Antworten
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon RGele » 07 Apr 2017 07:35
Hallo zusammen
Ich habe bis jetzt meine 8 Pflanzenbecken mit Bio CO2 betrieben.
Lange Zeit über den Aquaball, mit Dauertest nicht immer optimale Ergebnisse erzielt.
Bio Co2 auch über Nacht dran gelassen. War nicht viel Arbeit.
Dauertest zeigte fast nie grün. Weder bei 20 mg schon gar nicht bei 30 mg Lösung.

Dann bin ich umgestiegen auf Glasdiffusor. Meine Dropchecker zeigten auf einmal bei 30 mg grün an.
Allerdings habe ich abends an den 8 Becken den Schlauch abgezogen.
Morgens mit Würfelzucker und etwas Hefe wieder nachgefüllt.
Ich hatte gute Ergebnisse. Arbeitstechnisch schon ein großer Aufwand.

Ich habe mich immer vor der Technik gescheut. Als allerdings ein Bekannter mir ganz genau erklärt hat, das ich 4 Becken mit einer Mehrwegflasche betreiben kann, habe ich mir das mal genau angeschaut.
Ich betreibe jetzt meine 8 Pflanzenbecken mit zwei CO2 Anlagen mit je 4 Ausgängen und jeweils 2 kg Mehrwegflaschen.

Eine Frage zur Einstellung hätte ich dennoch !
Haltet ihr euch an die Angaben, was Blasen 10 auf 100 Liter angeht oder richtet ihr euch nach dem Dauertest.
Brauchen stark bepflanzte Becken mehr CO2...eigentlich sagt mir mein Gefühl ja.

Wenn ich also die Blasen zähle, komme ich auch gut auf das doppelte an Blasen pro Minute. Mein Dauertest 30 mg zeigt grün.
Wenn ich die Blasenzahl minimiere habe ich das Gefühl es kommt weniger CO2 ins Becken als vorher mit Bio CO2.

Diese Bilder sind entstanden zu Zeiten mit Bio Co2









Meine Becken haben eine Größe von
1 x 160 Liter,
3 x 122 Liter,
4 x 112 Liter

Soll ich mich nach dem Dauertest richten oder nach den Angaben der Händler bzw der Beschreibung ?

Wenn ich mir die Showbecken in Zoofachgeschäften ansehe, da sprudelt es nur so aus dem Diffussor.
Die Ergebnisse sind dementsprechend.
Liebe Grüße Gabi
RGele
Beiträge: 156
Registriert: 17 Aug 2013 02:55
Wohnort: Dortmund
Bewertungen: 48 (100%)
Beitragvon PaddyOes » 07 Apr 2017 07:44
Hallo Gabi,

ich richte mich nach dem Dauertest und gut ist. Fahre meinen 30mg/l auf hellgrün und habe ein stark bepflanztes Becken.


Liebe Grüße
Patrick
Liebe Grüße
Patrick
PaddyOes
Beiträge: 147
Registriert: 01 Aug 2015 08:47
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon RGele » 07 Apr 2017 08:27
Hallo Patrick
Das hört sich gut an. Ich werde es mal so probieren.
Bei einem Becken hatte ich gestern laut Dauertest noch nicht genug Co2 im Becken, trotzdem das ich fast doppelt soviel Blasen als in der Beschreibung hatte.
Vier Becken stehen nebeneinander, haben die gleiche Beleuchtung 50 Lumen / pro Liter. Den gleichen Filter, den gleichen Diffusor, gleicher Dauertest.
Seit gestern ist sogar bei allen Becken der Diffusor und der Dauertest an der gleichen Stelle.
Ein Dauertest von den 4 Becken zeigte gestern noch blau an.
Allerdings ist das Becken stärker bepflanzt. Becken 2
Dann warte ich heute mal ab.

Panoramabild
Liebe Grüße Gabi
RGele
Beiträge: 156
Registriert: 17 Aug 2013 02:55
Wohnort: Dortmund
Bewertungen: 48 (100%)
Beitragvon Ebs » 07 Apr 2017 08:27
Hallo Gabi,

schließe mich Patrick an. Zusätzlich orientiere ich mich am Zustand (Aussehen, Wuchsfreudigkeit) der Pflanzen.

Wenn deine Becken jetzt auch so aussehen wie auf deinen Fotos ( :thumbs: ), dann ist doch alles in Ordnung und du machst alles richtig.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6/7; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 15/20; PO4 um 0,5; K um 10; Fe 0,1; Ca/Mg 8 :1; Bel.T5 2x 28W LSR + 1400L LED; 15 Std. Bel. ; keine Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
Ebs
Beiträge: 1038
Registriert: 02 Jan 2011 10:20
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Ebs » 07 Apr 2017 08:32
Hallo,
RGele hat geschrieben:
Seit gestern ist sogar bei allen Becken der Diffusor und der Dauertest an der gleichen Stelle.
Ein Dauertest von den 4 Becken zeigte gestern noch blau an.


In der Regel ändert sich die Anzeige nach ca. 2 Stunden, dazu sollte eine leichte Strömung vorhanden sein (CO2- Verteilung).

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6/7; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 15/20; PO4 um 0,5; K um 10; Fe 0,1; Ca/Mg 8 :1; Bel.T5 2x 28W LSR + 1400L LED; 15 Std. Bel. ; keine Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
Ebs
Beiträge: 1038
Registriert: 02 Jan 2011 10:20
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon PaddyOes » 07 Apr 2017 09:24
Hallo Gabi,

Nur mal zur Orientierung: mein 182L Becken fahre ich mit ca. 160 Blasen/Minute um den Dauertest auf hellgrün zu bekommen. Habe auch Starklicht drüber und hohe Nährstoffkonzentration, die Pflanzen wachsen top!

Worauf zu achten ist: beim Befüllen des Dauertests sollte kein Wasser o.ä. reingelangt sein, dass kann das Ergebnis manchmal verfälschen.


Liebe Grüße
Patrick
Liebe Grüße
Patrick
PaddyOes
Beiträge: 147
Registriert: 01 Aug 2015 08:47
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon RGele » 07 Apr 2017 14:04
Lieben Dank erst mal euch beiden für die schnellen Antworten. :smile:

Ich habe die eine Co2 Anlage erst seit Sonntag und die andere seit gestern installiert.
Deswegen war ich unsicher.
Zumal mehr Blasen durch Bio Co2 ins Becken kamen, wie jetzt mit der Anlage oder ich sag mal.... laut Beschreibung der Firma wo die Co2 Anlagen her sind.
Die gibt nämlich 10 Blasen auf 100 Liter pro Minute an

Wollte mich aber vergewissern.
Mit den Dauertests kenne ich mich aus. Habe seit Jahren Bio Co2 mit Dauertest gemessen.
Der Standort des Dropchechers ist gegenüber vom Diffusor.
Strömung kommt mit dem Aquaball auch gut ins Becken. Der ist wiederum gegenüber vom Diffusor.
Man sieht das die Bläschen sich gut verteilen im Becken. Das scheint alles in Ordnung zu sein.



Ich denke ich werde die Blasenzahl noch etwas erhöhen. Da es 8 Becken sind, kann man auch schön vergleichen.
In einigen Becken assimilieren die Pflanzen deutlich mehr.
Jetzt am Nachmittag, nach 6 Stunden Betrieb sind alle Dauertest dunkelgrün.

Ich denke da geht noch etwas.
Liebe Grüße Gabi
RGele
Beiträge: 156
Registriert: 17 Aug 2013 02:55
Wohnort: Dortmund
Bewertungen: 48 (100%)
Beitragvon Julia » 10 Apr 2017 14:45
Hallo Gabi,

wunder schöne Aquarien hast du da stehen! Die Pflanzen sehen prächtig aus, hätte nie gedacht, dass man das mit Bio CO2 hin bekommt!

Ich würde mich auf den Dauertest verlassen, die Blasenangaben sind ja nur Annäherungswerte, nicht jeder hat so viele Pflanzen im AQ! Deine Pflanzen werden auch ordentlich was verbrauchen....
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 746
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 44 (100%)
Beitragvon RGele » 10 Apr 2017 15:37
Hallo Julia
Danke dir. :smile: Deine schönen Pflanzen konnte ich bis jetzt halten. :thumbs:

Das war auch viel Arbeit mit dem Bio Co2. :?
Das regelmäßige kontrollieren, abends Schlauch abziehen, morgens neu füttern usw.
Jetzt laufen beide Anlagen super. :gdance:
Wenn ich eher gewusst hätte, welche Erleichterung ich mit einer vernünftigen Anlage habe, hätte ich das bestimmt schon eher gemacht. :lol:
Naja jetzt sind auf 8 Becken neue Leds, und alle Becken haben Co2. Wenn es weiterhin mit der Düngung klappt, bin ich zufrieden.
Liebe Grüße Gabi
RGele
Beiträge: 156
Registriert: 17 Aug 2013 02:55
Wohnort: Dortmund
Bewertungen: 48 (100%)
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
innenfilter auf stark oder schwach einstellen?
von Karsten » 17 Apr 2009 16:50
2 1385 von Kora Neuester Beitrag
17 Apr 2009 18:45
ph-Wert Vollentsalzer stark sauer/stark basisch?
von java97 » 28 Okt 2009 09:48
26 2811 von java97 Neuester Beitrag
31 Okt 2009 18:46
CO² Dauertest oder PH/KH
von Gerdi » 25 Feb 2009 14:18
7 1535 von Gerdi Neuester Beitrag
04 Mär 2009 19:26
Co2 Anlage - Problem mit dem Blasenzählen
von fullenchilada » 30 Apr 2017 10:25
7 352 von fullenchilada Neuester Beitrag
30 Apr 2017 13:03
Strömungspumpe zu stark?
Dateianhang von cyjo5 » 08 Sep 2015 18:13
2 509 von omega Neuester Beitrag
08 Sep 2015 22:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste