Antworten
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon MTD » 16 Apr 2018 12:00
Hallo zusammen,

hätte mal wieder eine Frage...
ich würde gerne eine neue CO2 Anlage zulegen nun weiß ich nicht, welche Diffusorengröße geeignet ist.
Zur Auswhal gibt es folgende Membramgrößen 15 oder 25mm.
Zudem stellt sich die Frage Edelstahl oder Glas?
Habe irgendwo gelesen, dass die aus Glas angeblich etwas lauter pfeifen. Stimmt das?

Habe derzeit ein 54l Aquarium.

Vielen Dank schonmal vorab :)
MTD
Beiträge: 20
Registriert: 02 Mär 2018 21:23
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Thumper » 16 Apr 2018 12:13
Moin,

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Edelstahl Diffusoren leiser sind (Membrane Gummi gelagert und Wechselbar).
Ich persönlich nutze auf 40L die 15mm Membrane und bin damit zufrieden. Die 25mm Membrane hat mehr als doppelt so viel Fläche, daher rate ich dir zu 15mm.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1234
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon THZ » 22 Mai 2018 21:40
Moin
hab auch Fragen dazu: ich möchte einen Edelstahl-Diffusor für ein 60er Cube von Dennerle, mit einem Eheim Aquaball Innenfilter. Welche Grösse des Diffusors sollte ich denn nun nehmen, 20, 25 oder 30 cm? Wenn er möglichst nah beim Filterauslauf sein sollte, dann müsste es der 20er sein.
Und was ist genau der Unterschied zwischen dem Flat und dem Pollen? Sind beide schraubbar?
Und sind die Membranen einzeln nachbestellbar?
Gruss
Thomas
THZ
Beiträge: 202
Registriert: 13 Okt 2012 09:29
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Thumper » 22 Mai 2018 22:23
Moin,
THZ hat geschrieben:Moin
hab auch Fragen dazu


Möglichst weit unten. Wenn es passt und der Diffusor nicht im. Iden hängt, nimm die 30cm. Denn je länger das CO2 im Wasser bleibt umso länger kann es sich auch lösen.
Unterschied Flat und Pollen ist nur das Aussehen. Beide sind schraubbar. Die Membranen gibt es einzeln für ein paar Euros. Ich habe eine mehr als ich nutze, sodass ich bei Verschmutzung schnell tauschen kann und dann in Ruhe sauber machen kann.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1234
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon THZ » 23 Mai 2018 06:16
Vielen Dank! Beim Dennerle Cube 60 - mit einer Höhe von 43 cm, davon ja noch etwa 4 cm Kies, käme ich dann mit dem 30er bis wenige Zentimeter über den Kies.
Für die Membrane frag ich gleich noch im Shop an.
Gruss
Thomas
THZ
Beiträge: 202
Registriert: 13 Okt 2012 09:29
Bewertungen: 0 (0%)
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Cup CO2-Diffusor
von stwe » 29 Jul 2007 22:43
1 1024 von Tobias Coring Neuester Beitrag
30 Jul 2007 07:40
co2 diffusor mit bio co2
von powerflower » 16 Jan 2009 22:54
8 3511 von Hardy Neuester Beitrag
17 Jan 2009 22:17
CO² Diffusor
von golf1franz » 08 Sep 2010 08:41
5 1157 von Herbert Neuester Beitrag
12 Sep 2010 09:36
CO2 Diffusor
von Maische » 30 Nov 2011 19:10
0 488 von Maische Neuester Beitrag
30 Nov 2011 19:10
Diffusor für Bio-CO2
von aetb » 08 Jul 2016 09:47
2 353 von aetb Neuester Beitrag
08 Jul 2016 13:04

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste