Post Reply
14 posts • Page 1 of 1
Postby soenkenebendahl » 22 Jan 2013 21:26
Hallo zusammen,

ich beschäftige mich mit der Anschaffung von einer Co2 Anlage für unseren 30 Liter Cube. Neben all den üblichen Verdächtigen habe ich nun http://www.ebay.de/itm/Aquarium-Round-Gauge-Single-Pressure-Manometer-CO2-Regulator-/380559252897?pt=UK_Pet_Supplies_Fish&hash=item589b195da1#ht_1663wt_1344 diesen Regler gefunden.
Vom Preis gegenüber den hiesigen Angeboten ja recht verlockend. Hat evtl. jemand damit Erfahrung gemacht?
Eine kurze Info wäre toll.
Grüße, Sönke
soenkenebendahl
Posts: 2
Joined: 06 Jul 2007 00:16
Feedback: 1 (100%)
Postby mario-b » 22 Jan 2013 21:33
Hallo Sönke,
wow der ist ja wirklich günstig.
Das günstigste was ich so kenne ist Akvatel und US Aquaristik.
Mit Akvatel habe ich eigene positive Erfahrungen gemacht.
Gruß

Mario
User avatar
mario-b
Posts: 465
Joined: 14 Feb 2012 19:29
Location: Berlin
Feedback: 10 (100%)
Postby fischfütterer » 22 Jan 2013 21:39
moin

das ist aber kein regler. das ist ein druckminderer. ich würde diesen nicht nehmen, da er nur den arbeitsdruck anzeigt, nicht aber die feinregulierung.
gruß Dennis
-----------------------------------------------------------------------
fischfütterer
Posts: 298
Joined: 04 Dec 2008 23:09
Location: cottbus
Feedback: 3 (100%)
Postby channaobscura » 22 Jan 2013 21:54
Hallo zusammen,

die geringe Baugröße des Gerätes und die Manometeranzeige bis 150 kg/cm2 machen mich äußerst skeptisch, dass hier ein echter Druckminderer verkauft wird. Ich vermute eher, dass wird ein einfaches Nadelventil sein mit vollem Flaschendruck davor.

Sowas kann halbwegs funktionieren, wie vor vielen Jahren z. B. Einfachventile von Dupla und JBL zeigten. Das ist aber nix halbes und nix ganzes, weil die Dosierung unzuverlässig /ungleichmäßig ist und ständig entsprechend nachgeregelt werden muss. Wie gesagt, nur so eine Vermutung...

Viele Grüße,
Werner
User avatar
channaobscura
Posts: 612
Joined: 09 Dec 2008 23:48
Feedback: 27 (100%)
Postby MajorMadness » 22 Jan 2013 22:29
Mich erinnert der vom aufbau auch Irgendwie an den guten alten Dupla. ABER von dehnen hab Icvh 2 hier die im letzten Jahrtausend produziert wurden oder so und immer noch zuverlässig laufen. Bei dem Anschluss tippe ich mal drauf das man auch noch nen Magnetventil und anderes Nadelventil einbauen könnte. Solange er Flaschendruck zuverlässig auf 2-4Bar senkt sehe Ich da kein problem drin diesen+12€Nadelventil zu betreiben. Aber Achtung: Vorurteile beim einsatz von China Artikeln sind vorprogrammiert. :pfeifen:
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby Dortje » 22 Jan 2013 22:41
Hm das sind also ca. 24 Euro plus 12 Euro Nadelventil = 36 Euro. Und der Dennerle Nano Druckminderer wäre 42 Euro + 15 Euro Adapter. Ist schon interessant, stimmt. Hat jemand sowas im Einsatz?
Dortje
Posts: 32
Joined: 01 Jan 2013 18:41
Feedback: 0 (0%)
Postby Hakuna » 23 Jan 2013 16:54
Hallo guten Tag Zusammen

Ich hab da ein Vorschlag für dich,ich weiss ja nicht was für eine Flaschen Grösse du haben willst aber wenn ich dir ein Vorschlag machen kann..
Kauf dir den Druckminderer von Westfalia für die Bier Zapfanlagen der kostet 6,90 und paßt auf die Wassermaxx Flaschen dazu ein Nadelventil was du hier im Shop bekommst das kannst du direkt anschrauben kostet 13,90€.

Da hast du für 20€ dein Co2 dazu noch ein Diffusor und Rückschlag Ventil und alles ist gut.Ich betreibe so 3 Nano becken an der einen Flasche hängen sogar 2 und alles ist supi.

Jede Flasche hat 290g und läuft gute 6 Wochen mit 2 Becken das reicht locker zumal du die Flaschen überall Tauschen kannst für 5€.
Nur ein Vorschlag weil ich auch Überlegt habe wie ich das Kostengünstig umsetzen kann....

Gruss aus Bremen

Frank
Mfg Frank
Hakuna
Posts: 29
Joined: 22 Oct 2012 11:19
Feedback: 1 (100%)
Postby mario-b » 23 Jan 2013 17:15
Hi Frank,
290g Co2 hält bei dir in einem Nano bloß 6 Wochen? :nasty:
500g halten bei mir 6 Monate bei 80 Blasen/min (JBL Taifun).
Gruß

Mario
User avatar
mario-b
Posts: 465
Joined: 14 Feb 2012 19:29
Location: Berlin
Feedback: 10 (100%)
Postby Dortje » 23 Jan 2013 17:55
Hakuna wrote:Hallo guten Tag Zusammen

Ich hab da ein Vorschlag für dich,ich weiss ja nicht was für eine Flaschen Grösse du haben willst aber wenn ich dir ein Vorschlag machen kann..
Kauf dir den Druckminderer von Westfalia für die Bier Zapfanlagen der kostet 6,90 und paßt auf die Wassermaxx Flaschen dazu ein Nadelventil was du hier im Shop bekommst das kannst du direkt anschrauben kostet 13,90€.

Da hast du für 20€ dein Co2 dazu noch ein Diffusor und Rückschlag Ventil und alles ist gut.Ich betreibe so 3 Nano becken an der einen Flasche hängen sogar 2 und alles ist supi.

Jede Flasche hat 290g und läuft gute 6 Wochen mit 2 Becken das reicht locker zumal du die Flaschen überall Tauschen kannst für 5€.
Nur ein Vorschlag weil ich auch Überlegt habe wie ich das Kostengünstig umsetzen kann....

Gruss aus Bremen

Frank


Uff das klingt ja auch sehr interessant.Woher bekommt man so einen Druckminderer, und welcher Arbeitsdruck liegt dann da an? Und meinst du diese Wassermaxx Flaschen, um Getränkeaufzusprudeln, die es in 40 oder 60l Versionen gibt?
Dortje
Posts: 32
Joined: 01 Jan 2013 18:41
Feedback: 0 (0%)
Postby Microsash » 23 Jan 2013 18:52
Hallo,

Ich hab so einen ähnlichen Billigregler.....

Der funktioniert so weit, ist aber schrecklich schlecht einzustellen, besondes wenn man nur wenig Gas benötigt.

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby Hakuna » 23 Jan 2013 20:23
moin

@mario-b
Da hast du aber Glück,bei mir hält die 500g am grossen Becken höchstens 2 Monate aber mehr auf keinen Fall.

Was die 290g Flaschen angeht ist nicht das Problem wie Lange sie halten die Flasche am einzelnen Nano ist jetzt den 2 Monat drann und läuft noch immer.

Und bei 5€ die Buddel ist das nebensächlich hab mir noch 3 Volle Flaschen für 14€ bei Ebay besorgt so hab ich jetzt 5 Stück und kann jeder Zeit wechseln.

Wo es den Druckminderer gibt hab ich oben Geschrieben einfach da Anfragen.

Gruss


Frank

Ups was vergessen der Arbeits druck liegt bei mir bei 1,5bar reicht völlig aus kann aber bis 3bar hochgehen.

Ja sind genau die Flaschen von Wassermaxx in 40 und 60l...
Mfg Frank
Hakuna
Posts: 29
Joined: 22 Oct 2012 11:19
Feedback: 1 (100%)
Postby Microsash » 23 Jan 2013 20:28
Hallo,

Kauf dir den Druckminderer von Westfalia für die Bier Zapfanlagen der kostet 6,90


Hab den online nicht gefunden, hast du da n link oder so ?

gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby Wassermaxxe » 23 Jan 2013 21:05
Hakuna wrote:Hallo guten Tag Zusammen

Ich hab da ein Vorschlag für dich,ich weiss ja nicht was für eine Flaschen Grösse du haben willst aber wenn ich dir ein Vorschlag machen kann..
Kauf dir den Druckminderer von Westfalia für die Bier Zapfanlagen der kostet 6,90 und paßt auf die Wassermaxx Flaschen dazu ein Nadelventil was du hier im Shop bekommst das kannst du direkt anschrauben kostet 13,90€.

Da hast du für 20€ dein Co2 dazu noch ein Diffusor und Rückschlag Ventil und alles ist gut.Ich betreibe so 3 Nano becken an der einen Flasche hängen sogar 2 und alles ist supi.

Jede Flasche hat 290g und läuft gute 6 Wochen mit 2 Becken das reicht locker zumal du die Flaschen überall Tauschen kannst für 5€.
Nur ein Vorschlag weil ich auch Überlegt habe wie ich das Kostengünstig umsetzen kann....

Gruss aus Bremen

Frank


Hallo!

Finde deinen Vorschlag echt interessant - kann leider bei Westfalia den von dir beschriebenen Druckminderer nicht finden. Vielleicht bin ich ja auch nur blind.
Könntest du das gute Stück näher beschreiben oder einen link posten - ggf auch per PN??? :tnx:

Lb. Gruß

Bernd


Uuups - da war wohl einer schneller :D
Liebe Grüße

Bernd
Wassermaxxe
Posts: 6
Joined: 23 Jan 2013 17:40
Feedback: 0 (0%)
Postby Hakuna » 24 Jan 2013 08:46
Moin Moin

Ja habs auch gerade gesehen sie haben ihn nicht mehr auf der Seite,aber er ist noch immer Bestellbar.

Mein kumpel hat ihn auch gerade bekommen,entweder ihr ordert ihn per Tel oder ich hab auch die Artikel Nr. und versucht es so.

Die Art.Nr.9157249 damit sollte es klappen ich hab von denen gehört der Ansturm soll Riesig sein deswegen nicht mehr auf der Seite.

Sind wohl schon viele auf das Teil gestossen...... :lol:
Mfg Frank
Hakuna
Posts: 29
Joined: 22 Oct 2012 11:19
Feedback: 1 (100%)
14 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Co2 über ph-Regler+Zeitschaltuhr steuern?
by M.Kaiser » 15 Jul 2010 09:11
11 1131 by kurt View the latest post
16 Jul 2010 17:44
Zac Regler oder Elektrode defekt
by fischfütterer » 07 Feb 2017 00:47
3 403 by cyborg View the latest post
13 Feb 2017 20:28
Günstiger CO2-Dauertest ?
by KillerKilli » 12 Oct 2011 18:53
1 420 by Simon View the latest post
12 Oct 2011 19:03
Günstiger Thermofilter- jemand Erfahrungen?
by Togu » 18 Apr 2012 15:27
2 456 by Zeltinger70 View the latest post
18 Apr 2012 20:28
ADA Aquarium Anfertigen lassen viel günstiger?
by platinxblade » 07 Mar 2016 17:38
7 960 by phlnx View the latest post
09 Mar 2016 22:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests