Post Reply
11 posts • Page 1 of 1
Postby Marcel » 05 Oct 2007 20:22
Hallo !

Ich muss bei meinem Aquarium nun doch Nitrat zudüngen...

Wie mache ich das am besten ?

Mit Eudrakon N (den hab ich da, aber Angst vor Algen, wegen dem Ammonium)

oder

mit Kaliumnitrat aus der Apotheke (KNO3) ?

Danke mal wieder für Eure Hilfe ?

MfG
Marcel
User avatar
Marcel
Posts: 358
Joined: 28 May 2007 12:34
Location: Drage bei Hamburg
Feedback: 9 (100%)
Postby addy » 05 Oct 2007 20:26
huhu marcel,
ich hätte eher angst wegen no2. algen kommen nicht so schnell wie man denk.
kno3 gibt es in der apotheke.
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Sabine68 » 06 Oct 2007 06:52
Hallo Marcel,

Du weißt nicht zufällig, ob das mit deiner Trübung anfing, als du anfingst mit Eudrakon N zu düngen?

Ich würde erst mal vorsichtig mit Eudrakon N auf 5mg/l aufdüngen und beobachten, was passiert.
Du hast ja inzwischen viele Pflanzen drin und ob deine Trübung durch Ammonium ausgelöst wurde, war ja eine unbestätigte Vermutung. Das konnte bei dir auch was ganz anderes sein.
Außderdem sind deine Voraussetzungen jetzt auch andere.

Ich pers. würde es versuchen.
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Marcel » 06 Oct 2007 09:26
Hey Sabine !

Trübung kam kurz nachdem ich angefangen hab, Eudrakon N zu düngen.

Hatte nach Anleitung gedüngt, aber dann werde ich jetzt mal nur 1ml pro Tag zudüngen.

MfG
Marcel
User avatar
Marcel
Posts: 358
Joined: 28 May 2007 12:34
Location: Drage bei Hamburg
Feedback: 9 (100%)
Postby Tobias Coring » 06 Oct 2007 09:29
Hi Marcel,

dann steig ruhig mal auf KNO3 um. Das kostet wenig und ist sehr viel unkomplizierter zu händeln.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Sabine68 » 06 Oct 2007 09:34
Hi Marcel,

Marcel wrote:Hey Sabine !

Trübung kam kurz nachdem ich angefangen hab, Eudrakon N zu düngen.


MfG
Marcel


In dem Fall kann ich mich Tobi nur anschließen , sicher ist sicher :wink:
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Marcel » 08 Oct 2007 21:09
Hey, kurzes Update:

Da ich in keiner verdammten Apotheke KNO3 bekommen habe, musste ich täglich 1ml Eudrakon N düngen.

Und was soll ich sagen, DIE ALGEN KOMMEN WIEDER !!!

Scheint bei mir also tatsächlich am eingebrachten Ammonium im Eudrakon zu liegen.

Werde also weiter nach KNO3 suchen, da es anders wohl nicht funktioniert.

MfG
Marcel
User avatar
Marcel
Posts: 358
Joined: 28 May 2007 12:34
Location: Drage bei Hamburg
Feedback: 9 (100%)
Postby Sabine68 » 08 Oct 2007 21:17
Hi Marcel,

stutzig macht mich das trotzdem, daß so ein "bißchen" Ammonium wohl die Schwebealgen auslöst.
An P denkst du ja?
Wie sehen denn inzwischen die Neuaustriebe deiner Pflanzen aus?
Sind die gesund?
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Marcel » 15 Oct 2007 13:46
So, es ist wieder eine Woche vergangen und mein Wasser ist kristallklar.
Alle neuen Pflanzentriebe haben keinerlei Algen. Dünge jetzt mit E15, V30 und A1 NPK...

Ich glaube der Tip mit dem Filtermaterial war die Lösung !

MfG
Marcel
User avatar
Marcel
Posts: 358
Joined: 28 May 2007 12:34
Location: Drage bei Hamburg
Feedback: 9 (100%)
Postby Sabine68 » 15 Oct 2007 14:20
Hallo Marcel,

das hört sich ja prima an.
Es ist durchaus möglich, daß du dir irgendwann die NPK - Zudüngung auch sparen kannst.
Mußt halt mal weiter beobachten, wie die Pflanzen wachsen und vielleicht irgendwann auch mal wieder P und N testen
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Gast » 15 Oct 2007 14:34
Marcel wrote:So, es ist wieder eine Woche vergangen und mein Wasser ist kristallklar.
Alle neuen Pflanzentriebe haben keinerlei Algen. Dünge jetzt mit E15, V30 und A1 NPK...

Ich glaube der Tip mit dem Filtermaterial war die Lösung !

MfG
Marcel


Hallo Marcel,

ja die Filterung :wink: und aufpassen E 15 in Verbindung mit Kh2PO4 trübte bei mir auch. :wink:
Gast
Feedback: 0 (0%)
11 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Nitrat zu hoch
Attachment(s) by bigsnully » 29 Dec 2009 08:51
62 5326 by knutux View the latest post
10 Jan 2010 22:49
Nitrat zu wenig aber Phosphat zu hoch?
by trulla9607 » 30 Oct 2010 22:37
7 2189 by java97 View the latest post
02 Nov 2010 14:52
KNO3 gelblich?
by Tobias Coring » 11 Oct 2007 15:20
37 3593 by Stobbe98 View the latest post
15 Oct 2007 20:33
Nitrit im KNO3
by flo » 10 Sep 2008 15:47
3 1034 by flo View the latest post
12 Sep 2008 14:19
KNO3 Dünger?
by Öhrchen » 26 Feb 2012 17:02
8 2260 by Öhrchen View the latest post
04 Mar 2012 17:25

Who is online

Users browsing this forum: Loricaria and 4 guests