liter Fische 23
B Suche Pflanzen für mein 450 Liter Aquarium Suche Wasserpflanzen 2
CAP Neues Aquarium (700 Liter): Filterung und automatischer Wasserwechsel wie planen? Technik 19
T Eheim Experience 250 zu klein für 180 Liter Technik 5
F Chihiros LED WRGB II 120cm für ein 400 Liter Aquarium Beleuchtung 4
O Oase Biomaster 350 oder 600 für 128 Liter Aquarium Technik 3
G Düngerkonzept 30 Liter ohne CO2 Nährstoffe 25
N Glossostigma elatinoides mit 30lm/Liter möglich? Pflanzen Allgemein 9
Valiantly Besatz Optimierung 350 Liter Becken Fische 2
Valiantly Wie viele Rennschnecken in einem 350 Liter Becken? Schnecken 5
S Fische für unser 126 Liter Aquarium Fische 2
L Mein erstes Aquarium - 35 cm Cube (42 Liter) Aquarienvorstellungen 9
nightblue 2kg co2 Flasche hält 4 Wochen bei 350 liter Technik 33
K Besatzfrage 672 Liter Fische 5
S 60 Liter aquarium nach langer zeit Aquarienvorstellungen 2
S Einmach-Nano 5 Liter als Schneckenvase fürs Büro Nano Aquarien 4
S Garnelentauglicher Filter für 54 liter Becken Technik 3
G 160 Liter Gesellschaftsbecken Aquarienvorstellungen 0
K 126 Liter Tanganjika Aquarienvorstellungen 0
K Besatzvorschläge und Ideen für ein 126 Liter Becken Fische 5

Ähnliche Themen

Oben