Post Reply
11 posts • Page 1 of 1
Postby Silvio » 03 Nov 2010 12:50
Hallo Allerseits,

ich bräuchte bitte mal etwas Unterstützung bei der Interpretation meiner Leitungswasserwerte von den erfahrenen Gärtnern hier.
Habe mir wohl einige Mangelerscheinungen eingehandelt und möchte nun etwas gegensteuern.
Zu finden ist die aktuellste Analyse hier
Danke schonmal im Voraus!
Gruß, Silvio
Silvio
Posts: 226
Joined: 22 Oct 2010 23:17
Feedback: 2 (100%)
Postby -serok- » 03 Nov 2010 13:21
Tach auch!

Mal so gefragt... düngst Du nicht? Meines Wissens gibt es kaum ein Leitungswasser, das ab Hahn alle lebenswichtigen Nährstoffe für Pflanzen beinhaltet. Deiner Analyse nach ist z.B. so gut wie kein NO3 vorhanden. Auch die Mikronährstoffe sind recht wenig bis gar nicht vorhanden. Ausreichend Licht und natürlich CO2-Düngung sind neben einer vernünftigen Düngung ausschlaggebend für gesunden Pflanzenwuchs. Da die Angaben zu deinem Problem sehr wage sind kann man also nicht mal genau bestimmen, wo das Problem genau liegt.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Tefe » 03 Nov 2010 13:27
Hey,

mir sit da etwas ins Auge gesprungen: also das würde mich wirklich mal interessieren:

1. => Ks 4,3 ist mit 1,75mmol/l angegeben
(komischerweise steht im Spaltenkopf mg/l -> mol ist aber doch eine Volumeneinheit – somit ist das nicht gleichzusetzen wenn ich nicht irre)

2.Dann steht in der Tabelle: Karbonathärte (°dH) 4,9
Nach meinem Wissen kann man die KH ermitteln wenn man weiß, dass bei Ks4,3 [ 1°dH = 0,178 mmol/l ] entspricht.
Somit würde dies einer KH von ~9,8°dH entsprechen.


Somit muss einer von beiden Werten falsch sein. (IMO die Ks4.3 wenn ich mir die Calciumwerte und den Leitwert so anschaue wirkt das nicht gerade plausibel)
=> vielleicht kann das mal jemand beleuchten der mehr Plan hat als ich, vielleicht geht das ja irgendwie doch… (??)


Wenn die Ks 4.3 verkehrt ist hast du sehr weiches Wasser, mit fast keinem Nitrat und sehr wenig Kalium & Eisen, was möchtest du denn da noch interpretiert wissen?
VG Ivo

Kirschblütentraum
User avatar
Tefe
Posts: 239
Joined: 18 Sep 2008 18:49
Feedback: 4 (100%)
Postby Julia » 03 Nov 2010 13:36
Hi Silvio!

Auf den ersten Blick hast du eigentlich kein Nitrat im Wasser, da ist der Messwert mit <1 angegeben - da solltest du aufjedenfall nachhelfen. Ansonsten hast du recht weiches Wasser mit GH 5,4 und kh 4,9.
Fe <0,01 -> grenzwertig
K -> 2,7 -> zu wenig
PO4 ?

Hast du Tröpfchentests zu Hause um mal zu messen wie die Nährstoffsituation im AQ selbst aussieht? Wie äußern sich die Mangelerscheinungen? Mit was (und wie viel) düngst du denn?
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Last edited by Julia on 03 Nov 2010 13:39, edited 1 time in total.
User avatar
Julia
Posts: 755
Joined: 29 Nov 2009 13:27
Location: Würzburg
Feedback: 44 (100%)
Postby Silvio » 03 Nov 2010 13:39
Hallo,

ja stimmt, mea culpa.
Es handelt sich um ein Aquarium 100x40x30 (L/B/H) welches ca. Mitte November neu angelegt werden soll. Momentan ist es vorwiegend mit Farnen und Moosen bestückt (mehr ein Sammelsurium). Beleuchtung T5 1x 39W Lumilux Skywhite, Bio-Co2 mittels Paffrath'scher Rinne. Gedüngt wird momentan nur mit eisenbetontem Volldünger in geringen Mengen.
Wie also bereits erwähnt soll es in zwei Wochen neu angelegt werden, wobei dann nicht mehr nur Farne/Moose zum Einsatz kommen sollen.
Nun geht es mir darum schon im Vorfeld abzuklären auf was ich bei der Düngung, ausgehend von den LW-Werten, achten müsste.
Ich hoffe dass ich mich diesmal etwas besser verständlich gemacht habe?!?
Gruß, Silvio
Silvio
Posts: 226
Joined: 22 Oct 2010 23:17
Feedback: 2 (100%)
Postby Silvio » 03 Nov 2010 13:44
Tefe wrote:Somit muss einer von beiden Werten falsch sein. (IMO die Ks4.3 wenn ich mir die Calciumwerte und den Leitwert so anschaue wirkt das nicht gerade plausibel)
=> vielleicht kann das mal jemand beleuchten der mehr Plan hat als ich, vielleicht geht das ja irgendwie doch… (??)


Da hatte ich telefonisch schonmal nachgefragt und folgende Auskunft erhalten. Da das Quellwasser extrem weich sei müsse es vom Versorger vor der Einspeisung aufgehärtet werden um das Leitungsnetz zu schonen. Vielleicht ist das ja eine Erklärung für die komischen Werte?
Gruß, Silvio
Silvio
Posts: 226
Joined: 22 Oct 2010 23:17
Feedback: 2 (100%)
Postby Julia » 03 Nov 2010 13:48
Hi

schau mal ich hab nochmal editiert ;) Hab total die anderen Werte übersehen ;)....

Also ein 120L Becken, ja? Was strebst du denn an? So ein richtiges Pflanzenbecken mit allem drum und dran? Planst du, das Licht aufzustocken? Weil 1x40 Watt scheint mir jetzt etwas wenig zu sein :).
Hast du da im Moment Fische drinnen?

Von deinen LW Werten her müsstest du eigentlich alles durch die Bank düngen, dh. einen Mikronährstoffdünger (von Tobi hier oder von sonst irgendeiner Firma) und einen Makrodünger - ob alles einzeln oder zusammen muss man mal sehen...
Einzig und allein den Phosphat Wert sollte man mal kontrollieren wie sich der in deinem AQ eingependelt hat - kann sein, dass der richtig hoch ist oder auch gegen Null läuft

...Auf kurz oder lang wären ein paar Wassertests, gerade Nitrat, Eisen, Phosphat lohnenswert, weil man da einfach kontrollieren kann wenn etwas so nicht läuft wie es soll...
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
User avatar
Julia
Posts: 755
Joined: 29 Nov 2009 13:27
Location: Würzburg
Feedback: 44 (100%)
Postby Silvio » 03 Nov 2010 14:32
Julia wrote:Also ein 120L Becken, ja? Was strebst du denn an? So ein richtiges Pflanzenbecken mit allem drum und dran? Planst du, das Licht aufzustocken? Weil 1x40 Watt scheint mir jetzt etwas wenig zu sein :).
Hast du da im Moment Fische drinnen?


Nunjaaaa, irgendwo bin ich schon so der Farn&Moos - Fan. Es wird wohl wieder halbwegs in die Richtung gehen. Allerdings soll das Ganze nun mit Stengelpflanzen und Vordergrundbewuchs kombiniert werden.
Eine 2. Röhre bei nur 30cm Beckenhöhe (abzgl. BG)? Wird das nicht ein wenig viel?
Ein paar Fische sind drinnen. Die ziehen aber in Kürze in ein anderes Becken um.
Gruß, Silvio
Silvio
Posts: 226
Joined: 22 Oct 2010 23:17
Feedback: 2 (100%)
Postby Silvio » 03 Nov 2010 14:35
Eben kam der Rückruf vom Versorger. Po-Wert ist unterhalb des gesetzl. Grenzwertes, also 0,01mg/l
Gruß, Silvio
Silvio
Posts: 226
Joined: 22 Oct 2010 23:17
Feedback: 2 (100%)
Postby TT-Fuchs » 03 Nov 2010 15:11
Tefe wrote:mir sit da etwas ins Auge gesprungen: also das würde mich wirklich mal interessieren:

1. => Ks 4,3 ist mit 1,75mmol/l angegeben
(komischerweise steht im Spaltenkopf mg/l -> mol ist aber doch eine Volumeneinheit – somit ist das nicht gleichzusetzen wenn ich nicht irre)

2.Dann steht in der Tabelle: Karbonathärte (°dH) 4,9
Nach meinem Wissen kann man die KH ermitteln wenn man weiß, dass bei Ks4,3 [ 1°dH = 0,178 mmol/l ] entspricht.
Somit würde dies einer KH von ~9,8°dH entsprechen.


Hallo Ivo,

der Zusammenhang ist wie folgt:
Säurekapazität bis pH4,3: z.B. 1 mol/m3 (o. mmmol/l) (x 2,8) = Karbonathärte in °dKH
genauer erkärt hier.
Viele Grüße aus Leipzig
Holger
User avatar
TT-Fuchs
Posts: 288
Joined: 25 Apr 2008 12:05
Location: Leipzig
Feedback: 6 (100%)
Postby Tefe » 03 Nov 2010 16:31
Hey Holger,

danke wieder was gelernt, hängt vermutlich damit zusammen das der Ks-Wertdie menge an Säure angibt und nicht die Menge an Karbonaten -> würde dann ja heissen für 1 mol Säure benötige ich 2 mol Karbonate... uff kompliziert langsam (hab Chemie eigendlich immer gemieden)
VG Ivo

Kirschblütentraum
User avatar
Tefe
Posts: 239
Joined: 18 Sep 2008 18:49
Feedback: 4 (100%)
11 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Düngeempfehlung gesucht
by SakuraRed » 21 Nov 2015 12:23
0 208 by SakuraRed View the latest post
21 Nov 2015 12:23
Volldünger gesucht
by BeWater » 22 Mar 2017 13:03
5 675 by Wasserfloh View the latest post
24 Mar 2017 21:57
kleine dosierflaschen gesucht
Attachment(s) by o_oh » 23 Jan 2012 13:37
14 708 by Grobi View the latest post
02 Mar 2013 10:27
personal Nährstoffrechner gesucht :-)
Attachment(s) by sista_k1003 » 09 Oct 2012 20:56
1 352 by ghostfish View the latest post
11 Oct 2012 11:17
Neueinrichtung - Hilfe gesucht
by pepi1982 » 21 Jan 2013 18:14
10 732 by pepi1982 View the latest post
29 Jan 2013 00:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests