Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Stefan66 » 26 Nov 2012 14:53
Hallo an Alle,

nachdem ich mich gestern mit Stephan (pere) in Braunschweig getroffen hatte, und wir uns natürlich auch über Aqua usw unterhalten haben, wollt ich euch allen jetzt doch mal mein Dünge-Verhalten mitteilen.

In einem 180iger Rio mit 2x45Watt t5Leuchten und Reflektoren wachsen bei mir im Kies und ohne Bodendünger:

Bacopa caroliniana
3 verschiedene Sorten Echinodorus
Hygrophila polysperma ´Rosanervig´
Ludwigia repens ´Rubin´
Pogostemon erectus
Proserpinaca palustris ´Cuba´
Rotala rotundifolia

Die beiden unbekannten könnten Nesaea pedicellata und Pogostemon stellata sein, bin mir da aber nicht sicher. (werde morgen mal bei Aquabasi reinschauen und Pflanzenteile mitnehmen)

Das Becken läuft, bis auf eine kurze Schmieralgenplage, seit ca 2Jahren. CO2- Anlage kam ca 2Monate später dazu.
So jetzt aber zu meiner Düngung:
Seit 3Monaten wegen der Schmieralgen täglich 5ml Easy-Carbo morgens und 10ml ProFito. Sonst nichts außer das was ca 25Fische hinterlassen.

Wasserwechsel in unregelmässigen Abständen mal mehr mal weniger Wasser mit den folgenden Werten aus der Leitung:
http://www.vftv.de/wwl/ana05.htm.

Und es wächst und wächst und wächst

MfG Stefan
User avatar
Stefan66
Posts: 292
Joined: 10 Dec 2011 19:02
Location: Sickte
Feedback: 38 (100%)
Postby kiko » 27 Nov 2012 23:55
Hallo,
So jetzt aber zu meiner Düngung:
Seit 3Monaten wegen der Schmieralgen täglich 5ml Easy-Carbo morgens und 10ml ProFito. Sonst nichts außer das was ca 25Fische hinterlassen.

Man kann das so imo nicht verallgemeinern, hab zu hause z.b. auch ein 5Liter Nano ohne Co2 stehen - wo rein gar nichts gefüttert wird. Und da wird 1x im Monat 20% WW gemacht und auch nur einmal im Monat kommt da ein paar ml Tropica Dünger rein. Die darin befindlichen Pflanzen (Heteranthera, Moose, Anubien, Windelovfarn, Marsilea usw.) sehen auch alle soweit okay aus, ich würde jedoch nicht daraus ableiten das eine monatliche Düngung mit kaum WWs deswegen in jedem Co2 losen Setup funktionieren würde.
Und ist bei dir auch nicht viel anders gelagert, anscheinend reicht es in deinem Fall wohl über das was per Leitungswasser, Futter und Ausscheidungen etc. pp. reinkommt. :smile:
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby omega » 28 Nov 2012 00:46
Hallo Stefan,

mein großes Aq. hat folgende Eckdaten: 390l, 3x70W Osram HCI 942 =50lm/l bzw. =0,54W/l, 30 Rotkopfsalmler, 40 Amanos und x Red Fire. Wenn ich neben CO2 nur Mikros dünge (Fe, Mn, etc.), wächst auch alles. Wenn ich aber Makros dünge (NPKMg), dann wächst alles viel viel besser, wird kräftiger, grüner, bunter.

Zeig doch mal ein Bild Deines Aquariums.
Hier eins von meinem großen.

Grüße, Markus

Attachments

User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Stefan66 » 28 Nov 2012 18:08
Hallo Markus,

hier wie gewünscht ein paar, mit dem Handy gemachten, Bilder von meinem zur Zeit verkrautetem Becken.










Ich weiss ich müßte wieder schneiden aber mir fällt´s immer schwer die Pflanzen wegzuschmeissen.

MfG Stefan
User avatar
Stefan66
Posts: 292
Joined: 10 Dec 2011 19:02
Location: Sickte
Feedback: 38 (100%)
Postby omega » 28 Nov 2012 20:53
Hallo Stefan,

Stefan66 wrote:hier wie gewünscht ein paar, mit dem Handy gemachten, Bilder von meinem zur Zeit verkrautetem Becken.

ok, bei dem Fischbesatz reicht ein Mikrodünger sicher aus. Schon einer Deiner größeren Fischen hat mehr Masse als alle meine 30 Rotkopfsalmler zusammen (ups, hab oben meine beiden Siam. Rüsselbarben unterschlagen). Du düngst die Makros halt über's Futter, andere müssen das bei weitaus geringerem Besatz mit NPK-Dünger tun.

Ich weiss ich müßte wieder schneiden aber mir fällt´s immer schwer die Pflanzen wegzuschmeissen.

Rein optisch könnte Dein Aq. an einigen Stellen dichteren Bewuchs vertragen, aber das würde sich wohl mit den größeren Fischen beißen, da ein dichterer Bewuchs Platz wegnimmt.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Meine Wasserwerte
by Supifox » 06 Jan 2012 21:18
0 248 by Supifox View the latest post
06 Jan 2012 21:18
Meine Wasserwerte
by Jessy1984 » 20 Sep 2016 18:31
1 290 by Jessy1984 View the latest post
20 Sep 2016 18:33
Meine Wasserwerte mit Düngeempfehlung
by animal » 23 Nov 2008 16:22
3 760 by Tutti View the latest post
23 Nov 2008 21:54
Meine Leitungswasserwerte aus Erlangen
Attachment(s) by J4CKY » 29 Oct 2009 10:43
4 760 by J4CKY View the latest post
03 Dec 2009 17:21
Meine erste CO2-Anlage
by TheYellow » 13 Jul 2013 19:22
6 548 by TheYellow View the latest post
14 Jul 2013 16:35

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests