Post Reply
14 posts • Page 1 of 1
Postby aquamanx » 13 Jan 2020 13:14
Hallo Nährstoffexperten,

mein Name ist Simon ich habe ein 450l Co2 bepflanztes Becken.
KH3
PH 6.4

Ich mix mir meinen Dünger selber, da ich wenig Fisch Besatz habe und viele Pflanzen , jetzt K 30ppm
WasserW. pro Woche 2x 25%, Osmoze und 10% Leitungswasser so das ich auf KH3 komme. Ca 7ppm ,Mg 2ppm, NO3 1ppm

Ich hab mit mit den Rotalabuterfly dies gerechnet.

KNO3 25g
MgNO3 28g
KH2Po4 9.7g
CaNO3 20g

Ziel (PPM): DOSE PRO TAG
K - 0.8
NO3 -2.6
PO4 -0.45
MG - 0.18
CA - 0.23


Kann ich dies so mixen, da ich den CaNo3 bis jetzt nicht benutzt habe und der K noch immer hoch ist.

Mit dem KNO3 hatte ich K 30PPM
Dan habe ich den MgNo3 dazukombiniert, K um die 15PPM möchte aber noch niedrigen Wert haben.



Meine Werte die ich vor dem WW messe sind:
5-10 PPM -NO3
0.1 - 0.2 PPM -PO4
15 PPM -K
Mg- kann ich nicht messen
Fe 0.01 bis 0.03 - minimal


Danke für eure Ratschläge, mfg Simon
ps: Nach einem Monat mit dem MgNo3 sind die GrünAlgen weg.
Ein Foto:



40378
aquamanx
Posts: 33
Joined: 06 Jun 2019 18:13
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 13 Jan 2020 13:59
Moin,

aquamanx wrote:KNO3 25g
MgNO3 28g
KH2Po4 9.7g
CaNO3 20g

[...]

Kann ich dies so mixen, da ich den CaNo3 bis jetzt nicht benutzt habe und der K noch immer hoch ist.

Mit dem KNO3 hatte ich K 30PPM
Dan habe ich den MgNo3 dazukombiniert, K um die 15PPM möchte aber noch niedrigen Wert haben.

Wenn du mit K runter gehen willst, dann würde ich dir empfehlen einen K-freien Dünger anzumischen. Nimm mehr CaNO3 und mehr MgNO3, lass das KNO3 weg und rühre es in einem extra KNO3-Dünger an - mit dem kannst du dann prima Kalium zuführen.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2725
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 43 (100%)
Postby aquamanx » 13 Jan 2020 16:09
Hi Bene,

ich lese hier im einem älteren Beitrag :

"Hallo,

Ja: Du kannst Calcium- bzw. Magnesiumnitrat nicht mit (Hydrogen-) Phosphaten zusammenbringen, sonst fällt Calcium- bzw. Magnesium(hydrogen)phosphat aus. Die Mischung funktioniert nur bei niedrigen Konzentrationen, weil die entsprechenden Phosphate schwerlöslich sind.

Abhilfe: Zwei Lösungen ansetzen.

Viele Grüße
Robert"


mfg Simon
aquamanx
Posts: 33
Joined: 06 Jun 2019 18:13
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 13 Jan 2020 16:26
Moin,

ja das ist richtig. Das KH2PO4 habe ich übersehen gehabt.
Da fällt mir auf, dass du echt viel PO4 im Verhältnis zum Stickstoff zugibst. Ist das gewollt?
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2725
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 43 (100%)
Postby aquamanx » 13 Jan 2020 16:28
Hi Bene,

PO4 ist so hoch weil der verbrauch so hoch ist, sonst bekomme ich GSA auf die Scheiben.


Ist es ok wenn ich,
-------------------------------
KNO3 MGNo3 CaNo3
Fe
--------------------------------
Morgens 30 min bevor das Licht angeht.



KH2PO4
Abends 30 min bevor das Licht ausgeht ?


Oder ich das CaNo3 weglass ? Und
KNO3 MGNo3 KH2PO4
Morgens Dünge.
Am Abend Fe ?



mfg Simon
aquamanx
Posts: 33
Joined: 06 Jun 2019 18:13
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 13 Jan 2020 16:43
Moin,

aquamanx wrote:Ist es ok wenn ich,
-------------------------------
KNO3 MGNo3 CaNo3
Fe
--------------------------------
Morgens 30 min bevor das Licht angeht.

Wenn du was? Das Zeug trinkst?

aquamanx wrote:Oder ich das CaNo3 weglass ? Und
KNO3 MGNo3 KH2PO4
Morgens Dünge.
Am Abend Fe ?

CaNO3 kannst du auch weglassen, dann verschiebt sich nur dein Ca:MG Verhältnis marginal.
Warum willst du manches morgens und anderes abends düngen?
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2725
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 43 (100%)
Postby aquamanx » 13 Jan 2020 16:57
Thumper wrote:Moin,


CaNO3 kannst du auch weglassen, dann verschiebt sich nur dein Ca:MG Verhältnis marginal.


Weil ich Mg zu viel hab.


Thumper wrote:Moin,


Warum willst du manches morgens und anderes abends düngen?


Weil sich CANO3, MGNO3 UND KH2PO4 nicht mischen sollen,
aquamanx
Posts: 33
Joined: 06 Jun 2019 18:13
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 13 Jan 2020 16:59
Moin,

aquamanx wrote:Weil sich CANO3, MGNO3 UND KH2PO4 nicht mischen sollen,

Warum nicht? Ich bezweifel stark, dass du so viel düngst, dass es noch im Aquarium zu Ausfällungen kommt.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2725
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 43 (100%)
Postby Wuestenrose » 13 Jan 2020 18:23
'N Abend...

aquamanx wrote:Weil sich CANO3, MGNO3 UND KH2PO4 nicht mischen sollen,

Spielt bei aquaristischen Konzentrationen keine Rolle.


Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6620
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby aquamanx » 13 Jan 2020 18:36
Hallo Robert,

danke dir !
Hast ein Bier bei mir. Wenn du mal durch Slowenien fährst.

:)

mfg Simon
aquamanx
Posts: 33
Joined: 06 Jun 2019 18:13
Feedback: 0 (0%)
Postby aquamanx » 14 Jan 2020 11:46
Hallo,

ich benutze ROI, filtriert die auch das Ca und Mg ?

Im Leitungswasser haben wir 69 ppm Ca und 15 ppm Mg.


Um KH3 zu bekommen gebe ich immer cca.10% Leitungswassser dazu.
aquamanx
Posts: 33
Joined: 06 Jun 2019 18:13
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 14 Jan 2020 11:48
Moin,

aquamanx wrote:ich benutze ROI, filtriert die auch das Ca und Mg ?

Ja. Je nach Membrane 90-95%. Ein bisschen wirst du nach der Osmoseanlage noch im Wasser haben, da hilft dann nur ein Mischbettharz - ist aber nicht unbedingt notwendig.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2725
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 43 (100%)
Postby aquamanx » 20 Jan 2020 18:00
Hm..
Last edited by aquamanx on 20 Jan 2020 18:08, edited 1 time in total.
aquamanx
Posts: 33
Joined: 06 Jun 2019 18:13
Feedback: 0 (0%)
Postby aquamanx » 28 Jan 2020 13:22
Hallo,

ich hab gestern meine WW getestet:
PPM
NO3 5
PO4 0.1
K 8
Fe 0.02
GH 5
Mg 8
Ca 21
KH 3
PH 6.4
CO2 28


Licht 45 lumen pro Liter
8.5 Stunden pro Tag

Vor einer Woche hab ich wieder Grün algen auf meine Scheiben bekommen, die Putze ich jetzt nicht mehr weil da Staub weggeht die sollte man so 3 Wochen in ruhe lasen.

Würdet ihr noch was an den Nährstoffverheltnisen machen ?


mfg Simon
aquamanx
Posts: 33
Joined: 06 Jun 2019 18:13
Feedback: 0 (0%)
14 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
PPS Pro mit CaNO3 & MgNO3
by *AquaOlli* » 14 Oct 2012 12:00
2 297 by *AquaOlli* View the latest post
14 Oct 2012 18:28
Düngen mit CaNO3!
by nerammathi » 22 Oct 2009 11:51
2 373 by nerammathi View the latest post
22 Oct 2009 16:54

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 5 guests