Post Reply
9 posts • Page 1 of 1
Postby deichy75 » 16 Dec 2011 21:33
Guten Abend zusammen,

so, habe mich gerade vom ersten Schock erholt, nun benötige ich dringend eure Erfahrungen.

Was ist passiert: Mein Thermofilter Eheim 2128 ist heute zweimal ausgelaufen, sind so ca. 25l im Wohnzimmer gewesen.....Gott sei Dank nicht in der Nacht :pfeifen:

Da der Filter schon etwas älter ist, werde ich mir morgen einen neuen zulegen.
Mein Becken fasst 600l und ist 2m lang. Habe noch einen kleinen Filter CristalProfi 250 zusätzlich am laufen.

Nun zur Frage: Zu welchem Aussenfilter würdet ihr mir raten??

Was auch noch schlimm ist: Die Bakterian werden nicht überleben :(

Hier noch mein BEcken: aquarienvorstellungen/600l-neueinrichtung-t17891.html" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Danke für eure Mithilfe!!
:tnx:


LG Mike
deichy75
Posts: 147
Joined: 31 Oct 2010 11:04
Feedback: 37 (100%)
Postby Zeltinger70 » 16 Dec 2011 23:13
Hallo Mike,

evtl. kannst Du ja die Schadstelle eingrenzen ...
Bei mir ging (außer ein mal, da ich wohl zu grob war) noch nie ein Filter kaputt bzw. lief aus.
Deshalb tippe ich auf eine schadhafte Dichtung, dann wäre es wohl die günstigste Lösung einen neuen Satz Dichtungen zu kaufen.

Code Was auch noch schlimm ist: Die Bakterian werden nicht überleben


versorge die Bakterien weiterhin mit Wasser, entweder den Filter in einer großen Wanne o. ä. weiterlaufen lassen,
oder die Filtermedien herausnehmen und in ein Behältnis geben in dem das Wasser weiterhin strömt und somit die Filtermedien etwas durchströmt werden. Gut wäre Du hättest dafür eine kleine Tauchpumpe, Pumpe eines Zimmerspringbrunnens oder einen alten Filter.

Dann, bevor Du die Filtermedien wieder in den neuen oder reparierten Filter verwendest, die Filtermedien nur grob reinigen, wie gewöhnlich in abgelassenem AQ-Wasser oder kurz unter fließendem kühlen Wasser.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2117
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby FiPie » 16 Dec 2011 23:47
Hallo Mike,

fast immer ist es die Dichtung Kopfdichtung. Falls Du so schnell keine neue hast, kannst Du auf den Filtertopf auf dem Rand 2 Lagen Teflonband aufbringen. Das ist dann erstmal wieder dicht. (falls es die Ursache ist)

Gruß, Frank
FiPie
Posts: 164
Joined: 11 Dec 2011 23:34
Feedback: 5 (100%)
Postby deichy75 » 17 Dec 2011 07:41
Hallo,

die Dichtung für den Pumpenkopf gäbe ich gestern erneuert, leider ohne Erfolg.
Das Wasser tritt erst nach einer kleinen weile aus. Es scheint sich erst im Pumpenkopf zu sammeln um dann aus zu laufen. Die Dichtung für die Ansaughilfe habe ich vor ca. einem Jahr getauscht.

Danke für eure Hilfe!


Gruß Mike
deichy75
Posts: 147
Joined: 31 Oct 2010 11:04
Feedback: 37 (100%)
Postby jgottwald » 17 Dec 2011 09:14
Hallo Mike
ich bin ja auch Eheim Fan und habe wieder den 2080 in Betrieb, eine Alternative zum Ehem ist der JBL 1501 allerdings nicht für Becken mit 500 ltr und mehr.
mfg
jörg
User avatar
jgottwald
Posts: 784
Joined: 05 Jun 2008 10:55
Feedback: 0 (0%)
Postby flashmaster » 17 Dec 2011 11:09
Hy Mike

ich weis nicht wie der Eheim aufgebaut ist , ich habe nur JBL Filter

wenn da der Kopf erst langsam volläuft und dann Wasser austritt sind es zumeist die Dichtungen der Anschlußflansche(Einlass /Auslass)
also im inneren von Pumpenkopf
hat dein Eheim zwei Einzelanschlüsse oder so einen Kompletten Anschlußblock ?
oder (falls sowas Vorhanden ) die Abdichtung der des Entlüftungsdeckels
bei Einzelanschlüssen mußt du nur den Pumpenkopf aufschrauben , dann kannst du diese Dichtungen ersetzen ,
beim Anschlußblock kommst du so einfach rann wenn du diesen löst
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby Max Power » 17 Dec 2011 11:39
Hi,

hatte auch das Problem mit dem 2128 nach etwa 6/7 Jahren. Durch das Öffnen und Schließen, und durch setzen des Materials/Verschleiß werden die Klemmbügel etwas länger und die Mulden arbeiten sich etwas ein. Nicht viel, aber es reichte um an einer Stelle den Druck auf die Dichtung so zu mindern, dass Wasser austrat. Ich habe dann an der Stelle vom Pumpenkopf wo die Bügel eingreifen etwas Pappe untergelegt. Von der Zigarettenschachtel die inneren tips;-). 4 Stück bei jedem Wechsel/säubern der Pumpe. Dadurch ist der Druck auf die Dichtung erhöht und es ist seit einem Jahr jetzt Dicht. Das würde ich erstmal versuchen, da der Filter ja sonst TOP ist und du dir das Geld sparen kannst.

Falls es nicht funktioniert, dann findest du hier nen Super Angebot:

http://zoo-minuspreis.de/shop/article_3.2180-010/EHEIM-2180-professionel-3-Thermofilter.-Der-starke-und-sehr-komfortable-EHEIM-Thermo-Au%C3%9Fenfilter-ist-neben-den-technischen-Raffinessen-der-bew%C3%A4hrten-professionel-Reihe.html?pse=coa

Gruß,
Sebastian
Max Power
Posts: 37
Joined: 14 Oct 2011 08:35
Feedback: 2 (100%)
Postby Microsash » 17 Dec 2011 11:47
Hallo,

Komischerweise häufen sich solche Berichte im letzter Zeit.
Da ich auch schon solch einen zwischenfall hatte, kommt mir nichts mehr mit "Klemmverschluss" ins Haus.

Seit dem nutze ich einen Fluval FX5, der ist verschraubt und sonst auch sehr wartungsfreundlich.

Für ein 600l Becken sicher nicht zu klein aber bei zu viel Durchsatz ( falls es das gibt) kann man mit bischen mehr feinem Schaummaterial abdämmen.

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby deichy75 » 17 Dec 2011 14:02
Hallo,

vielen Dank für die ganzen Tipps!!!!! :tnx:

Bin gerade vom shoppen eingetrudelt....ein Eheim 2078e ist es geworden.
Hatte auch noch den 2080 im Visier, aber diese Monstrum hätte nicht in den Unterschrank gepasst.
Der 2078 passt soeben :-)

Der zweite kleinere Filter hat es geschafft den NO3-Wert auf 0 zu halten. Werde diesen jetzt die nächsten Tage öfters messen. Und ein WW steht eh noch an.

Schönes Wochenende!!

LG Mike
deichy75
Posts: 147
Joined: 31 Oct 2010 11:04
Feedback: 37 (100%)
9 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dringend schwarzes Plastikgitter gesucht
by Seiffi » 30 Mar 2010 00:02
2 567 by jegr View the latest post
30 Mar 2010 13:59
Dringend Hilfe/Erfahrungen mit U-O, R/O Anlagen!!!
by yidakini » 30 Jun 2010 10:42
1 297 by Poseidon View the latest post
30 Jun 2010 12:48
Dringend Hilfe bei Mini Oxydator
by Pri3st94 » 24 Jun 2013 13:00
1 381 by alex_b View the latest post
24 Jun 2013 13:23
Gesucht wird ein Außenfilter
by teegurgler » 24 Feb 2018 21:44
9 894 by Submersives_Element View the latest post
14 May 2018 19:26
Außenfilter für 120x50x17 Aquarium gesucht
by Heide » 15 Jan 2017 23:18
9 730 by nik View the latest post
18 Jan 2017 07:44

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests