Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Voxx » 07 Feb 2013 20:51
Hallo,

hat hier jemand Erfahrung mit Tropica Pflanzennahrung+ ?
Würde den gerne mal testen.
Kann ich hier auch 1/7 der Wochendosis tgl. düngen ?

Gruß
Dirk
User avatar
Voxx
Posts: 161
Joined: 09 Jun 2008 07:49
Location: Großbottwar
Feedback: 21 (100%)
Postby Sauron » 07 Feb 2013 21:41
Hallo Dirk,

ich würde, unabhängig vom Düngerhersteller, immer die tägliche Düngung vorziehen. Ich habe noch eine Flasche Pflanzennahrung+, mit der ich das Wechselwasser aufdünge. Für die normale tägliche Düngung nehme ich Einzelkomponenten aus der AquaRebell Reihe. Soweit ich weiss, stellt Tropica diesen Dünger auch nicht mehr her, sondern nennt ihn jetzt "Plant Growth Specialised Fertiliser" sowie "Plant Growth Premium Fertiliser". Keine Ahnung, ob es sich dabei einfach nur um eine Umbenennung handelt, weil der Name schicker klingt, oder um einen neuen Dünger.
Schöne Grüße aus der Hauptstadt
Thomas


http://www.flowgrow.de/db/aquarien/silmarillion
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/simbelmyne
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/seregon
db/aquarien/sirion
User avatar
Sauron
Posts: 519
Joined: 23 Nov 2010 10:50
Location: Berlin
Feedback: 8 (100%)
Postby kiko » 07 Feb 2013 22:30
Hallo,
der TPN+ hat einen verhältnismäßig hohen Nitratanteil und vom Rest "teils etwas wenig".
D.h. den TPN+ sollte man primär nach dem Nitratverbrauch eines Beckens düngen und wenn nötig einen zweiten Mikrodünger ergänzend dazu. (In Becken bzw. auch bei Ausgangswasser mit nur extrem wenig Phosphat/Kalium sollte man dies teils zum WW ebenfalls ergänzend stoßdüngen)

Ist im Grunde super simpel mit dem TPN+ zu düngen, sofern man diese "kleineren Mankos" des Düngers (jenach Ausgangswasser/setup) beachtet. Das Tropica beim "neuen Specialist Fertilizer" grundlegend was geändert hat, denk ich eher nicht.
Schön wäre, wenn von AR mal ein alternativer Volldünger käme. :pfeifen:
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby derluebarser » 08 Feb 2013 07:06
Moin Dirk,

ich benutze den Dünger als Tagesdünger....mit ca. 1/7 der angegebenen Wochendosis.
Mein Wechselwasser dünge ich mit Einzelkomponenten auf.....insofern "braucht" der Tropica-Dünger bei mir nur den täglichen Verbrauch der Makros ausgleichen....

Macht er ganz wunderbar....

Eisen gibt es bei mir auch nur einmalig per Wochendosis.

laut Tropica sind die Dünger zu 99 % identisch......im Grunde hat sich nur der Name und der Preis (da kleineres Gebinde...) geändert...
Gruß Stephan

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort
User avatar
derluebarser
Posts: 686
Joined: 02 Oct 2011 06:24
Location: im grünen Brandenburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Voxx » 08 Feb 2013 07:53
Hallo zusammen,

erst mal vielen lieben Dank für eure Ausführungen.
Ich würde dann folgendes versuchen :
Mein WW bringe ich auf folgende Werte :
NO3=10mg/l
PO4=0,3mg/l
K=3mg/l
FE=0,75mg/l

Dann würde ich tgl ca. 3 ml Pfl Nahrung+ düngen.
Das sollte doch passen, oder ?

btw: Ich spreche von einem relativ stark bepflanzten 200L Becken.

Gruß
Dirk
User avatar
Voxx
Posts: 161
Joined: 09 Jun 2008 07:49
Location: Großbottwar
Feedback: 21 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Tropica Düngesystem
by hans66 » 17 Dec 2019 21:06
4 730 by hans66 View the latest post
18 Dec 2019 22:08
Wer hat Erfahrung mit Fetrilon?
by Stobbe98 » 24 Sep 2007 10:21
6 2715 by Tobias Coring View the latest post
26 Sep 2007 10:33
tropica pflanzenahrung flüssig+
by powerflower » 20 Mar 2007 22:23
3 1326 by CamelF View the latest post
29 Apr 2007 21:07
Flocken in Tropica Pflanzennahrung
Attachment(s) by AlexDozer » 05 Sep 2009 10:26
2 486 by AlexDozer View the latest post
06 Sep 2009 10:43
Wer nutzt Tropica Pflanzennahrung + ?
by Brot » 08 Dec 2009 20:35
6 1515 by Brot View the latest post
09 Dec 2009 19:03

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests