Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Warlock34 » 26 Sep 2015 00:21
Hallo Leute,

ich wollte mir mein 60er Becken neu einrichten für Red Fire Garnelen.
Ich habe mir leicht rötlich-bräunliche Island Lavasteine besorgt.
Dazu Mopani Wurzeln.
An Pflanzen möchte ich Anubias,Cryptocorynen,Farne,Moos und Moosball.
Welches Substrat würdet ihr mir empfehlen damit es farblich und optisch zu dem anderen passt?
Und haltet ihr Sand oder feinen Kies besser für die Pflanzenauswahl?
Ich tendiere zu schwarz,damit die Red Fire Garnelen gut zur Geltung kommen. Oder wird das dann alles zu dunkel weil ich auch nur eine T8 15W Röhre habe. Vielen Dank schon im voraus für die Antworten:-).
LG Martin
Warlock34
Posts: 47
Joined: 30 May 2011 17:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Nickedemius » 26 Sep 2015 09:17
Hi Martin,

Wenn du schwarzen Kies nehmen möchtest ist das voll in Ordnung.

Bitte bedenke das Cryptocoryne ihre Nährstoffe über die Wurzeln aufnehmen. Da du kein Soil Bodengrund nehmen möchtest, der Vordegüngt wäre, musst du Düngekugeln bei den Cryptocoryne mit einsetzen. Am Anfang noch nicht, da sie erstmal Wurzeln ausbilden müssen, aber nach 4 -6 Wochen solltest Regelmäßig die Düngekugeln einbringen.

Der Rest der Pflanzen ist nicht so Anspruchsvoll.

Denke ebenfalls daran, das der Farn und die Anubias eine Aufsitzerpflanze ist und Aufgebunden und nicht in den Kies/Soil gepflanzt wird.

Viele Grüße
Sebastian
Nickedemius
Posts: 491
Joined: 06 Jan 2009 14:36
Location: Limeshain
Feedback: 15 (100%)
Postby Arami Gurami » 26 Sep 2015 12:18
Hi Martin,
wenn Du eher wurzelzehrende Pflanzen halten möchtest und eine schwarze Optik, dann würde ich Dir dieses Substrat empfehlen:
https://www.aquasabi.de/suche?keywords=flourite

Seachem Flourite black gibt es als Kies oder Sandvariante. Der Bodengrund an sich enthält schon Nährstoffe, dann spart man sich die Handhabe mit den Düngekugeln. Ein großer Vorteil: Die Nährstoffabgabe ist extrem lange. So 8 bis 10 Jahre schafft der Boden eine Nährstoffabgabe :smile: .
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Tigerlotus » 26 Sep 2015 18:41
Hallo,
laut Herstellerseite ist in Flourite Black Sand einiges an Calcium und Magnesium enthalten.
Ist dadurch mit einer Aufhärtung des Wasser zu rechnen?
Grüße,
Dirk
Aquarium_2014
User avatar
Tigerlotus
Posts: 15
Joined: 25 Nov 2013 15:33
Location: Göttingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Arami Gurami » 26 Sep 2015 20:20
Hi Dirk,
nein, keine der Nährstoffe werden ins Wasser abgegeben. Die Flourite Böden sind durch und durch passive Bodengründe. Die Nährstoffe können bzw. müssen sich die Pflanzen direkt aus dem Substrat holen.
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Karl-Heinz » 05 Oct 2015 18:21
Hallo zusammen,

ich klinke mich mal hier ein, weil ich eigentlich die gleiche Frage habe. :smile:

Ich plane ein Scape im Iwagumi-Stil mit mehreren Höhenunterschieden in einem 250x50x50cm-Becken. In den flachen Bereichen sollen aber Gräser und Moose wie ein Teppich wachsen. Als Besatz sollen Otocinclus und Garnelen zum Einsatz kommen.
Welchen Bodengrund würdet ihr da wählen? Ich habe hier etwas über Flourite gelesen, auch von Advanced Soil gehört ... Ich habe leider noch zu wenig Kenntnisse, um eine kompetente Entscheidungsgrundlage zu haben. Wichtig wäre mir, dass der Bodengrund die Höhenunterschiede gut hält und sowieso möglichst viele Jahre funktioniert, sowie nicht zu kompliziert zu handhaben ist für Anfänger. :?

HG, Gudrun
HG, Gudrun
User avatar
Karl-Heinz
Posts: 114
Joined: 01 Sep 2015 20:43
Feedback: 2 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Welches Substrat?!
by ramko » 29 Nov 2010 20:40
1 1032 by Yacimov View the latest post
01 Dec 2010 19:31
welches substrat ist für ein südamerikabecken gut geeignet?
by Matthias P. » 28 Dec 2007 20:49
2 1392 by gartentiger View the latest post
29 Dec 2007 00:32
Gümmer Sand und welches Substrat?
by Patrick239 » 09 Mar 2014 18:55
15 1982 by Patrick239 View the latest post
16 Mar 2014 19:59
Scaping: Berge/ Hügel mit Substrat auffüllen - aber welches?
by Kalle » 26 Dec 2014 17:11
15 3994 by Hammelfisch View the latest post
03 Aug 2016 17:47
Woher Lehm nehmen?
by Cat » 18 Jul 2008 14:23
9 3413 by KioPanda View the latest post
07 Sep 2008 20:42

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests