Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Stoner » 11 Sep 2012 14:54
Hi zusammen.

Ich dünge täglich 1 ml Special lights und 1 ml profito volldünger auf 33 Liter Wasser.
Jedoch ist auch gleich nach dem düngen nichts mehr davon nachweisbar. Zusäzlich
Dünge ich die Werte beim ww auf 1mg po4 und 0,1 mg fe auf. Ist das ein Problem wenn
Kurz danach nichts mehr vorhanden ist? Die pflanzen wachsen und Algen habe ich nur wenige (kiesel bzw fadenalgen)
Und die hoffentlich nur weil das Becken noch in den Kinderschuhen steckt.

Gruss jürgen
Falls ich es vergessen sollte
Gruss Jürgen
User avatar
Stoner
Posts: 88
Joined: 18 Mar 2012 16:45
Feedback: 0 (0%)
Postby Julian-Bauer » 11 Sep 2012 19:15
Hallo Jürgen,
also N und P düngst du ja nicht wirklich üppig! Fe hingegen ist gut so eigentlich.
wenn du FE und P gleichzeitig düngst kann es sein, dass sich Eisenphospat bildet. Das kann von den Pflanzen wohl nichtmehr richtig aufgenommen werden und ist auch nichtmehr nachweisbar.
Du kannst P am einen Tag in doppelter Menge düngen und Fe am anderen Tag in doppelter Menge oder Mornges Fe und abends P und schauen ob du dann was misst. Desweiterenb dürftest du auch bischen mehr P und N düngen wenn du magst ;)
Gruß Julian

Colorful

Mein aktueller Pflanzenverkauf aus den eigenen Becken gibt es hier: Der Pflanzen - Dauerverkauf :)
User avatar
Julian-Bauer
Posts: 748
Joined: 12 Oct 2009 22:19
Location: Stuttgart
Feedback: 38 (100%)
Postby Stoner » 11 Sep 2012 19:52
Hi.

Nitrat dünge ich extra mit Ar Spezial n.
Und Kalium mit brighty k.
Meine wasserwerte sind derzeit:


Ph 6.2
Gh 6
Kh 4
Dauertest co2 grün bis hellgrün
Po4 n.n
Fe n.n
No2 0.2
No3 30

Heute gemessen. Das mit dem einzeln düngen werde ich mal
Probieren und etwas mehr po4 zuführen.
Ich werde berichten ob sich was tut.

Gruss Jürgen
Falls ich es vergessen sollte
Gruss Jürgen
User avatar
Stoner
Posts: 88
Joined: 18 Mar 2012 16:45
Feedback: 0 (0%)
Postby Julian-Bauer » 12 Sep 2012 22:02
Hallo,

Spezial N ist nicht das gleiche wie ein "gewöhnlicher" Nitratdünger. Düngst du denn damit nach dem WW auf auf Stoß? Spezial N enthält ja unter anderem Urea, also nicht nur Nitrat sondern auch eine geringe Menge Ammonium. Dafür ist der K-Gehalt ziemlich niedrig.
Ich empfehle beim Wasserwechsel NO3 und PO4 auf Stoß aufzudüngen auf ~10-20mg/l NO3 und 1-3mg/l PO4 und dann für die tägliche Düngung den Spezial N verwenden. Zusätzlich Kalium zu düngen musst du eigentlich nicht machen, da das KNO3 im AR Basic N eigentlich genug K enthält. Du düngst ja momentan den Kaliumarmen Spezial N und düngst dazu aber noch K, das verstehe ich nicht so ganz.
Am Anfang hast du auch noch einen anderen Makrodünger erwähnt. Ich würde dich vielleicht nochmal bitten, genau aufzuzeigen wann du was und wieviel davon düngst. Aso die evtlle Stoßdüngung, falls vorhanden, und die tägliche Düngung.
Gruß Julian

Colorful

Mein aktueller Pflanzenverkauf aus den eigenen Becken gibt es hier: Der Pflanzen - Dauerverkauf :)
User avatar
Julian-Bauer
Posts: 748
Joined: 12 Oct 2009 22:19
Location: Stuttgart
Feedback: 38 (100%)
Postby Stoner » 13 Sep 2012 04:15
Hi.

Also Kalium dünge ich täglich 3 mg/l wie es eben für soil empfohlen wird?!
Oder hab ich da was missverstanden?
Nitrat dünge ich nach dem wöchentlichen ww auf stoss mit dem Spezial n (20mg/l) ebenso
Fe auf 0.1mg/l mit dem profito und Po4 auf 1 mg/l mit dem Special lights.
Danach kommen täglich abwechselnd 2 ml profito o. Special lights ins Becken.
Spezial n muss ich derzeit weglassen da der no 3 Wert eigentlich von selbst steigt.
Und eben wie oben erwänt 1,5 ml brighty k täglich.

Gruss Jürgen
Falls ich es vergessen sollte
Gruss Jürgen
User avatar
Stoner
Posts: 88
Joined: 18 Mar 2012 16:45
Feedback: 0 (0%)
Postby Julian-Bauer » 13 Sep 2012 09:17
Hallo Jürgen,

ok also zum Soil habe ich keine Ahnung, sorry. Jedoch sage ich ja auch garnicht dass du KEIN Kalium düngen sollst, sondern dass du es anders düngen könntest als du es jetzt tust. Der speizial Light ist in dünger der nahezu 1:1:1 (NO3 : Po4 : K) enthält.
Der spezial Light ist eigentlich eher zur Ergänzung des Basic Düngekonzeptes gedacht.
Was aber garnicht gut ist ist, dass du mit spezial N auf Stoß düngst, denn der enthält unter anderem Urea! Der wirkliche Vorteil an dem Dünger ist, dass die geringe Menge Urea ideal ist um ihn als Tagesdünger für Nitrat (und NItratäquivalente) zu verwenden, aber nicht für die Stoßdüngung!
Du hast deshalb viel zu hohe Urea- bzw. Ammoniumwerte und daraus könnten zu hohe Ammoniakwerte resultieren. Erste könnten zu Algen führen, zweites ist aber sehr giftig für die Beckenbewohner.
Viel besser ist ein Dünger auf KNO3 (Kaliumnitrat) zur Stoßdüngung. Da bringst du beim WW genug K ins Wasser. Damit man nicht noch mehr K zudüngt und somit sich K anreichert düngen viele eben jeden Tag danach mit dem Spezial N.
Du solltest dir also unbedingt einen reinen Nitratdünger anschaffen. Dann brauchst du eigentlich auch nichtmehr den Brightly K, auser du brauchst noch mehr K als du durch KNO3 zuführen musst das weiß ich nicht.
Schau mal im Nährstoff-Kapitel gibts einige Düngekonzepte. Les dir mal ein bischen durch und dann darfst du weiter fragen :)
Gruß Julian

Colorful

Mein aktueller Pflanzenverkauf aus den eigenen Becken gibt es hier: Der Pflanzen - Dauerverkauf :)
User avatar
Julian-Bauer
Posts: 748
Joined: 12 Oct 2009 22:19
Location: Stuttgart
Feedback: 38 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Kein FE, PO4, NO3 nachweisbar
by schnubbi » 24 Dec 2006 14:54
3 1535 by schnubbi View the latest post
27 Dec 2006 22:00
Fe & PO4 nicht nachweisbar?!
by emphaser » 22 Feb 2011 13:53
12 1180 by java97 View the latest post
23 Feb 2011 08:45
Po4 ständig Nachweisbar
by Sklerix » 22 Nov 2019 06:46
4 345 by Sklerix View the latest post
22 Nov 2019 11:28
Phosphat nachweisbar ?
by Mummbel » 08 Jun 2020 15:34
3 212 by Thumper View the latest post
09 Jun 2020 14:55
Monokaliumphosphat nicht Nachweisbar?
by SloMo » 04 Oct 2009 16:09
2 484 by SloMo View the latest post
04 Oct 2009 17:25

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests