Post Reply
12 posts • Page 1 of 1
Postby Andi1977 » 28 Sep 2012 19:03
Hallo Leute, bin neu hier und auf
euch bin ich desöfteren in meiner internetrecherche gestossen, und wollte
euch auch mal fragen was ich auch in meinem desöfteren besuchten aquarium seite gefragt habe.

Nach langer Zeit hat mich wieder Aquarien-Fieber eingeholt.
einfach so aus heiteren Himmel.
Diesmal möchte ich alles richtiger machen als wie früher, nach ca. 1 Wöchiger am Tag so ca. 6std. Internetrecherche fiel mir ein warum ich damals mit dieser wunderbaren Hobby zum teils aufhörte, habe mir auch gleich einen Photometer bestellt den ich morgen abholen kann, mit dem Testkoffer von dem ich den Namen jetzt nicht nennen möchte ist es ja ein Rätselspiel, was mir auch nicht gefiel. Habe damals den PH-Wert mittels PH-Mess stick gemessen. Und die anderen Werte halt immer wieder mittels den Tröpfchen-Tester.
Zunächst einmal der PH,KH,GH ist bei mir im Leitungswasser einfach zu hoch, so dass ich Fische und Pflanzen jeglicher Art nicht halten kann, deshalb strebte ich immer ein PH von ca. 6,5 KH 3-5! Habe mir damals eine Co2 Anlage gekauft, die alleine schaffte das aber nicht, Seemandelbaumblätter usw. oder Torffilterungen haben alle nicht das erhoffte gebracht, also kaufte ich mir auch eine Osmose-Anlage, aber das Verhältnis von 1/5 war mir einfach zu aufwendig und auch zu teuer, weil insgesamt 9 Aquarien mit so ca. einen Fassungsvermögen von 750-800Litern !

Also griff ich damals zu Salzsäure was ja auch reibungslos lief, aber mir gefiel das mit der GH und Leitfähigkeit nicht, weil ich die mit der Salzsäure damit nicht senken konnte, sondern gleichhielt, oder sogar steigerte.

Aber jetzt bin ich am Überlegen das alles mal mit der Salpetersäure auszuprobieren habe erfahren das man damit den Nitrat Gehalt pro vernichteter KH um 22mg/L steigert, aber wenn man ein gut gepflanztes Aquarium hat kann man sich den Dünger um den Nitrat sich ersparen, könnte mir einer vl. sagen wie hoch die Leitfähigkeit von der Salpetersäure ist, oder gesteigert wird? ggf. ob man damit die GH auch senken kann, einen Messgerät für die Leitfähigkeit habe ich noch nicht?

Für jede Anregung oder Antwort bin ich sehr Dankbar
Aquarien sind meine Hobby´s
Andi1977
Posts: 9
Joined: 28 Sep 2012 18:58
Feedback: 0 (0%)
Postby mario-b » 07 Oct 2012 21:12
Hallo Andi,
Rechtschreibung wird hier eher groß geschrieben.
Wer so faul schreibt, wird auch nur wenige bis keine Antworten bekommen.

Hilfreich wäre auch zu wissen, um wie viel du die KH drücken möchtest.
Eventuell wäre eine Kombination aus mehreren Säuren eine Alternative, so dass sich keine hohe Konzentration von z.B. Chlorid bilden kann.
Ich weiß nur nicht wie oder ob die Säuren aufeinander reagieren deshalb übernehme ich auch keine Haftung für meinen Vorschlag.
Hier mal mögliche Säuren:
Salpetersäure -> Nitrat
Salzsäure -> Chlorid,
Schwefelsäure -> Sulfat
Phosphorsäure -> Phosphat

Eine Alternative zu einer UOA oder einem Vollentsalzer ist es jedoch nicht.
Schon gar nicht wenn in dem Becken Fische gehalten werden.

Hier noch Themen die dir sicher weiterhelfen werden.
pflanzen-allgemein/welchen-einfluss-hat-salzsaure-auf-meine-pflanzen-t2483.html
naehrstoffe/kh-senken-mit-essig-saure-t21854.html
naehrstoffe/zerstorung-der-kh-durch-salzsaure-t5535.html

Ich hoffe dein nächster Beitrag zeigt etwas mehr an Qualität. :bier:
Gruß

Mario
User avatar
mario-b
Posts: 465
Joined: 14 Feb 2012 19:29
Location: Berlin
Feedback: 10 (100%)
Postby ghostfish » 07 Oct 2012 23:44
hi

Andi1977 wrote:Aber jetzt bin ich am Überlegen das alles mal mit der Salpetersäure auszuprobieren habe erfahren das man damit den Nitrat Gehalt pro vernichteter KH um 22mg/L steigert,


1°dH KH = 0,0218g HCO3 = 0,0004mol

0,0004mol HNO3 bei 63,01g/mol = 25mg/l HNO3 = 24,6mg/l NO3 = Leitwert 28,3µS/cm (von NO3)

aber wenn man ein gut gepflanztes Aquarium hat kann man sich den Dünger um den Nitrat sich ersparen, könnte mir einer vl. sagen wie hoch die Leitfähigkeit von der Salpetersäure ist, oder gesteigert wird? ggf. ob man damit die GH auch senken kann, einen Messgerät für die Leitfähigkeit habe ich noch nicht?


Direkt ins Becken wäre mir etwas zu heikel. Und ins Wechselwasser wäre der NO3 Wert viel zu hoch. Die GH wird damit nicht gesenkt.
Günstiger wäre ein Kationentauscher, senkt GH/KH und Leitwert. Nur die Anionen wie Chlorid,Sulfat, Nitrat, Phosphat nicht.
Gruß Thomas
ghostfish
Posts: 620
Joined: 27 Sep 2010 14:05
Feedback: 2 (100%)
Postby Wuestenrose » 08 Oct 2012 17:45
Hallo,

1 Grad KH sind definitionsgemäß 2,8 mmol HCO3- pro Liter. Also erhöht das Knacken der KH den Nitratgehalt um (14+3*16)/2,8 = 22 mg/l.

Die Leitfähigkeit wird dadurch nicht gesenkt, eher erhöht, ich kenne aber die Beweglichkeit der NO3-Ionen nicht.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6624
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby ghostfish » 09 Oct 2012 16:42
Wuestenrose wrote:Hallo,

1 Grad KH sind definitionsgemäß 2,8 mmol HCO3- pro Liter.


hmm aus einer Tabelle habe ich 1°dH KH = 0,0218g hco3.
Jedenfalls wenn ich die Mol mit 0,357mMol (statt 0,0004mol) rechne dann komme ich auch auf 22,5mg/l NO3. Normal rechne ich immer in xls da fällt das mit dem runden nicht auf.
Gruß Thomas
ghostfish
Posts: 620
Joined: 27 Sep 2010 14:05
Feedback: 2 (100%)
Postby Andi1977 » 09 Oct 2012 20:14
Ich werde mir in den nächsten tagen einen elektrischen leitwert-messer kaufen um
zu messen ob der leitwert steigt, oder gleich bleibt.

letztens habe ich mal ein versuch gestartet

Und zwar in einem Becken von mir der schon seit 25.09.2012 eingefahren wird.
In dem Becken ist ein HMF, sehr wenig Kies ca. 0,7cm hoch, ein Wurzel und ca. 23 Liter Wasser drinnen.

Die Werte vor der Zugabe von Salpetersäure (das war am 01.10.2012)

KH 3 gemessen mit JBL Tröpfchentest
Nitrat 5,4 gemessen mit Photometer
PH 7,87 gemessen mit PH-Mess-Stick

habe 1ML Salpetersäure direkt ins Aquarium reingegeben und ca. nach 20 min. die Werte wieder gemessen.

KH 0
Nitrat ca. 27, bei der Kurve von der Photometer geht die Kurve bis 1500
und bei mir zeigte der Photometer einen Wert von 1880 deshalb
die ca. angabe bei Nitrat.
PH 6,32

also das da 22mg/l pro vernichteter KH entsteht bezweifle ich
Aquarien sind meine Hobby´s
Andi1977
Posts: 9
Joined: 28 Sep 2012 18:58
Feedback: 0 (0%)
Postby ghostfish » 09 Oct 2012 21:49
hi

natürlich steigt der Leitwert, wo soll das Nitrat auch anders hingehen?
Ich weiß nicht wieviel % dein HNO3 hat aber wenn man mal 50% annähme dann wären es 2,5ml und 66mg/l NO3 falls ich mich nicht verrechnet habe.
Der Leitwert durch das NO3 steigt um 76 und sinkt durch den Wegfall von HCO3 um 47.
Gruß Thomas
ghostfish
Posts: 620
Joined: 27 Sep 2010 14:05
Feedback: 2 (100%)
Postby omega » 09 Oct 2012 22:48
Hi wie auch immer Du heißen magst,

Andi1977 wrote:Zunächst einmal der ... KH,GH ist bei mir im Leitungswasser einfach zu hoch, so dass ich Fische und Pflanzen jeglicher Art nicht halten kann

das heißt in Zahlen genau was? >20? >30? Wohnst Du in Würzburg?
Wenn 1°dKH per Salpetersäure vernichtet in 22mg/l NO2 resultiert, was genau gibt es dann noch darüber nachzudenken, die KH mit Salpetersäure zu vernichten? Ich verstehe derartige Gedankengänge nicht. Schon bei einer KH-Senkung um 10°dKH produziert man damit einen Nitratgehalt von 220mg/l. Bei 20°dKH sind 440mg/l. Das macht doch keinen Sinn.

Andi1977 wrote:habe 1ML Salpetersäure direkt ins Aquarium reingegeben und ca. nach 20 min. die Werte wieder gemessen.

KH 0
Nitrat ca. 27, bei der Kurve von der Photometer geht die Kurve bis 1500
und bei mir zeigte der Photometer einen Wert von 1880 deshalb
die ca. angabe bei Nitrat.
PH 6,32

also das da 22mg/l pro vernichteter KH entsteht bezweifle ich

Du versuchst nicht mal, nachzuvollziehen, was Robert und Thomas versuchen, Dir zu vermitteln. Du glaubst nur, weißt aber rein gar nichts.

Hydrogencarbonat ist mit der Atommasse 60 recht schwer. Wieviele Protonen braucht es, um ein HCO3-Molekül zu vernichten? Weiß nicht. 1? (man möge mich bitte korrigieren).
Also HCO3- + H+ -> H2O + CO2? Also in mol 1:1. 1mol HNO3 vernichtet 1mol HCO3-. Übrig bleibt 1mol NO3-. Das hat die Atommasse 62. Ich hab' hier in München laut TWA 13,7°dKH bei 290,4mg/l HCO3-. Vernichte ich diese 290,4mg/l HCO3- mit HNO3, bleiben 290,4/60*62=300,08mg/l NO3- übrig, was 21,9mg/l NO3- pro 1°dKH ausmacht. Also stimmen Roberts und Thomas Angaben und Du kannst Deine Tests, Dein Photometer und Deine Zweifel auch mit HNO3 behandeln. :smile:

Gruß, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Andi1977 » 11 Oct 2012 07:30
Die jenigen die auf Rechtschreibfehler suche sind,
oder leicht sich als der Herr Obergescheit geben wollen, obwohl sie das nicht sind,

mögen bitte woanders schreiben, die netten Herrschaften haben
auch eine E-Mail von mir bekommen :gdance:

an allen anderen die konstruktiv/informativ bez. der Thema schreiben bin ich dankbar
Aquarien sind meine Hobby´s
Andi1977
Posts: 9
Joined: 28 Sep 2012 18:58
Feedback: 0 (0%)
Postby jgottwald » 11 Oct 2012 08:29
Hallo Andi
ich finde deinen letzten Beitrag schon unverschämt.
mfg
jörg
User avatar
jgottwald
Posts: 784
Joined: 05 Jun 2008 10:55
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 11 Oct 2012 10:18
Hallo,

Andi1977 wrote:also das da 22mg/l pro vernichteter KH entsteht bezweifle ich
Das ist aber so sicher, wie eins und eins (im Dezimalsystem) zwei ergibt.

Du hast dich schlicht und ergreifend vermessen.

Gruß
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6624
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Tobias Coring » 12 Oct 2012 08:23
Hi,

ich möchte mal allgemein bitten, dass nicht auf irgendwelchen Rechtschreibschwächen rumgeritten wird.

Im Gegenzug sollte auch auf Hinweise hinsichtlich der Rechtschreibung nicht gereizt reagiert werden. In aller Regel sind solche Hinweise nicht böse gemeint.

Beleidigungen sind von beiden Seiten als Reaktion nicht zu rechtfertigen. Also bitte wieder zurück zum Thema.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9996
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
12 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Salpetersäure als NO3 Dünger
Attachment(s) by michael#kärnten » 18 May 2017 21:02
29 2051 by moskal View the latest post
08 May 2019 14:31

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest