Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby hoermy » 20 Mar 2009 15:41
Hallo Leute,

hab mal eine kleine Frage. Ich hab die ganze Zeit beim Wasserwechsel Leitungswasser mit Osmosewasser verschnitten. Bin jetzt jedoch wieder zum Wasserwechsel mit nur Leitungswasser übergegangen. Anbei meine Werte des Leitungswassers:

Gesamthärte 21,2 °dH
Calcium 91 mg/l
Magnesium mg/l 36 mg/l
Natrium 25 mg/l
Kalium 3,1 mg/l
Eisen 0,01 mg/l
Mangan < BG mg/l
Ammonium mg/l < BG
Nitrat 26 mg/l
Nitrit < BG mg/l
Sulfat 77 mg/l
Chlorid 51 mg/l
Phosphat 0,6 mg/l
Fluorid < BG mg/l
pH-Wert 7,4
Leitfähigkeit mS/m 69,1 250

Was würdet ihr hier empfehlen? Wie soll ich düngen? Sind die Werte so ok? :D

Gruß Jens
User avatar
hoermy
Posts: 75
Joined: 05 Feb 2009 19:00
Feedback: 17 (100%)
Postby Roger » 20 Mar 2009 17:01
Hallo Jens,

da die Gesamthärte recht hoch ist, vermute ich, das sich die Karbonathärte im Betonwasserbereich befindet.
Ich würde das Wasser weiterhin im Verhältniss 3:1 bis 4:1 (je nach angestrebter KH) verschneiden.

Volldünger und CO2 bleibt dennoch Pflicht für ein Pflanzenbecken und in den Bereichen von Nitrat und Phosphat muß man schauen das es nicht zu Mängeln kommt. Evtl. braucht man deshalb noch ein wenig NPK-Dünger.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby hoermy » 20 Mar 2009 19:25
Hallo Roger,

danke für die Antwort. Welche Werte ändern sich maßgeblich, wenn ich das Leitungswasser verschneide? Sollte doch im Normal fall nur KH und GH betroffen sein :?:

Gruß Jens
___________________________________________________________
Gruß Jens
User avatar
hoermy
Posts: 75
Joined: 05 Feb 2009 19:00
Feedback: 17 (100%)
Postby Roger » 20 Mar 2009 21:25
Hallo Jens,

alle Werte aus der Trinkwasseranalyse reduzieren sich gleichermaßen, da durch das Osmosewasser eine Verdünnung statt findet.
Bei einem Verschnitt von z. B. 3 Teile Osmose mit 1 Teil Leitungswasser reduzieren sich alle Nährstoffwerte des Trinkwassers um ein viertel.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Was fehlt an Nährstoffen?l
Attachment(s) by Erwin » 17 Oct 2011 17:03
13 952 by Erwin View the latest post
12 Nov 2011 15:41
Anreicherung von Nährstoffen? Umstellung?
by roadrunner79 » 20 Apr 2010 18:57
5 703 by roadrunner79 View the latest post
03 May 2010 20:04
Was passt da mit den Nährstoffen nicht?
Attachment(s) by kunzi » 07 Oct 2012 13:51
1 357 by kunzi View the latest post
08 Oct 2012 18:44
Mangelerscheinung wegen fehlenden Nährstoffen
Attachment(s) by ramon_signer » 13 Nov 2013 22:37
7 547 by ramon_signer View the latest post
28 Nov 2013 20:29
Hilfe zu Wasserwerten/Nährstoffen im 25Liter Mini-Iwagumi
Attachment(s) by tgtm13 » 19 Dec 2011 00:07
5 546 by tgtm13 View the latest post
20 Dec 2011 21:55

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests