Post Reply
16 posts • Page 1 of 2
Postby Ismna » 14 Dec 2013 21:42
Hiho, eine kurze Frage:

Ich möchte Taiwaner züchten, dazu habe ich mir 4 x 25l Becken angeschafft.
Betrieben werden diese mit HMF und kleinen Kreiselpumpen, da die Becken im Wohnzimmer stehen und auch schön aussehen sollen und daher auch CO² zugeführt werden soll.
Ist es möglich 4 x 25l + 1 x 30l Cube mit einem Nadelventil und 5 Fach verteiler zu betreiben, natürlich mit 5 x demselben Ausströmer. Werde die Becken halbwegs gleichmäßich versorgt oder kann es sein, dass durch abweichungen in der Membrane ggf 1 becken alles abbekommt und bei den anderen der Druck nicht reicht, dass CO²ausströmt?
Das ganze sollte man doch eigentlich ausreichen durch evtl. unterschiedliche Eintauchtiefe der Ausströmer regulieren können oder? (verschiedener Wasserdruck).

Danke, martin
Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby Ismna » 14 Dec 2013 23:40
Achja, bevor der tipp kommt, ich weiß das es mit verteilern und jeweils 1 nadelventil pro becken funktioniert, möchte nur nicht 100 euro für die ventile ausgeben.

grüße
Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby Andreas74 » 15 Dec 2013 08:39
Hi Martin,

du bist selbst schon auf die Lösung gekommen :lol:

Das Gas sucht sich den einfachsten Weg soweit ich das in nem anderen Thread hier mal mitbekommen habe und wird da ausströmen.

Ich glaube du wirst da auf die Lösung mit den 5 Nadelventilen setzen müssen, aber versuchen kannst es ja trotzdem mal das widerum kostet dich ja erst mal nix.
Gruss

Andreas

Mein 240er Woidwasser
User avatar
Andreas74
Posts: 398
Joined: 27 Jan 2013 11:31
Location: Niederbayern
Feedback: 16 (100%)
Postby Ismna » 15 Dec 2013 12:04
Hats jemand schonmal wirkich probiert, in der art wie ichs geplant habe?

grüßle
Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby sprotte » 15 Dec 2013 12:22
Ja ich.
Bei 4 stck 12L SchneckenBecken
End vom Lied war,daß ich das co2 einfach in die Hauptluftzufuhr eingeleitet habe,weil man sonst ständig korrigieren muss.
In jedem Becken war dann ein tetra brilliant und durch das geblubber wurde auch nicht überdosiert


LG
Nicola
LG..
Nicola
..........................nichts bleibt wie es wird..................
User avatar
sprotte
Posts: 21
Joined: 15 Dec 2013 10:58
Location: Lahn-Dill-Kreis
Feedback: 0 (0%)
Postby Ismna » 15 Dec 2013 18:42
Luftheber und co2 ? interessant, hat das funktioniert?
Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby Erwin » 15 Dec 2013 19:03
sicher funktioniert das!

das funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie Heizung voll aufdrehen und Fenster öffnen.
Dann wird es im Zimmer nicht zu warm und im Becken hat es nicht zu viel CO2.

Sinn macht aber beides keinen.

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1675
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Joe Nail » 15 Dec 2013 22:33
Hallo Martin,

ich versorge 5 Nano Cubes mit besagten Nadelventil-Verteiler und die richtige Einstellung der CO2-Menge ist echt nicht so einfach. Vermutlich auch, weil man sich bei den kleinen Becken an der unteren Grenze der Zufuhr befindet. In allen Aquas sind die selben Diffusoren, die selbe J-Pipe und auch die gleiche Schlauchlänge zum Verteiler. Von daher würde ich deine Erfolgschancen als sehr niedrig einschätzen.

Wenn du keinen Besatz in den Becken hast der dabei Schaden nehmen könnte, versuch es.
User avatar
Joe Nail
Posts: 255
Joined: 27 Aug 2012 10:25
Feedback: 7 (100%)
Postby sprotte » 17 Dec 2013 01:13
Also mit den Lufthebern das ging eigentlich ganz gut und durch das Geblubber,wurde keineswegs das co2 schnell ausgetrieben,
im Gegenteil,der Ph- Wert sank ziemlich rasch, waren ja nur 12L Becken.Vorallem
LG..
Nicola
..........................nichts bleibt wie es wird..................
User avatar
sprotte
Posts: 21
Joined: 15 Dec 2013 10:58
Location: Lahn-Dill-Kreis
Feedback: 0 (0%)
Postby Ismna » 18 Dec 2013 23:25
Und der Füllstand der Co2 Buddl sank auch recht rasch :lol:

Soll eine kleine aber feine "Zuchtanlage" für Taiwaner werden, daher relativ wertvoller Besatz, werde da wohl lieber die Experimente sein lassen und Verteiler kaufen.

Danke für die Antworten und frohe Ostern!
Grüßle, Martin
Last edited by MarcelD on 19 Dec 2013 09:06, edited 1 time in total.
Reason: Fullquote entfernt
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby sprotte » 18 Dec 2013 23:27
Viel mir bei.der 11kgFlasch garnet so.auf :D

LG
Nicola
LG..
Nicola
..........................nichts bleibt wie es wird..................
User avatar
sprotte
Posts: 21
Joined: 15 Dec 2013 10:58
Location: Lahn-Dill-Kreis
Feedback: 0 (0%)
Postby Ismna » 18 Dec 2013 23:49
Suche übrigens auch noch 5 Heizstäbe, sollten natürlich günstig sein und halbwegs oder ganzwegs was taugen, falls jemand da nen tipp hätte (ca. 10€),

Tanke
Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
Postby sprotte » 19 Dec 2013 08:14
Früher gabs die 25er von Ascoll,das waren die Besten.
Kurz und dünn.(gibt leider nimme)
Ich nehm jetzt die "boyu" heater,sind halt was größer und kosten um 10€


LG
Nicola
LG..
Nicola
..........................nichts bleibt wie es wird..................
User avatar
sprotte
Posts: 21
Joined: 15 Dec 2013 10:58
Location: Lahn-Dill-Kreis
Feedback: 0 (0%)
Postby rrnetz » 19 Dec 2013 10:02
Ismna wrote:Suche übrigens auch noch 5 Heizstäbe, sollten natürlich günstig sein und halbwegs oder ganzwegs was taugen, falls jemand da nen tipp hätte (ca. 10€),

Tanke
hätte da noch 2 abzugeben.
Ein von Fluval den mit digital Anzeige 200w den anderen weis ich grad nicht. Glaub aber Jäger.
Also falls Interesse besteht.

Nachtrag: von Askol hab ich auch noch einen. Glaub 25 ein kleiner halt
Gesendet von meinem Htc Hd2
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. Albert Einstein
Gruss René

Sponge Island
User avatar
rrnetz
Posts: 259
Joined: 17 Dec 2008 17:28
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby buddyholly » 19 Dec 2013 12:36
Hi Tanke!

Warum willst eigentlich beheizen? Wenn die Aquarien im Wohnraum stehen, würde ich nicht beheizen. Temperatur sollte dann ausreichen und es sieht auch besser aus ohne Heizer.
Wenn es doch ein Heizer sein soll, dann würde ich den so schwach wie möglich nehmen. 200W sind wohl reichlich überdimensioniert und vermutlich passt der nicht mal bis zur Mindest-Eintauchtiefe in die Cubes.

Rein optisch finde ich für Nanos den Fluval Edge Heizer am besten - schlicht schwarz. Nachteil: Die Temperatur ist fest auf 25/26°C voreingestellt.
Alternativ gibt's noch von Hydor die MiniHeater (7,5W und 15W). Sind aber meine ich keine Regelheizer; heizen somit durchgehend immer.
Eben fällt mir noch der Aquael Easy-/NeoHeater ein. In welchen Leistungsstufen die verfügbar sind weiß ich nicht spontan. Allerdings gab's da (im 'Wirbellosen-Nachbaruniversum') mal eine Diskussion, dass die Zuverlässigkeit nicht allzu hoch ist.

Grüße,
Daniel
Grüße,
Daniel
User avatar
buddyholly
Posts: 154
Joined: 02 Sep 2013 18:31
Location: München
Feedback: 1 (100%)
16 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Welche Dosierung für eine Bio co² Anlage für 30 Liter?
by einfachnurpat » 19 Oct 2009 12:41
0 653 by einfachnurpat View the latest post
19 Oct 2009 12:41
2 Aquarien über eine Sodastream-Anlage laufen lassen?
by Seestern » 11 Jul 2020 12:55
1 276 by Sascha W. View the latest post
24 Jul 2020 18:56
Was für eine Co2 Versorgung für 17L Becken?
by bossy » 03 Jun 2014 16:14
8 468 by bossy View the latest post
04 Jun 2014 15:49
Eine CO2 Flasche, 2 Becken versorgen
by angelsfire » 03 Sep 2017 20:37
37 2207 by angelsfire View the latest post
20 Nov 2017 22:11
Co2 über eine Flasche in zwei Becken...
Attachment(s) by mueller-m » 14 Dec 2012 19:21
13 1266 by marquies View the latest post
22 Dec 2012 12:58

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests