Post Reply
12 posts • Page 1 of 1
Postby rascal » 30 May 2014 14:56
Hallo Forengemeinde,

mein Facebook hat mir gerade erzählt, dass Dennerle nun auch einen sog. "Scapers Soil" auf den Markt gebracht hat...
Gibt es dazu schon Erfahrungen oder weitere Infos?

Lg!
Max
rascal
Posts: 28
Joined: 22 May 2012 12:13
Feedback: 4 (100%)
Postby Connorus » 02 Jun 2014 14:57
Hi,
Der wurde gerade auf der Interzoo vorgestellt.
Sollte in kürze im Handel erhältlich sein.
Am Stand hat der Berater das Beispiel gebracht, dass Ada der F1-Wagen sei und Dennerle der Rennwagen. Immer noch gute Eigenschaften, aber besser zu handeln. So soll der eine Standzeit von 2 Jahren haben.
Farbe ist dunkelbraun - dunkelgrau, gemischte Korngrösse.
Ein Soil für die Breitere Masse sozusagen.
Produktinfos dürften bald erhältlich sein...
MfG
Dominik
User avatar
Connorus
Posts: 34
Joined: 13 Apr 2014 01:00
Feedback: 0 (0%)
Postby -serok- » 02 Jun 2014 15:29
Tach auch!

Ich muss sagen, dass ich mit diesem Soil sehr zufrieden war. Es wurde mir quasi für Testzwecke zur Verfügung gestellt, das Ergebnis (also das Becken und der Pflanzenwuchs) war in meinen Augen sehr gut. Das Becken wurde mit Ohko eingerichtet und mit frechener Leitungswasser (pH=7,4, KH=7) betrieben. Die Wasserwerte im Becken hielten sich stabil bei pH=6,8 bis 7, KH=3 bis 4. Das Soil ist nur leicht vorgedüngt, zieht aber keine Nährstoffe aus dem Wasser. In der Anfangsphase war der Nitratwert erhöht, nach ca. 3-4 Wochen und den für Soil üblichen Anfangswasserwechselintervallen hatte sich das aber gelegt. Die Multikörnung ist nicht zu grob, Pflanzen mit feinen Wurzeln, in meinem Fall HCC, haben gut angewurzelt. Die Farbe ist dunkelbraun. Mein "Test" ging über 4 Monate.

Hier ein halbwegs taugliches Bild vom Ergebnis.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Fishfan » 03 Jun 2014 10:09
Hi Andy ,
schöner kurzer und aufschlußreicher Bericht :thumbs:
Und auch hübsches scape . Es werden aber wahrscheinlich nicht alle großen Ketten das Soil anbieten.
Habe in Berlin in Baumärkten und bei Fressnapf nachgefragt die konnten noch garnichts sagen bzw. Haben die was gehört von Jbl oder dennerle . Aber lassen wir uns überraschen . Lg Stefan
Fishfan
Posts: 539
Joined: 23 Jan 2013 21:31
Feedback: 5 (100%)
Postby vetzy » 03 Jun 2014 12:08
Hallo,

ist schon verteilt worden die Info. Ja es passiert so einiges auf dem Soilmarkt. Da wird die Auswahl jetzt richtig groß werden.
Habe mir das Dennerle Soil auf dem Stand auch angeschaut. Ich finde die Multikörnung sehr schön natürlich. Würde das aussieben wie es bei anderen Soils gemacht wird sparen. Finde es so viel natürlicher.

Gruß Christian
User avatar
vetzy
Posts: 509
Joined: 31 Jan 2007 08:12
Location: Wiesbaden-Igstadt
Feedback: 21 (100%)
Postby bossy » 25 Jul 2014 22:13
Hi

Wisst ihr ob man bei dem dennerle soil noch so Sachen wie Vulcangestein und powder (jbl) braucht?

Oder nur den soil ?

Mfg marco
bossy
Posts: 65
Joined: 05 May 2014 20:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Dominik009 » 27 Jul 2014 19:18
Hi Andy,

ich hoffe ich darf hier im Thread mal kurz was Offtopic posten. Dein Scape kommt mir sehr bekannt vor.
Kann es sein das ich das schonmal irgendwo gesehen habe?

Solltest du in Frechen (bei Köln?) wohnen, kann es sein, dass das Becken da irgendwo ausgestellt ist?
Könnte schwören ich habe es mal in Dehner (oder Zooland?) gesehen als ich in Frechen war.
Sah nämlich extrem gut aus und ist mir positiv in erinnerung geblieben, da ich (außer bei Aqua Nano and More in Köln) bisher noch kein so gut ausehendes Aquarium (scape) in einem Zoofachgeschäft gesehen habe.

Sollte ich mich da täuschen, bitte kurz bescheid sagen.

Gruß Dominik
User avatar
Dominik009
Posts: 406
Joined: 26 Dec 2010 16:18
Feedback: 7 (100%)
Postby -serok- » 29 Jul 2014 07:27
Tach auch!

@Dominik
Danke für die Blumen. Stimmt schon, das hast du richtig gesehen. Das Becken steht nach wie vor der Interzoo beim Zooland in Frechen. Es befindet sich zwar momentan nicht auf seinem Höhepunkt wie auf dem Foto, aber es ist trotzdem ansehnlich und wächst knackig und gesund.

@Marco
In meinem Testfall habe ich die Unterkonstruktion der Steine mit 10-15mm Lavabruch aufgebaut, Bodenzusätze wurden aber keine verwendet. Das Becken wächst auch so ganz gut, und zwar vom ersten Tag an. Probleme mit Algen gabs in dem Becken keine, mal abgesehen von ein bisschen Flaum in der Anfahrphase, der aber binnen ein bis zwei Woche wieder verschwand.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby bossy » 29 Jul 2014 11:05
Super danke dir für die Infos :)

Lg marco
bossy
Posts: 65
Joined: 05 May 2014 20:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Wurmi23 » 04 Jan 2015 17:26
Hallo Ihr,

Wollte mal nachfragen, ob Mittlerweile schon wer von euch Langzeit Erfahrungen mit dem Dennerle Soil hat..
Angeblich solls ja auch beim Einfahren problemlos sein.

Würde mich über Erfahrungswerte freuen, da ich noch am schwanken bin zwischen ADA Amazonia + Amazonia Powder und dem Dennerle.

Danke im Voraus
LG Dominik
Wurmi23
Posts: 141
Joined: 29 Mar 2014 13:32
Location: 1220 Wien
Feedback: 0 (0%)
Postby Connorus » 21 Jan 2015 13:49
Hallo,

Ich hab den Soil in einen Scaperstank mit 50l seit Juni 2014.

Kurz zum Becken:
Einfahrzeit Soil: ca 1Monat
Beleuchtung: Led 25W
Düngung: Eisenvolldünger, Estimate Index als Makro und CO2 mit Nachtabschaltung.
Pflanzen: Staurogyne sp. 'Porto Velho', Alternanthera reineckii 'Mini', Utricularia graminifolia, Riccia fluitans
Besatz : Ottos und White Pearl Garnelen
Wasser über Ionenaustauscher und aufhärten auf etwa 2°dGh/4,4°Kh

Erfahrung Soil:

Lässt sich ohne Probleme gestalten, Hänge mit Stützmaterial sind kein Problem wie auf folgendem Bild zu sehen.
24476
(frisch gepflanzt, noch mit Behelfsbeleuchtung)
Kein Auftreiben, keine Trübung.
Wasserwerte stabil nach etwa einem Monat, keine Probleme mit Algen etc.
Pflanzenwachstum einwandfrei, Utricularia bildet sehr dichten Teppich, restliche Pflanzen wurzeln gut und bilden ordentlich Pflanzenmasse.

Gefühlt gute Pufferung der Wasserwerte, sehe keinen großen Unterschied ob ich täglich oder alle 3 Tage dünge.
Ph und Härte sind durchgehend stabil bzw. vom Wechselwasser abhängig, Garnelen vermehren sich fleißig...
MfG
Dominik
User avatar
Connorus
Posts: 34
Joined: 13 Apr 2014 01:00
Feedback: 0 (0%)
Postby Renato » 14 Oct 2017 22:15
Guten Tag!

Gibt es schon Langzeiterfahrungen mit dem Dennerle Soil? Ich denke gelesen zu haben, dass er vergleichsweise leicht sein soll und nach einiger Zeit zerfällt. Kann das jemand bestätigen?

Ich schwanke nämlich momentan zwischen dem Dennerle Soil und dem Soil von Tropica. Ich kann mich schlicht nicht entscheiden.
Liebe Grüsse aus Bern
Renato
User avatar
Renato
Posts: 106
Joined: 28 Dec 2011 16:19
Feedback: 0 (0%)
12 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dennerle Depot plus Soil?
by lotte_und_hendo » 15 Aug 2013 15:50
2 885 by lotte_und_hendo View the latest post
16 Aug 2013 07:53
Dennerle Scapers Soil oder Ada Amazonia
by DarkRiverCoke » 15 Mar 2015 15:17
1 1715 by Maho View the latest post
17 Mar 2015 11:33
Soil oder nicht Soil?
by mykill » 05 Jan 2008 16:45
9 5256 by Lucky Luke View the latest post
06 Jan 2008 17:42
Soil
by kunzi » 21 Feb 2011 22:35
8 3162 by Quickmick77 View the latest post
23 Feb 2011 18:33
Soil?
by NANEx » 28 Nov 2012 19:40
11 1457 by NANEx View the latest post
28 Nov 2012 21:36

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests