Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby werwas » 01 Jun 2012 18:32
Hallo, ich habe da eine Frage wegen Nitrat. Ich weiß mittlerweile das aus dem Wasser die Pflanzen am besten (Ammonium) aufnehmen können. Aber wie sieht es mit denn Bodengrund aus, was können die Pflanzenwurzeln am besten oder überhaupt für Nitrat aufnehmen?

habe hier NPK(Mg) Düngestäbchen 16+5+9(+2) da ist jetzt 2% Carbamidstickstoff und 14% Formaldehydharnstoff können die Wurzeln diese Nitrate aufnehmen? (im Vergleich zu Substral Stäbchen hat Substral 3,2% Ammoniumstickstoff 6% Formaldehydharnstoff und in Terrdrakon NPK Kugeln aquamax ist auch Ammoniumstickstoff und Nitratstickstoff drin)

im Wasser ist nitrat 0 würd ich sagen Teststreifen weiß

als Bodengrund habe ich Spielsand drin und schon mal öfters paar Stäbchen rein geschoben

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... 5mol38.jpg
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... lfyer1.jpg
Mfg werwas
werwas
Posts: 80
Joined: 12 Jan 2011 19:22
Location: Radevormwald
Feedback: 46 (100%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dünger ? aber was denn nu ?
by marcus944 » 10 Nov 2008 11:41
4 1066 by nik View the latest post
10 Nov 2008 12:24
Stabilisieren des pH bei aktiven Bodengrund+CO2
by Öhrchen » 19 Dec 2016 12:52
14 877 by Julia View the latest post
21 Dec 2016 10:49
Zu eisenreicher Bodengrund für Manganmangel verantwortlich?!
by Tobias Coring » 16 Apr 2008 12:22
20 2493 by Tobias Coring View the latest post
08 May 2008 11:45
Depot-Dünger unter dem Bodengrund
by bonsai » 10 Dec 2010 20:21
4 2216 by bonsai View the latest post
12 May 2011 11:40
Düngen mit Aqua-Soil-Bodengrund
by Striker » 08 Feb 2012 16:20
6 3577 by Striker View the latest post
14 Mar 2012 15:20

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests