Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Posthornschnecke » 20 Jun 2009 20:34
Hallo Leute ,

mich interessiert welchen Vollduenger iher in kombinatzion mit Dosierpumpe einsetzt.
Hier wurde ja schon einiges diskutiert ueber die Ablagerrungen einiger Vollduenger und der
hiermit verbundene verlust von wichtigen Naehrstoffen.Ich stehe jetzt selbst vor dem Problem,
da ich mir in der Bucht eine Iks Vario plus 3 ergattert habe und diese auch super lauft aber mein
ProFi...sich am Bodengrund der Flasche absetzt.Mit meiner PPS PRO Loesung da funzt es da gegen super.
Habt ihr mit anderen Duengern bessere Erfahrungen gemacht ?


Gruss SVEN
User avatar
Posthornschnecke
Posts: 59
Joined: 08 Dec 2008 18:31
Location: Frankreich Bretagne
Feedback: 0 (0%)
Postby moeff » 20 Jun 2009 21:47
Hi,

falls du nicht von ProFito wechseln willst hilft dir die Suche nach Ascorbinsäure!

naehrstoffe/dungerkonzept-aufbohren-und-erganzen-bodengrund-dungen-t3795-30.html
naehrstoffe/eisen-ii-gluconat-t438.html
naehrstoffe/ablagerungen-bei-profito-t1302.html

Grüße Marco
Image
User avatar
moeff
Posts: 898
Joined: 23 Mar 2008 12:43
Location: Hannover
Feedback: 80 (100%)
Postby Posthornschnecke » 21 Jun 2009 08:30
Hi Marco,

danke fuer deine schnelle hilfe ,werde mir Ascorbinsäure dann gleich mal besorgen.
Umsteigen auf einen anderen Vollduenger wollte ich eigentlich nicht da das Preisleistungsverhaelnis
ja schon fast unschlagbar ist.
Ich Duenge zur Zeit 5 mal taeglich ,wobei 4ml Profito und 8ml pps pro hinzugefuegt werden.
Weniger pps pro fuehrt bei mir zu Gruenalgen und Pinselalgen,habe das gefuehl einen staendigen
Kaliummangel zu haben! Werde jetzt mal den Kaliumgehalt in der pps pro loesung erhoehen und
hoffen, bessere ergebnisse zu erziehlen.
Wie Arbeitest du mit deiner Dosierpumpe ?

Gruss Sven
User avatar
Posthornschnecke
Posts: 59
Joined: 08 Dec 2008 18:31
Location: Frankreich Bretagne
Feedback: 0 (0%)
Postby moeff » 21 Jun 2009 11:55
Hi,

ich dünge jeden Tag im Wechsel Makro (abgewandeldetes PMMD James) und Mikro (ProFito - 5ml) über eine Dosierpumpenanlage Marke Eigenbau (mehr dazu findest du in meinem Blog) auf 250L mit 4x39W drüber.

Einzigster Nachteil das ich einmal über die Woche zusätzlich eine selbstgemischte Fetrilon 13% Lösung (ca 10ml - auf 0.2mg/L FE) dazugeben muss um den Eisenwert im stabilen Bereich zu halten.

Vielleicht hat jemand Erfahrungen gemacht ob ich auch eine Fetrilon 13% Lösung dem ProFito direkt hinzugeben kann? Würde mich sehr interessieren!

Grüße Marco
Image
User avatar
moeff
Posts: 898
Joined: 23 Mar 2008 12:43
Location: Hannover
Feedback: 80 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dosierpumpe
by chrisu » 13 Dec 2008 16:20
3 870 by SebastianK View the latest post
15 Dec 2008 10:18
Ca über Dosierpumpe
by ralfausc » 25 Aug 2008 15:45
24 3107 by kurt View the latest post
23 Sep 2008 19:41
Timing für Dosierpumpe
by carina » 03 Feb 2014 22:25
10 864 by carina View the latest post
06 Feb 2014 18:01
Welche Dosierpumpe
by akku » 29 May 2016 06:38
3 609 by Sauron View the latest post
06 Jun 2016 15:49
ProFito mit Dosierpumpe dosieren
Attachment(s) by GruBaer » 03 Jan 2013 09:54
5 875 by Erwin View the latest post
09 Mar 2014 00:24

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests