Post Reply
10 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Julian-Bauer » 16 Mär 2018 10:27
Hallo Zusammen,

ich wollte mal Fragen, was der Unterschied der verschiedenen Söchting-Lösungen ist? Sagt jetzt bitte nicht die Konzentration an H2O2 das ist schon klar :pfeifen:
Ich betreibe den Mini in einem Nano und frage mich welche Lösung ich nachkaufe, nachdem die 82ml 4,9% die im Lieferumfang dabei sind leer sind.

Ich kann mir vorstellen, je stärker die H2O2 Lösung desto mehr O2 wird auch produziert? Fragt sich ob bei gleicher Anzahl Katalysatoren mehr O2 in gleicher Zeit oder gleich schnell aber dafür länger produziert wird (oder beides?)
und ob die Katalysatoren ab einer gewissen Konzentration Schaden nehmen (da sie ja nicht aufgebraucht werden).

Welche Lösung verwendet ihr? Ich habe vor zumindest die 6%ige zu kaufen, ich überlege auch, die 12%ige mit 50:50 mit dest. Wasser / Osmosewasser zu strecken?

Grüße
Julian
Gruß Julian

Colorful
Julian-Bauer
Beiträge: 427
Registriert: 12 Okt 2009 22:19
Wohnort: Stuttgart
Bewertungen: 21 (100%)
Beitragvon TilmanBaumann » 16 Mär 2018 14:44
Die 12%ige Lösung ist ziemlich gefährlich. Die verbrennt ziemlich alles mit dem sie in Kontakt kommt.
Die 6% Lösung ist sicherlich einfacher und sicherer zu handhaben. Die kann man hier und da auch mal zur Spot-Behandlung ins Becken geben.

Wenn es sich finanziell lohnt die 12% Lösung zu verdünnen, dann kannst du das sicher machen.

Ob es einen Nachteil gibt die starke Teich-Lösung im Oxydator in einem Aquarium zu verwenden kann ich nicht sagen. Vermutlich zu krass.
Reefer 250 Projekt
TilmanBaumann
Beiträge: 447
Registriert: 17 Nov 2015 20:31
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Thumper » 16 Mär 2018 15:07
Moin,

Ich nutze immer die 6% Lösung und habe keinen schnelleren Verbrauch feststellen können.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
online
Beiträge: 1147
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon Öhrchen » 16 Mär 2018 15:53
Hallo,

ich verwende immer 6 %ige Lösung. Die Reaktion läuft umso schneller/stärker ab, je höher konzentriert das H2O2 ist, wenn ich das richtig verstanden habe.

Bisher habe ich 30%iges H2O2 mit destilliertem Wasser auf 6% verdünnt, leider bekommt man 30%iges nun endgültig nicht mehr in der Apotheke. Ich werde also auch auf 11,9 bzw 12% umsteigen, und dann 50:50 verdünnen.

Brainstorming aus den Infos, die ich bisher zu dem Thema gesammelt habe, lasse mich da gerne ergänzen oder korrigieren
  • laut Söchting destilliertes Wasser verwenden (kein Osmose - wahrscheinlich wegen Rest-Mineralien? Destilliertes Wasser aus der Drogerie ist ja eigentlich VE Wasser)
  • die verdünnte Lösung nicht zu lange lagern, sie ist nicht so gut stabilisiert wie die gekaufte, die zu diesem Zweck mit Phosphorsäure versetzt wird
  • saubere Gefäße verwenden
  • nicht unverdünnt direkt ins Aquarium
  • und natürlich auch nicht in Augen, Mund und Nase :stumm:
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
Benutzeravatar
Öhrchen
Beiträge: 1165
Registriert: 28 Apr 2011 17:09
Wohnort: Fulda
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Biotoecus » 16 Mär 2018 15:54
Moin,
ich verdünne mir immer die 30%ige Lösung runter.
Mehr Geiz und geil geht nicht!
Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Beiträge: 2706
Registriert: 04 Feb 2008 15:09
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Biotoecus » 16 Mär 2018 15:57
Moin,
Öhrchen hat geschrieben:Hallo,

Bisher habe ich 30%iges H2O2 mit destilliertem Wasser auf 6% verdünnt, leider bekommt man 30%iges nun endgültig nicht mehr in der Apotheke.


Warum denn diese Umwege?
Das Zeug steht hier ganz normal im AQ Laden?
Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Beiträge: 2706
Registriert: 04 Feb 2008 15:09
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon eheimliger » 16 Mär 2018 15:57
Hallo,
ich nehme auch die 6% und habe einen Stein entfernt, dient ja nur zur Unterstützung und ob es überhaupt gebraucht wird weiß ich nicht.
Im Moment habe ich es auch nicht im Einsatz, kommt nur im Sommer rein wenn die Wassertemperatur über 25 Grad geht.
Da werden bestimmt auch noch andere möglichkeiten kommen, aber vor der 12% Lösung habe ich auch abstand genommen, das Zeug hält ja auch extrem lange.
Gruß, Frank
eheimliger
Beiträge: 918
Registriert: 26 Nov 2015 19:35
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Öhrchen » 16 Mär 2018 15:59
Hi

Biotoecus hat geschrieben:ich verdünne mir immer die 30%ige Lösung runter.


Wo bekommst du die her? Ich war gestern in der Apotheke, wo ich immer 1L 30% H2O2 von Hedinger bekommen habe. Dürfen sie nicht mehr abgeben. Nur noch 11,9 bzw 12%, müssten sie anmischen, würde sich nicht lohnen für mich.
Online habe ich jetzt auch nur noch 12%ige gefunden, und da ist die von Söchting nicht so viel teuerer, als "NoName"
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
Benutzeravatar
Öhrchen
Beiträge: 1165
Registriert: 28 Apr 2011 17:09
Wohnort: Fulda
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Biotoecus » 16 Mär 2018 17:41
Siehe oben......
Futterhaus..... Schreiber Aquaristik......
Ganz normales Produkt.
Eventuell ist ein Eintrag an der Kasse nötig.
Aber nen Zaubermittel ist das nun bei weitem nicht.
Weiss gar nicht warum darum immer so ein Zinnober gemacht wird?
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Beiträge: 2706
Registriert: 04 Feb 2008 15:09
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Julian-Bauer » 17 Mär 2018 10:33
Servus,

Danke für die vielen Antworten. Werde mir nun die 6% Lösung holen, die wird erstmal ne Weile reichen und ist auch stark genug um mal eine Alge damit zu behandeln.
Das nächste mal dann vielleicht die 12%ige, mal sehen
Gruß Julian

Colorful
Julian-Bauer
Beiträge: 427
Registriert: 12 Okt 2009 22:19
Wohnort: Stuttgart
Bewertungen: 21 (100%)
10 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
CO2 Dauertest Indikator-Lösungen
von bodo-otto » 01 Mai 2013 19:54
2 1255 von bodo-otto Neuester Beitrag
02 Mai 2013 17:40
Söchting Oxydator
von unbekannt1984 » 18 Dez 2017 13:15
10 524 von Plantamaniac Neuester Beitrag
20 Dez 2017 15:47
Söchting Dosator Düngeautomat
von supermaus » 21 Mär 2015 12:53
0 798 von supermaus Neuester Beitrag
21 Mär 2015 12:53
Söchting Oxydator - Keime adè?
Dateianhang von Valcas » 12 Jan 2016 19:26
16 3247 von Valcas Neuester Beitrag
13 Jan 2016 16:33
Aluminium oder Stahlflasche, was ist der Unterschied?
von bunterharlekin » 07 Jan 2008 19:26
6 1110 von MaikundSuse Neuester Beitrag
09 Jan 2008 01:38

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste