Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Subsub » 31 Aug 2013 11:13
Hallo Ihr Lieben!

Hätte da mal eine Frage, wer weiss ob auch wenig bzw geringe Co2 Zugabe estwas bringt?
Bitte nicht fragen wiso nicht mehr oder der gleichen, mich würde nur interresieren,
ob auch eine kleinere aber regelmässige Co2 Zugabe etwas bewirken kann.

Vielen lieben Dank

Erich
User avatar
Subsub
Posts: 98
Joined: 18 Nov 2007 12:51
Location: Wien
Feedback: 0 (0%)
Postby GeorgJ » 31 Aug 2013 12:37
Huhu Erich,

eine geringe Zufuhr an CO2 "bringt" sicherlich etwas, die Pflanzen haben etwas mehr, wovon sie leben können (nach dem Motto: "Etwas ist besser als gar nichts" ;) ). Doch wirst du natürlich keinen so großen Effekt erzeugten ;)

Ich gehe davon aus, dass du mit CO2 Zufuhr nicht "flüssiges CO2" o.ä. meinst. - Natürlich kommt jetzt die Frage nach dem "Wieso?" :D
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Image
User avatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Posts: 2401
Joined: 03 Dec 2007 16:08
Location: Köln
Feedback: 164 (100%)
Postby Subsub » 31 Aug 2013 14:45
Hallo Georg!

Danke für das erste Echo. :tnx:
Ja ich meinete natürlich Co2 aus der Druckflasche. :thumbs:
Vielleicht sollte ich meinen Hintergrund etwas näher erläutern.
Wenn man z.B. ein Becken mit 400 Litern hat aber deieses nur schwach bepflanzt ist,
sehe ich keinen Sinn darin das gesamte Becken auf Optimalen Co2 werten zu halten,
habe da sowas von glaube 20/25mg je Liter gelesen.
Ich meine es ist doch vergeudetes Co2 das da im Becken ist und sich dann wieder verflüchtigt für nix,
oder sehe ich da etwas nicht richtig?
Mir ist klar das man einzelne Pflanzen nicht seperat Düngen kann,
aber ich dachte mir wenn Co2 im Becken ist zerren die wenigen Pfalnzen dies aus dem Wasser,
so wäre wenigstens meine Wunschvorstellung :lol:

LG.Erich
User avatar
Subsub
Posts: 98
Joined: 18 Nov 2007 12:51
Location: Wien
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 31 Aug 2013 15:24
Hallo Erich,

wenn es anspruchslose Pflanzen sind, dann musst du u.U. überhaupt kein CO2 zugeben.

Falls es sich um anspruchsvollere Pflanzen handelt, wird wahrscheinlich eine magere CO2- Düngung nicht reichen.
Probiere es gegebenenfalls einfach aus !

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1162
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
EL-Profito - besser Geringfilterung?
by mario-b » 01 Mar 2012 20:03
3 646 by mario-b View the latest post
02 Mar 2012 10:58
Welcher Dünger ist besser?
by Jule » 15 Mar 2012 13:41
11 869 by GruBaer View the latest post
17 Mar 2012 20:29
Optimierung (besser: Einführung) eines Düngesystems
by Galapagos » 20 Apr 2008 19:39
6 1013 by Galapagos View the latest post
25 Apr 2008 12:33
Reicht eine Düngekombi (AR NPK) oder besser Einzeldünger?
by m4ze » 17 Jan 2012 21:59
3 693 by m4ze View the latest post
18 Jan 2012 12:33
Scaper’s Green Dennerle oder Easylife Profito welcher besser
by RonnyS311 » 05 Sep 2016 02:09
0 880 by RonnyS311 View the latest post
05 Sep 2016 02:09

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests