Post Reply
21 posts • Page 1 of 2
Postby Anton67 » 09 Dec 2015 23:07
Servus..
Ich habe eine Easyled 70cm für 25w, die Lampe hat 24v bei gemessenen 39.5 Watt..so gut Jo hab nir gedacht hol Dir mal eine Daytime ecco 70.3 Ultrawhite, buhh hab mir gedach die wird sehr sein da die Easyled sehr hell ist . tja eingeschaltet, hab gedacht die ist kaputt. Also gegen die Hellikeit hat die Daytime null chance..owei tja mist ..Mir ist echt das Gesicht ins Wasser Gefallen..Grüsse :shock:
User avatar
Anton67
Posts: 6
Joined: 30 Oct 2015 20:03
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Daniel 81 » 10 Dec 2015 08:08
Ok ,

hast du bilder davon , meine vom vergleich?
als gleicher standort ,Blende, Iso ,Brennweite? wäre interessant
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
Postby wilmer.carsten » 10 Dec 2015 09:00
Hallo,
endlich mal jemand der meine Einsicht teilt. Die Easy LED kann man mit der Daytime Cluster vergleichen. Die Daytime Eco ist mit sehr Dunkel.
Ich habe über mein Wohnzimmer Aquarium die Daytime Cluster Control und im Esszimmer die neue Dennerle Trocal LED 110. Wobei die Dennerle Trocal LED mehr Leistung hat und deutlich günstiger war/ist. Und bin bis jetzt mit beiden zufrieden.
Gruß Carsten
User avatar
wilmer.carsten
Posts: 66
Joined: 08 Nov 2012 08:45
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 10 Dec 2015 09:22
Moin,
Anton67 wrote:Ich habe eine Easyled 70cm für 25w, die Lampe hat 24v bei gemessenen 39.5 Watt..

63% mehr Stromverbrauch als angegeben?? Das grenzt ja an Betrug.
Da kauft man sich eine LED-Beleuchtung, u.a. um Strom zu sparen und dann das.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Mandocello » 10 Dec 2015 16:16
Lieber Volker,

besagte Leuchte dient laut Herstellerangaben zum Ersatz von 25W-Leuchtstoffröhren in T8-Bauform. Diese Zahl hat mit der eigentlichen Leistungsaufnahme der LED-Leuchte gar nichts zu tun, dient nur zur Orientierung in der T8-Welt, in welche Fassung das Teil passt. Der Hersteller gibt weiter für die LED-Leuchte eine Leistungsaufnahme von 36 Watt an. Sicher ohne Netzteil. Das steht zwar nirgendwo, ist aber bei baulich getrennten Geräten (Leuchte / NT) gängige Praxis, weil die Zahlen dann etwas günstiger ausschauen. Nicht ganz transparent, aber kein Betrug, Marketingnebel halt. Und es hat auch was für sich, die reinen Werte der Leuchte zu wissen. Die kann man dann nämlich nachmessen und es gibt keine Ausrede, dass da noch ein komisches Netzteil davor war. Anton hat eine Leistungsaufnahme von 39.5 Watt festgestellt. Das hat er sicher inclusive Netzteil gemessen. Wenn dieses Netzteil 91% Effizienz mitbringt, kommt so eine Zahl raus. Wo ist das Problem?

Viele Grüße
Uwe
Mandocello
Posts: 354
Joined: 05 Jun 2015 10:00
Feedback: 2 (100%)
Postby java97 » 10 Dec 2015 17:08
Lieber Uwe,
Nix Problem! :wink:
Und wie viel heller als eine 28W/T8-Röhre (inkl. Reflektor) ist sie mit ihren 36/39,5W letztendlich?
Doppelt so hell sollte sie in etwa schon sein, damit sich der Umstieg lohnt, oder?
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby java97 » 10 Dec 2015 17:33
Hi,
Ich habe mal gegoogelt:
Die Esyled hat zw. 85 und 87 lm/W.
Eine vergleichbare 865-T5-Röhre für 3,- (!!) Euro bringt es auf 74lm/W. Kein so drastischer Unterschied. Fragt sich jetzt, was die Selbstabschattung der Röhre schluckt, bzw. was ein guter ATI-Superreflektor da noch rausholt.
Gibt es eigentlich schon LED-Beleuchtung mit CRI >90, vergleichbar mit einer Narva Biovital 958 oder einer Lucky Reptile 965?
schöne Grüße
Volker
Last edited by java97 on 10 Dec 2015 17:47, edited 1 time in total.
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Biotoecus » 10 Dec 2015 17:40
Hallo Volker,
Du meinst sicherlich Lumen pro Watt und nicht Lumen pro Liter, oder?
Meine 5-flammige 36W T8 Beleuchtung über 468 Litern habe ich vollwertig durch eine 90W LED ersetzt. CRi um 80. Reicht.
Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 2984
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby java97 » 10 Dec 2015 17:48
Hallo Marin,
Biotoecus wrote:Hallo Volker,
Du meinst sicherlich Lumen pro Watt und nicht Lumen pro Liter, oder?

Ja, meine ich. Sorry. Habe es gerade geändert.

CRI 80? Und ausschließlich 6800K? Ich weiß nicht so recht ob das meinen verwöhnten Augen genügen würde.... :sceptic:
Ich bin Vollspektrum (CRI>90) gewöhnt.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Wuestenrose » 10 Dec 2015 18:00
'N Abend...

@Mandocello
Mandocello wrote:Nicht ganz transparent, aber kein Betrug, Marketingnebel halt.

Sicher ist es Betrug, weil sich der Hersteller gegenüber anderen, die ehrliche Angaben machen, einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Ohne Netzteil kann die Easy LED nicht betrieben werden, das Netzteil gehört zum Lieferumfang. Die aufgenommene Leistung ohne Netzteil anzugeben, ist Betrug und ich bin sicher, daß ein Wettbewerber, der gegen diese unlauteren Angaben vorgeht, vor Gericht recht bekommen würde.

Wo ist das Problem?

Daß du einem Anbieter, der in betrügerischer Absicht falsche Angaben macht, so die Stange hältst.

@java97
java97 wrote:Ich weiß nicht so recht ob das meinen verwöhnten Augen genügen würde.... :sceptic:
Ich bin Vollspektrum (CRI>90) gewöhnt.

Ich bin dagegen ziemlich sicher, daß du in der aquaristischen Praxis nicht erkennen würdest, ob da gerade ein Leuchtmittel mit Ra 80 oder eines mit Ra 90 leuchtet, ich verweise mal ganz schamlos auf einen [url= http://www.ledstyles.de/index.php/Thread/25119-V-Cree-COB-LED-CXA1310-warmweiß-excellenter-Farbwiedergabeindex-CRI-95-max-1410-/?postID=357569#post357569] Beitrag [/url ] aus einem LED-Forum

Edit: Warum geht die Verlinkung nicht?

Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6444
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Matz » 10 Dec 2015 23:49
Hallo Robert,
habe mal ein Leerzeichen zw. url= und http: .... gesetzt, ebenso ganz am Ende. Herausgekommen ist nun zwar ein funktionierender Link, aber ob das nun der von dir gewünschte ist? Wird auch nur teilweise als Link grün angezeigt. Bissl seltsam :? . Warum das so ist, kann ich dir leider nicht sagen, da reicht mein beschränktes Computerwissen leider nicht aus.
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2570
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 145 (100%)
Postby java97 » 11 Dec 2015 00:56
Hallo Robert,
Wuestenrose wrote:
@java97
java97 wrote:Ich weiß nicht so recht ob das meinen verwöhnten Augen genügen würde.... :sceptic:
Ich bin Vollspektrum (CRI>90) gewöhnt.

Ich bin dagegen ziemlich sicher, daß du in der aquaristischen Praxis nicht erkennen würdest, ob da gerade ein Leuchtmittel mit Ra 80 oder eines mit Ra 90 leuchtet, ich verweise mal ganz schamlos auf einen [url= http://www.ledstyles.de/index.php/Thread/25119-V-Cree-COB-LED-CXA1310-warmweiß-excellenter-Farbwiedergabeindex-CRI-95-max-1410-/?postID=357569#post357569] Beitrag [/url ] aus einem LED-Forum


Ich habe bei LSR (nur auf die kann ich mich beziehen) sämtliche 8xx Lichtfarben durch und zw. 965 und 865 besteht ein deutlicher Unterschied, den ICH ganz klar sehe. Glaub es oder lass es bleiben.
Für mich kommt daher nur eine Kombi aus 965er und 958er in Frage.
wie das bei LED´s aussieht, weiß ich nicht.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby java97 » 11 Dec 2015 11:02
Hallo Carsten,
wilmer.carsten wrote:Ich habe über mein Wohnzimmer Aquarium die Daytime Cluster Control und im Esszimmer die neue Dennerle Trocal LED 110. Wobei die Dennerle Trocal LED mehr Leistung hat und deutlich günstiger war/ist. Und bin bis jetzt mit beiden zufrieden.

Mir ist das Licht der gängigen LED-Beleuchtungen mit ihren meist um die 7000 K und mehr irgendwie zu kühl/klinisch.
Um so mehr interessiert mich die neue Dennerle Trocal LED mit ihren 5500 K und CRI 85.
Gefertigt wird sie ja von GHL und die Daten sprechen ja eigentlich für sich.
5500 K wären nochmal 300K weniger als die Narva Biovital, die ich für mich als untere Grenze empfinde aber vielleicht kann man das auch nicht direkt miteinander vergleichen.
Die Lampe besteht ja aus einem bläulicheren und einem rötlicheren LED-"Streifen" und es wird einen Controller geben, mit dem man die Streifen einzeln ansteuern kann. Das ist natürlich super.
Wie empfindest Du das Licht im Vergleich zu der Daytime Cluster (wie viel K hat die?)?
Kann man sie in einer Abdeckung betreiben?
http://aquascapingnews.de/trocal-led-by-dennerle/
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Mandocello » 11 Dec 2015 15:58
Hallo miteinander,

@ Robert
Volker ist in die Falle getappt und hat zwei Zahlen miteinander verstrickt, die nichts miteinander zu tun haben. Das Ergebnis war es nicht wert, dass man sich darüber erzürnt, darauf wollte ich hinweisen.

Ich bin ja bei Dir, Hersteller haben ordentliche Produktbeschreibungen zu liefern. In meinen Augen ist die Unterstellung von Betrug aber oft eine unverdiente Auszeichnung. Betrug beinhaltet absichtliches Handeln. Das heißt, man muss erstmal verstanden haben, was man da tut. Die sind nicht alle kriminell, da ist auch oftmals viel Unbedarftheit dabei in der neuen Lichtwelt. Ja, das Ergebnis für den Anwender wird dadurch nicht besser.

@ Volker
Ich habe den Versuch gemacht und ein LED-Modul vergleichsweise mit Seoul Semi SAW8 (CRI > 80) und SAW9 (CRI>90) aufgebaut. Alle, die einen Unterschied gesehen haben, konnten auch sagen, welches die bessere Lichtqualität ist. Das war wohlgemerkt an Land. Über dem Aquarium fiel mir der Unterschied nicht so ins Auge.

Grüße
Uwe
Mandocello
Posts: 354
Joined: 05 Jun 2015 10:00
Feedback: 2 (100%)
Postby Biotoecus » 11 Dec 2015 16:19
Hallo Uwe,

Mandocello wrote:Hallo miteinander,

Ich bin ja bei Dir, Hersteller haben ordentliche Produktbeschreibungen zu liefern. In meinen Augen ist die Unterstellung von Betrug aber oft eine unverdiente Auszeichnung. Betrug beinhaltet absichtliches Handeln. Das heißt, man muss erstmal verstanden haben, was man da tut. Die sind nicht alle kriminell, da ist auch oftmals viel Unbedarftheit dabei in der neuen Lichtwelt. Ja, das Ergebnis für den Anwender wird dadurch nicht besser.
Grüße
Uwe


Das ist dann aber doch ein wenig "Blauäuigig"!
Es wird getrickst, getäuscht und gelogen auf Teufel komm raus!
Das ist absichtliches Handeln und hat aber auch so gar nichts mitt Unwissenheit zu tun.
Unbedarftheit sollte man diesen Verkäufern schon gar nicht attestieren.
Das ist schlicht kriminell und sollte auch so kommuniziert werden.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 2984
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
21 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Langzeiterfahrungen mit Aquatlantis EasyLed?
Attachment(s) by java97 » 03 Apr 2016 14:56
9 6753 by java97 View the latest post
05 Apr 2016 21:49
Daytime Cluster 12V / 24V Frage
Attachment(s) by YoshiMaus » 29 May 2017 17:48
0 317 by YoshiMaus View the latest post
29 May 2017 17:48
Daytime Cluster 40.3 plötzlich gedimmt (ohne Dimmer)
by Thumper » 19 Mar 2018 12:17
3 334 by Thumper View the latest post
19 Mar 2018 16:43
270 Liter Becken auf Daytime Cluster umrüsten, wieviel Watt?
Attachment(s) by nathi » 06 May 2015 00:54
6 880 by 4WSTSee View the latest post
06 May 2015 23:07

Who is online

Users browsing this forum: Myst and 14 guests