Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby chrismabo » 18 Jan 2009 14:28
Hallo,

ich dünge nach dem EI. Um die CO2- Zufuhr zu optimieren, bitte ich um Meinungen bzw. Hilfe.
Meine Werte: Karbonathärte 6; Gesamthärte 12; Ph-Wert über Dennerle-Computer 6,6.
Ist der Co2-Wert ausreichend oder sollte er erhöht (6,3 ?) werden.

Grüße
chrismabo
chrismabo
Posts: 18
Joined: 28 Aug 2007 15:37
Feedback: 0 (0%)
Postby Kora » 18 Jan 2009 15:21
Hallo Chris,

erzählst du mal was für ein Becken mit wieviel Beleuchtung du hast?

Das mit pH 6,6 und CO2 6,3 kann nicht stimmen...? Rechnerisch ist das 48 mg/l .... mehr als reichlich.

Gruß,
User avatar
Kora
Posts: 264
Joined: 13 Jul 2007 06:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Beetroot » 18 Jan 2009 15:28
Hallo chrismabo, :?

hast du ein Co2 Dauertest? Wenn nicht schaff dir einen an mit fester KH-Lösung, diese ganze rechnerei find ich zu ungenau. Ansonsten nach eigener vorliebe sollten 20-30 mg/l wohl reichen, wenn dann auch die Pflanzen noch perlen muss man nicht unbedingt noch höher schrauben.

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby chrismabo » 18 Jan 2009 15:51
Danke für die Hinweise. Ich beleuchte mein Becken (1,3x05,5x0,5m) mit 3x 54 Watt T5, täglich 8,5 stunden. Ich dünge z.Z. Co2 über Ph-computer eingestellt auf Ph-Wert 6,6. Meine Frage ist , ob der eingstellte Wert -ca.45mg Co2- bei EI-Düngung ausreichend, zu hoch oder zu niedrig ist?

Grüße
Chrismabo
chrismabo
Posts: 18
Joined: 28 Aug 2007 15:37
Feedback: 0 (0%)
Postby Kora » 18 Jan 2009 16:09
Hallo,

20 - 30 mg/l ist die Regel. Das hängt weniger von der Düngung ab (egal welches System, es solle immer von allem genug da sein), sondern von der Lichtmenge. Mehr CO2 nützt nichts mehr - ganz besonders nicht in einem mit 0,5Watt/Liter "Schwachlichtbecken" oder "Normallichtbecken".

Du solltest vielleicht das CO2 auf niedrigstefall pH 6,8 einstellen.

Wie düngst du, das interessiert mich? Drittel normale Dosis EI?

Grüße!
User avatar
Kora
Posts: 264
Joined: 13 Jul 2007 06:09
Feedback: 0 (0%)
Postby addy » 18 Jan 2009 17:30
Hi Chris,
gerade beim EI ist der Co2 Wert besonders Wichtig. Häufig ist dieser bei anderen Düngesystemen nicht der "bremsende" Faktor sondern meist Po4.
Beim EI ist alles (Makronährstoffe )unlimitiert vorhanden. Deshalb kann man mit dem Co2 Gehalt das Wachstum beeinflussen. Ich würde dir am Anfang auf jedenfall einen Wert von 30mg/l empfehlen.
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dünger Optimierung
Attachment(s) by Armin » 22 Sep 2010 16:51
12 762 by Armin View the latest post
24 Sep 2010 16:26
Nährstoff-Optimierung
by SteSchi » 27 Jan 2012 17:18
3 426 by uwe schidrowski View the latest post
01 Feb 2012 20:33
Optimierung des Wachstums
Attachment(s) by Oberregenwurm » 28 Apr 2013 17:05
9 655 by Oberregenwurm View the latest post
08 May 2013 23:33
Düngungsystem Optimierung
Attachment(s) by Maximilius » 23 Nov 2017 13:09
4 383 by omega View the latest post
29 Nov 2017 23:28
Optimierung meiner Düngung
Attachment(s) by Henrik » 17 Nov 2011 16:23
30 1780 by Henrik View the latest post
02 Jan 2012 13:13

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests