Antworten
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Maxi1214 » 09 Dez 2018 13:15
Hallo,

Ich überlege mir eine Dosieranlage zuzulegen, um das tägliche Düngen zu vereinfachen. Ich versuche abzuwägen und stelle mir die Frage ob es schlimm ist, wenn ich bspw. eine Woche oder 10 Tage nicht dünge. Hätte das Auswirkungen auf das biologische Gleichgewicht etc? Das Becken steht seit ein ca. vier Monaten!

Grüße
Maxi
Maxi1214
Beiträge: 47
Registriert: 26 Jun 2018 20:41
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Thumper » 09 Dez 2018 15:21
Moin Maxi,

Urlaubsfall? Prinzipiell kann man ein Becken kuzzeitig (sofern es stabil im Sinne von ohne sichtbare Algen läuft) ohne Düngung fahren. Ich reduziere dazu gerne das Licht um 50%, das verbraucht weniger Nährstoffe.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig'
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1637
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 37 (100%)
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
PO4 - Düngung
von AndyP » 27 Jan 2008 17:24
4 1544 von Gast Neuester Beitrag
27 Jan 2008 20:14
Düngung mit PPS-Pro?
von tH0g » 02 Sep 2008 22:49
57 9530 von Andric F. Neuester Beitrag
25 Sep 2008 10:18
co2 Düngung
von neon » 16 Dez 2008 20:15
2 1153 von neon Neuester Beitrag
21 Dez 2008 14:56
Düngung so O.K.
von plage79 » 30 Dez 2008 07:51
1 1061 von Roger Neuester Beitrag
30 Dez 2008 13:24
Düngung mi EI
von chrismabo » 11 Jan 2009 14:43
1 1011 von addy Neuester Beitrag
11 Jan 2009 16:00

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste