Post Reply
28 posts • Page 1 of 2
Postby Sandyman » 07 Dec 2010 10:51
Hallo,

da meine CO2-flasche nun schon zum zweiten male plötzlich leer war und diesesmal auch ne ganze Menge Schaden angerichtet wurde brauch ich nen neuen Druckminderer + Ventil.
Gibt es da Erfahrungswerte von euch die mir helfen was gutes zu kaufen?

Wenn ich da so schaue gibts ja die bekannten Anbieter und dort auch unterschiedliche Ausführungen... Aber was macht Sinn im Bezug auf Langlebigkeit und für mich ganz wichtig Preis/Leistung, den die Preise fangen ja irgendwo bei 40 Euro an und gehen bis deutlich über 100... Macht es Sinn sowas gebraucht zu kaufen? Muss es Aquariumzubehör sein oder geht auch anderes z.Bsp. aus Gastronomie??

Dankeschön
Lieben Gruß, Dirk
Sandyman
Posts: 67
Joined: 27 Aug 2010 19:41
Location: Kappeln
Feedback: 6 (100%)
Postby Wuestenrose » 07 Dec 2010 12:08
Hallo Dirk,

die Druckminderer für Schutzgasschweißen oder aus dem Gastrobereich besitzen kein Nadelventil. Wenn Du eh einen CO2-Mehrfachverteiler nachschalten willst, um mehrere Aquarien mit CO2 zu versorgen, dann ist das egal. Da sitzen die Nadelventile eh im Verteiler. Aber die Kosten für ein externes Nadelventil kommen auf jeden Fall noch dazu.

Ansonsten kann ich Dir die Geräte von US-Aquaristik empfehlen. Preiswert und guter Service.

Viele Grüße
Robert
Disclaimer: Nein, ich bin mit der Shopinhaberin weder verwandt, noch verschwägert, und Geld oder Sachleistungen bekomme ich für diese Schleichwerbung auch nicht...
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6455
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Skout » 07 Dec 2010 12:49
+ 1

Ganz klar US Aquaristik.
Viele Grüße,
Alexander
User avatar
Skout
Posts: 307
Joined: 24 Aug 2009 17:09
Feedback: 2 (100%)
Postby LapaPutz » 07 Dec 2010 13:11
Wuestenrose wrote:Hallo Dirk,


Viele Grüße
Robert
Disclaimer: Nein, ich bin mit der Shopinhaberin weder verwandt, noch verschwägert, und Geld oder Sachleistungen bekomme ich für diese Schleichwerbung auch nicht...



Hi,

wo er Recht hat, hat er Recht.

LG
LapaPutz
Posts: 27
Joined: 27 Jul 2010 15:36
Feedback: 0 (0%)
Postby Sandyman » 10 Dec 2010 10:28
Vielen Dank bis hierhin.

ICh hab nun erstmal das Feinnadelventil gereinigt und die Dichtungen, welche noch sehr gut aussehen, mit silikon abgerieben, den gesamten "Klotz" mit Druckluft durchgepustet und probier es nochmal damit. Denn 90 Euro für nen neuen mit Nachtabschaltung sind derzeit nicht unbedingt drin... nur wenns gar nicht anders geht.
Lieben Gruß, Dirk
Sandyman
Posts: 67
Joined: 27 Aug 2010 19:41
Location: Kappeln
Feedback: 6 (100%)
Postby dirkHH » 10 Dec 2010 13:06
Hi,

Mein Senf: zumindest das magnetventil von denner** kann ich nicht empfehlen auf Grund der EXTREMST hohen Lautstärke :x beim schalten!

Gruß
Dirk
User avatar
dirkHH
Posts: 585
Joined: 30 Dec 2007 03:35
Location: Hamburg
Feedback: 8 (100%)
Postby Sandyman » 10 Dec 2010 13:57
Also mein vorhandenes Magnetventil "klackt" auch recht laut beim schalten aber da es ja nur 2x am Tag zwischen auf und zu wechselt stört mich das gar nicht..

Mein vorhandener DM ist ein älterer von JBL... ich hoffe mal das er einfach nur verschmutzt war :?
Lieben Gruß, Dirk
Sandyman
Posts: 67
Joined: 27 Aug 2010 19:41
Location: Kappeln
Feedback: 6 (100%)
Postby brmpfl » 10 Dec 2010 18:51
Das Magnetventil von D***le klackt nicht, das knallt. :shock:

:)
Hajo
brmpfl
Posts: 96
Joined: 09 Apr 2008 13:44
Feedback: 14 (100%)
Postby dirkHH » 10 Dec 2010 21:41
es schaltet nicht -
es klackt nicht -
es knallt nicht -
es kracht auch nicht -
es explodiert...
ist wie dröhnender, scheppernder donnerhall....

:D

dirk
User avatar
dirkHH
Posts: 585
Joined: 30 Dec 2007 03:35
Location: Hamburg
Feedback: 8 (100%)
Postby Sandyman » 10 Dec 2010 21:46
ok ok, ich werde mir keinesfalls einen von D**** holen, ihr habt mich überzeugt :top:

by th way, ich hätte diese Firma aber ohnehin nicht in erwägung gezogen, die sind mir grundsätzlich unsympatisch 8)
Lieben Gruß, Dirk
Sandyman
Posts: 67
Joined: 27 Aug 2010 19:41
Location: Kappeln
Feedback: 6 (100%)
Postby philip » 10 Dec 2010 21:51
Hi,
also ich habe den Quantum Regler von Dennerle und mit dem bin ich sehr zufrieden.
LG
User avatar
philip
Posts: 163
Joined: 03 Aug 2010 22:53
Feedback: 0 (0%)
Postby SloMo » 10 Dec 2010 22:00
Servus,
hab mir letzte Woche einen Druckminderer mit Magnetventil bei US-Aquaristik gekauft.
Funktioniert tadellos und das Magnetventil ist fast lautlos, ich höre gerade mal ein leises klacken. :top:

Gruß
Ralph
User avatar
SloMo
Posts: 228
Joined: 19 Feb 2009 13:05
Feedback: 5 (100%)
Postby DanielHB » 13 Dec 2010 18:05
Moin,

da ich grade feststellen musste das mein neuer, gebrauchter, Druckminderer Kernschrott ist, häng ich mich mal an die Frage drann ...

Wie siehts denn aus mit den Geräten der größeren Hersteller (J*L, De**erle, ect.) ?

Wie gut lassen die sich einstellen, welcher ist besonders gut und einfach zu bedienen ?

Da ich grade schon eine Woche auf die olle Buddel gewartet habe, werd ich wohl morgen mit dickem Hals was vom Fachhandel holen ... Paketen muss ich eh hinterherrennen, da kann ich auch gleich in nen Laden gehen ....

Also, was kann man empfehlen ? Diese superspacesonstwasdinger bräuchten für mich nicht umbedingt erwähnt werden - steht eh im Schrank und ist preislich zu weit im bösem ..

Danke und Gruß,

Daniel
User avatar
DanielHB
Posts: 331
Joined: 03 Mar 2010 02:20
Location: Weserstadion
Feedback: 7 (100%)
Postby juliana » 13 Dec 2010 21:01
Hallo Zusammen,

ich hätte sonst noch einen Druckminderer bei meinen Eltern zuhause rumliegen ;) funktionstüchtig aber bei mir einfach über :lol:

der funktioniert sehr präzise und gut , Dichtungen sind dabei und auch top in Ordnung ...

wenn jemand interesse hat gern per PN melden ;)

Viele Grüße,
juliana
suche ; Harlekin-Garnelen ! bitte melden wenn jemand welche zum abgeben hat ;)

Gruß juliana
juliana
Posts: 41
Joined: 06 Jul 2010 15:30
Feedback: 3 (80%)
Postby DanielHB » 14 Dec 2010 17:45
Moin !

Danke Juliana aber zumindest ich hab grade ne *gebraucht* Allergie ! ;-)
Was auf keinen Fall heißen soll das Deiner nicht gut wär oder sowas ...!

Mal ne Frage an die U.S. Aquaristik Kunden:

Wenn ich mir den Standart Druckminderer bestell, ist es dann möglich mein Magnetventil direkt an den Druckminderer zu schrauben und daran das Nadelventil ? Was bräuchte ich da an Zubehör ? Könnte ich diese Kombination noch mit weiteren Nadelventilen erweitern ? Hat ein derartiger Umbau Auswirkungen auf die Garantie ?

Sorry aber auf den Bildern im Shop ist das sehr schwer zu erkennen und ich würde mich freuen da von jemandem was zu hören der es schon selbst gemacht hat ...!

Danke und Gruß,

Daniel
User avatar
DanielHB
Posts: 331
Joined: 03 Mar 2010 02:20
Location: Weserstadion
Feedback: 7 (100%)
28 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
JBL Bio Co2, wie warm muss es sein?
Attachment(s) by LudwigM » 05 Jan 2017 14:24
16 594 by nik View the latest post
07 Jan 2017 12:24
Was muss alles auf die Nano-Einkaufsliste?
by Oliver L. » 18 Feb 2009 01:08
25 3202 by DrZoidberg View the latest post
11 Mar 2009 15:06
Der Winter kommt ... die Osmoseanlage muss rein ...
by axeld » 22 Sep 2010 17:45
14 1127 by SloMo View the latest post
03 Dec 2010 12:34
CristalProfi e401 muss jeden Tag neu angepumpt werden.
by Skanook » 10 May 2015 18:56
14 1522 by villawuerstchenbude View the latest post
10 Dec 2017 23:02
welchen co2 zerstäuber für bio-co2?
by powerflower » 28 Nov 2007 16:58
1 1507 by Namor View the latest post
29 Nov 2007 08:40

Who is online

Users browsing this forum: Kalle and 5 guests