Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Plantamaniac » 22 Aug 2016 07:24
Hallo, mein nächstes 20 Literbecken soll ein Soilbecken für SCR/Superchristalred werden.
Focus auf die Garnelen, soll aber trotzdem nett aussehen :D .
Problem ist, das sie etwas zickig sind und in ihrem jetzigen Akadamabecken nicht gut zurecht kommen.
Wie ist es mit den Minilandschaftssteinen. Heben sie zu stark die KH an um den PH unten zu halten oder kann ich das vernachlässigen? Co2 Anlage ist nicht geplant. Bepflanzung mit anspruchslosen Pflanzen aus dem Fundus.
Ihr habt doch viel Erfahrung mit Soil+ Minilandschaft?
Es soll auch kein riesen Hardscape werden. Einfach nur die Abgrenzung zwischen Soil und Sandbereich. Habe mal vor längerer Zeit so kleine Minilandschaftssteinchen von etwa 10 (8)x3x5cm aus einer Kiste im Köllezoo gefischt. Dazu kommt eine rote Moorwurzel.
Wasserwechsel sind halt in Hochzuchtgarnelenbecken etwas dürftig :ops:
Hilft wässern der Steine in Regenwasser oder heben die "lebenslang" die KH/GH an?
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4234
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Arami Gurami » 22 Aug 2016 14:54
Hi Moni,
wenn kein CO2 im Spiel ist, dann härten die Steine nicht wesentlich auf mMn.
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Plantamaniac » 22 Aug 2016 15:25
Ahh, endlich traut sich jemand :lol:
Interessant Aram, der Ph ist allerdings in einem Soilbecken mit Regenwasser und Bienensalz auch nicht sonderlich hoch. Der Soil und Huminstoffe sollen etwa bei PH 6,4 puffern.
Aber eigentlich könnte ich es auch für meine ausselektierten Taiwaner einfach mal testen. Die kommen auch mit meinem normalen Wasser (KH3/Gh14/PH 7,2) gut zurecht. Einfach mal um das ein halbes Jahr zu testen, was passiert.
Kann sowieso erstmal ohne Tiere laufen, dann seh ich ja wo die Reise hingeht.

Trotzdem würde ich mich über weiter Einschätzungen freuen. Gerne auch mit Bespielbecken (zb. Link) und den Wasserwerten dazu.
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4234
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Lokalrunde » 01 Sep 2016 16:52
Die härten so lange auf bis der PH vom Wasser leicht alkalisch ist.
Die PH senkende Wirkung vom Soil wird wohl etwas früher verlohren gehen.
"Auswaschen" kann man die mMn nicht.
Das hab ich schon mit vielen anderen Steinen ausprobiert, alle bis auf Quarz haben saures Wasser in den neutral alkalischen Bereich verschoben. (auch kalkfreie Steine wie z.b. Basalt).
War schon erstaunlich wie schnell unmengen von Schwefelsäure neutralisiert wurden..

Solange kein Co2 zugeführt wird sehe ich da kein Problem mit weichwasser Garnelen.
Lokalrunde
Posts: 17
Joined: 28 May 2012 16:07
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Soil oder nicht Soil?
by mykill » 05 Jan 2008 16:45
9 5244 by Lucky Luke View the latest post
06 Jan 2008 17:42
Soil
by kunzi » 21 Feb 2011 22:35
8 3153 by Quickmick77 View the latest post
23 Feb 2011 18:33
Soil?
by NANEx » 28 Nov 2012 19:40
11 1453 by NANEx View the latest post
28 Nov 2012 21:36
Soil to Soil
Attachment(s) by DJNoob » 17 Jan 2017 11:55
6 855 by DJNoob View the latest post
17 Jan 2017 18:16
Soil
by Christian1602 » 13 Mar 2017 18:07
1 547 by Thomas1975 View the latest post
13 Mar 2017 19:19

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests