Post Reply
16 posts • Page 1 of 2
Postby NewEra » 28 Apr 2012 15:35
Hey Leute!

Und zwar würde ich mein neues Becken gerne mit Aqua-Rebell düngen.

Und zwar würde ich mir Makro Basic Phosphat und Makro Basic Kalium besorgen. Nur beim Nitrat bin ichmir niocht sicher ob Makro Basic Nitrat oder Makro Spezial N.

Ich tendiere momentan zum Spezial N, da dieser weniger Kalium enthält und ich so Kalium besser extra mit Basic Kalium dosieren kann.

Gehe ich da in der Annahme richtig, oder sieht das einer von den Dünger-Geeks hier unter uns anders?

Dann häng ich einfach mal noch eine Frage hinten dran.
Sollte ich den Mikro Basic Eisenvolldünger oder Mikro Spezial Flowgrow für die Eisenversorgung verwenden?


Gedüngt soll Täglich mit 1/7 der empfolen Wochenmenge werden.


Zum Becken:

- 54 Liter
- 48 Watt T5
- Dennerle Kristall-Quarzkies
Gruß, Flo
User avatar
NewEra
Posts: 48
Joined: 26 Aug 2011 15:40
Feedback: 0 (0%)
Postby UnKreativ_ » 28 Apr 2012 15:46
Hallo,
also eigentlich ist es egal ob du den spezial N nehmst oder den basic Nitrat.
Es kommt das gleiche bei raus, du steigerst deinen NO3 Wert um 1mg/l auf 50l.
Der unterschied ist eigentlich nur das du mit den spezial N noch Mg & Ca düngst (wenn ich mich richtig erinnere^^)
Ich benutze selber den spezial N in meinen 60l Aquarium mit knapp 1W/L und kann überhaupt nicht klagen. Einen besseren NO3 Dünger kenne ich nicht ^^

MfG
Mehmet
"Aufklärung ist die Maxime, selber zu denken." (Immanuel Kant)
Viele Grüße
Mehmet.
UnKreativ_
Posts: 528
Joined: 15 Jan 2012 12:04
Location: Berlin
Feedback: 49 (100%)
Postby NewEra » 28 Apr 2012 15:50
Huhu!

Ein gravierender Unterschied sind die Menge Kalium die ich mit in das Becken einbringe. Beim Spezial N sind das immerhin fast 1/2 mg/l weniger. Deswegen denke ich wäre dieser besser, weil ich ja Kalium mit dem Extra Kaliumdünger zuführen wollte. Nicht das es dann zuviel wird.
Gruß, Flo
User avatar
NewEra
Posts: 48
Joined: 26 Aug 2011 15:40
Feedback: 0 (0%)
Postby UnKreativ_ » 28 Apr 2012 15:52
Hallo,
ich glaub das du dir über den Kaliumgehalt keine Sorgen machen musst!
Und wenn du den basic Nitrat nimmst dann senkst du einfach mal ein bissien die Kaliumdosies. Ganz einfach.

MfG
"Aufklärung ist die Maxime, selber zu denken." (Immanuel Kant)
Viele Grüße
Mehmet.
UnKreativ_
Posts: 528
Joined: 15 Jan 2012 12:04
Location: Berlin
Feedback: 49 (100%)
Postby NewEra » 28 Apr 2012 15:56
Ja so hab ich mir das auch gedacht und mich dann aber gefragt ob es nicht besser wäre direkt zum Spezail N zu greifen. Ich werde mal abwarten ob hier sonst noch wer was dazu sagen kann, ansonsten werde ich es einfach mal mit dem Spezial N versuchen.

Wäre aber trotzdem erfreut darüber, wenn hier noch jemand seinen Senf hinzugeben würde.
Gruß, Flo
User avatar
NewEra
Posts: 48
Joined: 26 Aug 2011 15:40
Feedback: 0 (0%)
Postby DrZoidberg » 28 Apr 2012 16:10
Hi Flo,
Kalium seperat zu düngen und dann mit dem Spezial N wieder einzusparen ist etwas wiedersprüchlich. Da wäre eine reine KNO3-Düngung sicher einfacher bei vergleichbarem Resultat. Der Knackpunkt ist doch wieviel Kalium dein Ausgangswasser schon mitbringt und welche Konzentrationen (Kalium & Nitat) du anstrebst. :wink:
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby NewEra » 28 Apr 2012 16:33
Hi Christian.

Also ich will mal ehrlich sein, so genau habe ich keine ahnung von dem Düngen. Mein Vorhaben war diesen wie auf der Verpackung vorgegeben war, einzusetzen. Damit wollte ich dann schauen wie lange die aufgedügenten Nährstoffe halten und sobald sie aufgebraucht wurden, würde ich entsprechend neu düngen.

Wenn du mir sagen würdest, mit NPK oder Estimativ Index + Eisenvolldünger würde ich auch gut fahren, würde ich auch so Düngen. Das würde mir einiges erleichtern denke ich.

Ich dachte halt es wäre vielleicht besser alle Nährstoffe seperat da zu haben.


Einzig Eisen würde ich dem Becken in Tagesdosen zufügen wollen.
Gruß, Flo
User avatar
NewEra
Posts: 48
Joined: 26 Aug 2011 15:40
Feedback: 0 (0%)
Postby DrZoidberg » 28 Apr 2012 18:07
Hallo Flo,
schau doch mal ob du die Trinkwasseranalyse deines Versorgers findest und verlinke sie hier. :wink:

Zur Dünger-Grundausrüstung gehört meines Erachtens KNO3 (oder AR Nitrat, EL Nitro,...) , KH2PO4 (oder AR Phosphat, EL Fosfo, Eudrakon P,...) und ein "normaler" Eisenvolldünger. Je nach Mg-Gehalt (-> Trinkwasseranalyse) vielleicht noch etwas Bittersalz. Damit ist man erstmal gut ausgerüstet und auch flexibel je nach Ausgangswasser und dem spezifischem Nährstoffverbrauch im jeweiligen Becken.

Spezial N, Flowgrow Spezial, Eudrakon N, Urea, Ammonium usw. fällt dann eher in den Bereich Feintuning. :smile:
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby NewEra » 28 Apr 2012 19:07
Also dann verlink ich hier mal die Wasserwerte. Wir bekommen Mischwasser aus zwei Werken, deswegen auch zwei Links.

http://www.gelsenwasser.de/fileadmin/do ... lingen.pdf

http://www.gelsenwasser.de/fileadmin/do ... witten.pdf


Bei mir wird das Wasser aber erst durch den Vollentsalzer gejagt und anschließend mit BeeShrimp Mineral GH+ auf GH6 aufgesalzen.
Gruß, Flo
User avatar
NewEra
Posts: 48
Joined: 26 Aug 2011 15:40
Feedback: 0 (0%)
Postby aici » 28 Apr 2012 22:15
Hallo Flo,

keine Ahnung, ob ich mich jetzt bezüglich Deiner Frage direkt ihre, aber ich verstehe das so, dass der Dünger bei (AQUA REBELL) so funktioniert wie es in der Einleitung von Aqua Rebell steht:

Makro Basic Nitrat (MBN) für Stossdüngung/nach Wassewechsel bzw für zusätzlich tägliche Düngung um seine Werte zu erreichen.
Makro Spezial Nitrat "NUR" als Tagesdüngung gedacht (also nicht zu viel, wegen Urea).

Dementsprechend brauchst Du beide!!!! MSN können die Pflanzen schnell aufnehmen /(ähnlich wie Hirschhornsalz), MBN kann über längere Zeit gespeichert werden.

ODER Aqua Rebell NPK, aber da kommst Du meiner Meinung nach nicht, laut Nährstoffrechner auf den optimalen Nitratwert OHNE zu viel Phosphat oder Kalium hinzuzugeben.

BITTE KORRIGIERT MICH, WENN ICH DAS AUCH FALSCH VERSTANDEN HABE!!!!
Ich hoffe, ich könnte Dir helfen:)
schöne grüße
alexander

DER Hundertzwanziger
User avatar
aici
Posts: 73
Joined: 17 Aug 2011 14:27
Location: Neustadt an der Weinstraße
Feedback: 12 (100%)
Postby NewEra » 29 Apr 2012 13:51
Huhu ihr beiden!

@Alexander: Wie gesagt so besonnen war ich mit dem Thema düngen noch nicht.

@Christian: Also wäre ich mit AR Basic Nitrat, AR Basic Phosphat und AR Basic Eisenvolldünger erstmal auf der sicheren Seite?
Gruß, Flo
User avatar
NewEra
Posts: 48
Joined: 26 Aug 2011 15:40
Feedback: 0 (0%)
Postby DrZoidberg » 29 Apr 2012 16:56
Hallo Flo,
wenn du VE-Wasser benutzt spielt die Trinkwasseranalyse keine Rolle. :smile: Ich weiß aber nicht was durch das Bee Salz außer GH (Ca + Mg) noch zugeführt wird...

Also wäre ich mit AR Basic Nitrat, AR Basic Phosphat und AR Basic Eisenvolldünger erstmal auf der sicheren Seite?

Jupp! :thumbs: Zum Einfahren eines Beckens würde ich eh noch kein Urea, Ammonium,... empfehlen. Bevor es den Spezial N gab habe ich Stickstoff nur mit KNO3 gedüngt. Lief wunderbar! Das Kalium was dabei zugeführt wird reicht auf jeden Fall aus und bedarf keiner seperaten Düngung. (eher im Gegenteil, da kann man dann später z.B. mit dem Spezial N oder ähnlichen Düngern und einer Reduzierung des Kaliumgehalts experimentieren)
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby NewEra » 29 Apr 2012 17:32
Hi Christian,

dann danke ich bis dahin und werde gleich mal meine Bestellung abschicken.

Einen schönen restlichen Sonntag wünsche ich :)
Gruß, Flo
User avatar
NewEra
Posts: 48
Joined: 26 Aug 2011 15:40
Feedback: 0 (0%)
Postby AlexDozer » 30 Apr 2012 09:11
Hi,

ich kann in der Beschreibung auf Aquasabi nichts lesen das in dem Spezial N Urea drin sein soll. Auch finde ich keinen Warnhinweis das er nicht zum Stoßdüngen geeignet ist. Wurde eventuell der Urea-Anteil entfernt?

Gruß Alex
User avatar
AlexDozer
Posts: 244
Joined: 05 Dec 2007 07:11
Location: Erlangen
Feedback: 0 (0%)
Postby DrZoidberg » 01 May 2012 17:05
Moin Alex,
bei mir steht es drauf: Carbamid=Urea ;) Dazu ist auf meiner Pulle noch der Hinweis, dass sich bei einem pH > 7 Ammoniak bilden kann.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
16 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Makro Basic N oder Spezial N
by mitzekotze » 06 Dec 2011 19:01
4 701 by mitzekotze View the latest post
06 Dec 2011 19:38
Aqua Rebell Makro Spezial N oder Basic?
Attachment(s) by Thaniel Fox » 25 Apr 2013 18:55
5 795 by Tobias Coring View the latest post
26 Apr 2013 15:15
AR Basic Nitrat oder Spezial N?
by Schwefelfell » 24 May 2012 20:38
2 501 by Schwefelfell View the latest post
24 May 2012 22:55
AR Basic Nitrat oder AR Spezial N oder doch garnichts?
by NickHo » 26 Dec 2012 20:47
4 905 by NickHo View the latest post
27 Dec 2012 19:47
Makro Basic Kalium / Makro Spezial K
by linus030372 » 11 May 2011 17:26
10 976 by Öhrchen View the latest post
12 May 2011 18:14

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 10 guests