Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Gipfelretter » 29 Jan 2016 11:59
Hallo!
Habe heute ein Aquarium übernehmen dürfen, aber Bedenken wegen des Bodengrundes. Es sind braune Kügelchen, die aber recht bröselig sind und sich zwischen den FGingern verreiben lassen. Hatte bisher immer Quarzkies, und keine Erfahrung mit anderen Bodengründen.
Frage: Ist das Zeug noch gut, oder muss das weg? ^^
Dannke euch!

Attachments

Gipfelretter
Posts: 10
Joined: 29 Jan 2016 11:48
Feedback: 0 (0%)
Postby Korny » 29 Jan 2016 13:39
Hallo Namenloser! :)

ich hatte ein Becken ca ein halbes Jahr stehen mit Soil.
War ein tschechischer Soil namens wessen Namen mir gerade nicht einfällt.

Es war hier genau so, dass man den Soil einfach zerdrücken konnte.

Daher empfiehlt es sich auch nicht in einem Soilbecken Pflanzen auszurupfen sondern nur immer abschneiden.
Ich denke das ist normal! Je nachdem wie lange der schon im Becken ist würde ich beim neu aufsetzen auch neuen Soil verwenden.
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby Biotoecus » 29 Jan 2016 14:00
Hi,
das alte Zeug kannst Du getrost entsorgen.
Macht keinen Sinn damit ein AQ neu zu starten.
Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby phlnx » 29 Jan 2016 17:02
Mein Scapers Soil von D* ließ sich auch unbenutzt schon zerdrücken. Ist bis jetzt auch das einzige Soil, den ich begrabschen konnte. Nächste Woche bekomme ich das ProScape Soil von J*. Das macht auf Fotos einen festeren Eindruck.
MfG Artem
User avatar
phlnx
Posts: 403
Joined: 01 May 2015 01:50
Location: Hamburg
Feedback: 14 (100%)
Postby Aniuk » 30 Jan 2016 17:07
phlnx wrote:Nächste Woche bekomme ich das ProScape Soil von J*. Das macht auf Fotos einen festeren Eindruck.


Hi,

das bröselt auch unter Druckeinwirkung (z.B. Steine), wie eigentlich jedes Soil. Daher nicht zu viel rummatschen damit :)

An den Threadersteller:
Das Soil kann noch gut sein, ich würde aber an deiner Stelle auch mit frischem Bodengrund starten, weniger Risiko sich da irgendwelche unbekannten Faktoren ins Aquarium zu holen.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Biotoecus » 30 Jan 2016 17:32
Hi,
ich würde Materialien nicht nach ihrem Härteaussehen auf Fotos kaufen!
Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Normal Bodengrund gegen Amazonia 1 tauschen?
by Sumetta » 20 Sep 2009 22:26
4 741 by Tutti View the latest post
22 Sep 2009 00:19
Bodengrund verfärbt sich dunkel
Attachment(s) by Aquato » 18 Dec 2019 20:24
4 391 by Aquato View the latest post
21 Dec 2019 17:24
Neueinrichtung Soil vs. normal
by Weikom » 05 Jul 2017 11:38
17 3797 by vonZorn View the latest post
11 Jul 2017 16:35
Von Soil zu Sand – Bin ich noch normal?!
by Cazadora » 13 Mar 2011 02:00
11 3360 by wally View the latest post
26 Jul 2011 18:26
ADA Amazonia 2 normal oder Powder ?
Attachment(s) by Roger68 » 04 May 2011 19:42
12 1586 by Peda 22 View the latest post
16 May 2011 15:05

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests