Post Reply
13 posts • Page 1 of 1
Postby Gast » 03 Feb 2016 14:20
guten tag an alle
bin neu hier und falle gleich mit einer Frage hier rein.
ich fahre ein ca.700 liter aquarium (netto) und möchte es ganz neu anfahren und mittlemäßig begrünen. dabei sollen vallisnerien-felder wachsen.
habe jetzt eine pottasche-lösung hergestellt mit 20g pottasche auf 250 ml osmosewasser. welche dosierung dieser lösung sollte ich wählen damit die pflanzen gut anwachsen (6 töpfchen v.spiralis neu aus nem zooladen und wenige cryptocorynen). 2 mal täglich gibts nen schluck sprudelwasser für besseren co2 gehalt, der nach eingewöhnung ganz wegfallen soll.
ich habe aktuell noch eisendünger profito nach angegebener dosierug im einsatz den ich auch mit selbstherstellung ersetzt werden soll.
ich hoffe ihr könnt mir helfen. grüße chris
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 03 Feb 2016 21:39
'N Abend...

Seit wann dosiert man Pottasche, um die Pflanzen gut anwachsen zu lassen :? ?

Pottasche verwendet man zur Kaliumdüngung.


Grüße
Robert

PS. Klassisches Mineralwasser enthält rund 6 Gramm CO2 pro Liter. "Ein Schluck" (ich gehe mal von 0,1 Litern aus) erhöht also den CO2-Gehalt in 700 Litern um weniger als 1 mg/l. Sagenhaft :lol: ...
PPS. Deine militante Kleinschreibung ist anstrengend...
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6444
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Roby » 04 Feb 2016 09:20
Hi Chrissy,

die aller erste Nährstoffzugabe über die man sich, für gutes Pflanzenwachstum, Gedanken machen muss ist CO2 & Licht.

CO2 z.B. 20-30 mg/L

Dann alle anderen Nährstoffe, meiner bescheidenen Meinung nach.

LG Robert
Roby
Posts: 5
Joined: 02 Feb 2016 13:41
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 04 Feb 2016 12:57
hatte früher mal mit sodaclub wasser gemacht und ins becken gegeben. die folge: schnappatmung bei allen fischen, und es war keine halbe flasche.
licht, 2 t8 39 watt, hell ist es und ich habe auch tageslicht, keine sonne, im becken. ich hatte bei euch hier gelesen, dass pottasche gut sein soll und man es aufdüngen sollte.
chris
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Roby » 04 Feb 2016 14:15
How ever,

der mit Abstand wichtigste Dünger ist Kohlenstoff über CO2.
Ohne Kohlenstoff kein Leben auf diesem Planten.
Für Landpflanzen kein Problem, unter Wasser eher Mangelware.
Das die Zugabe kontrolliert erfolgen muss sollte auch klar sein, gilt auch für alle anderen Zugaben auch Licht.
Kontrolliert geht das mit z.B. Flaschengas (bei deiner Beckengröße z.B. über 2kg Schweißgas Mietflaschen)
oder bio Co2 Reaktoren (ein bisschen fummelig).
Keine Kontrolle ohne Messung dafür z.B. CO2 Dauermessung (z.B. Dennerle), damit sieht man sehr gut
den 20mg/L Wert welcher den Fischen zuträglich ist und den Pflanzen hilft.

Erst dann würde ich mir Gedanken über weitere Dünger machen.

LG Robert
Roby
Posts: 5
Joined: 02 Feb 2016 13:41
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 04 Feb 2016 17:56
@robert
danke, deine antwort hört sich mal sehr gut an. mit welcher technik kann ich die dosierung günstig einstellen? hab aktuell nicht so viel euros zur hand. kann man sicher auch über die luftschlauchventile machen, oder? messen, womit?
Danke für diese hilfreiche antwort!
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Roby » 04 Feb 2016 21:44
Hi Chrissy

Für Flaschen CO2 benötigst du:

- Mietflasche vom Schweißbedarf oder eine Kaufflasche vom Aquarienhandel
- Druckminderer & Manometer
- Blasenzähler
- Rückschlagventil
- Drosselventil
- Diffusor
- Magnetventil für Nachtabschaltung (nicht zwingend)

Wird wohl einige Euros kosten
Schau mal hier:
https://www.aquasabi.de/co2/
Oder auf dem Gebrauchtmarkt

Alternativ Bio co2 Reaktor google ist dein Freund.
https://www.google.at/search?q=bio+co2+anlage+selber+bauen&oq=bio+co2+&aqs=chrome.3.69i57j0l5.4865j0j7&sourceid=chrome&es_sm=93&ie=UTF-8
Roby
Posts: 5
Joined: 02 Feb 2016 13:41
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 07 Feb 2016 12:10
danke. ich denke zum probieren ist dieses selbstbauanleitung passend? ich werds mal probieren. hatte noch nie mit co2 zu tun.
licht habe ich jetzt auf die 2 meter aquarienlänge 4 t8-röhren geschaltet. 5 stunden an, 5 stunden aus und wieder 5 stunden an. ich hatte gelesen dass so auch algen reduziert werden können. ich habe ja noch zeit für die fische.
einen schönen sonntag euch allen, chrissy
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 12 Feb 2016 20:07
mal ein kurzer zwischenbericht:
Ich habe ja nun seit ca. 2 wo einiges an pflanzen im becken und dünge noch die reste profito und pottasche. im vergleich zu früher: die vallis wachsen extrem, früher merkte ich keinen einzigen zuwachs, die kleine gruppe jetzt schiebt ausläufer ohne ende. auch die echinos wachsen wie der teufel, habe aber keine weiteren erfahrungen mit denen. einzig der javafarn will garnicht.. aufgebunden vegitiert er ohne große veränderung dahin (ich weiß wohl, dass sie langsam wachsen). ich erinnere mich zurück, vor ca. 35 jahren bei den eltern. die wuchsen einem das becken zu und ich glaube sagen zu können, dass da kein dünger reinkam..

so bin ich ganz zufrieden mit der sache und danke euch hier auf flowgrow, ich möchte fast sagen der beste erfahrungsaustauch den ich kennen lernen durfte, schreibe ja eigentlich garnicht mehr in foren aber hier, spitze (das was ich in meinem kurzen dasein bei euch hier erleben konnte)! :tnx:
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 17 Feb 2016 15:09
so, nach einer zeit des lesens beu euch bin ich zum entschluss gekommen, mein düngerkonzept zu ändern bzw. auszubauen.
grundsätzlich schwimmt mir im kopf:
Aqua Rebell Makro Basic NPK
Aqua Rebell Mikro Spezial Flowgrow 8gibt es wohl nicht mehr)
und Urea...
überlegt, aber auf kurze sicht leider nicht umsetzbar eine co2-anlage

die wasserwechsel mach ich wie gewohnt einmal wächentlich zu fast 50 prozent. das wasser hat bei uns folgende ausgangswerte: https://www.swm.de/dam/jcr:a19a05ca-5502-4618-829b-57416437f106/trinkwasser-analysewerte.pdf

was ist zu korrigieren. es wird kein scape, aber schön grün soll es werden.

grüße chrissy
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 18 Feb 2016 19:06
hey, guten tag
ich bin gerade dabei mir diese co2-bio-anlage zu bauen. leider muss ich jetzt erst warten bis der tortenguss fest ist. ich habe 2 flaschen mit tortenguss und eine "waschflasche", die ich an den filterauslauf hänge. sollte ich noch eine leitung dazugeben für luft-sauerstoff? wie gesagt, ich habe ein großes becken mit noch nicht so viel großen pflanzen, werden aber immer mehr, so nach und nach...
chris
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 19 Feb 2016 08:39
guten morgen
ich habe nun gestern diese anlage gebaut und befüllt. heute früh stiegen die ersten bläschen auf, ich diffudiere sie, in dem ich an dem am filterauslauf angestecktem schlauch ein kleines loch gebohrt habe und dort der schlauch der reactorflasche angesteckt. es gibt in stoßintervallen wenige aber sehr feine bläschen im becken, die teils über die gesamte beckenlänge gedrückt werden. somit sollte ich die optimale lösung des co2 stattfinden.
die mischung habe ich nach anleitung zum herstellen des tortengusses hergestellt und habe je reactorflasche flasche (2x) je etwa 1/4 tüte trockenhefe eingefüllt. mal sehen wie sich die gärung den tag über enwtickelt. ich bin aber zunächst ganz zufrieden.
mit welchem schnelltest kann ich die co2sättigung messen? bin finanziell erstmal am ende für diesen monat...

euch allen einen schönen "freutag".
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 27 Feb 2016 14:07
Chrissy wrote:...so bin ich ganz zufrieden mit der sache und danke euch hier auf flowgrow, ich möchte fast sagen der beste erfahrungsaustauch den ich kennen lernen durfte, schreibe ja eigentlich garnicht mehr in foren aber hier, spitze (das was ich in meinem kurzen dasein bei euch hier erleben konnte)! :tnx:

ich muss wohl das Lob an Euch revidieren. Es kommen garkeine Antworten mehr von Euch. Echt Schade... :eek:
Chris
Gast
Feedback: 0 (0%)
13 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pottasche und KH2PO4
by lu.pe » 24 Dec 2008 19:13
1 983 by Boby View the latest post
24 Dec 2008 19:50
Pottasche mischen
by kiko » 14 Feb 2014 12:34
9 491 by kiko View the latest post
17 Feb 2014 17:28
Düngung mit Pottasche K2CO3
by andreasklaus » 30 May 2011 20:11
20 5573 by Fino View the latest post
31 May 2011 21:52
Hilfe bei Kaliumdüngung mit Pottasche
by Öhrchen » 17 Oct 2011 16:55
13 3498 by tobischo08 View the latest post
06 Mar 2012 19:32
Frage an Chemie-Kenner / PPS Pro & Pottasche
by Step » 29 Jul 2009 23:52
9 1678 by fosorom View the latest post
31 Jul 2009 13:39

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot], Saibot and 2 guests