Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Setsch » 22 Oct 2015 11:17
Hallo,

hätte mal eine Frage an die Spezialisten :D :
wie lange dauert es in der Regel, bis das CO2 aus einem 30er Becken ausgetrieben wurde? Mein Test ging gestern ins gelbe und somit habe ich über Nacht die Bio-CO2 Anlage vom Aquarium abgestöpselt und den Filterauslass für eine stärkere Wasseroberflächenbewegung knapp unter die Wasseroberfläche eingestellt. Jetzt ist der Test immer noch hellgrün. Ist es möglich, dass es so lange dauert bis das CO2 ausgetrieben wurde?

Danke schon mal und viele Grüße
Sascha
Setsch
Posts: 80
Joined: 27 Feb 2015 08:37
Feedback: 9 (100%)
Postby Setsch » 25 Oct 2015 07:59
Mir ist gerade eingefallen, dass die durch meine 2 kleinen Seemandelbaumblätter zugeführten Huminsäuren den Test verfälschen könnten und trotz "Abschaltung" der Co2 Anlage zu einem grünen bis gelben Testergebnis führen :?
Ist das wahrscheinlich?

Gruß
Sascha
Setsch
Posts: 80
Joined: 27 Feb 2015 08:37
Feedback: 9 (100%)
Postby Wuestenrose » 25 Oct 2015 08:32
Morgen…

Nein, weil das Wasser im Dauertest ein anderes ist als das im Aquarium.

Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6452
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Setsch » 29 Oct 2015 09:23
Seltsam, also irgendwas kann dann eigentlich nicht stimmen mit dem Test. Er ist konstant gelb, auch wenn ich über Nacht die CO2-Anlage abstöpsel und einen Rucksackfilter laufen lasse. Der hat mir früher eigentlich immer zuverlässig das CO2 ausgetrieben. Habe gerade noch mal die Testlösung geprüft: hat eine KH von 4. Dort tröpfel ich dann den JBl PH 6 - 7,6 Indikator dazu, bis die Farbe gut erkennbar ist.

Ich speise seit kurzem das CO2 über meinen Filter ein. Kann das CO2 dadurch so gut gelöst werden, dass man es nicht mehr aus dem Wasser bekommt :irre: ?

Gruß
Sascha
Setsch
Posts: 80
Joined: 27 Feb 2015 08:37
Feedback: 9 (100%)
Postby Wuestenrose » 29 Oct 2015 21:34
'N Abend...

Setsch wrote:Ich speise seit kurzem das CO2 über meinen Filter ein. Kann das CO2 dadurch so gut gelöst werden, dass man es nicht mehr aus dem Wasser bekommt :irre: ?

Nö, das kann nicht sein.

Besorg' Dir 'nen Tetra- oder Sera-CO2-Test. Dann entnimmst Du dem Aquarium zwei Proben. Die erste misst Du direkt, die zweite erst, nachdem Du die einige Stunden mit einem Luftsprudler behandelt hast. Die Differenz der Messungen ist der echte CO2-Gehalt.

Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6452
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Wasserfloh » 29 Oct 2015 23:51
Hallo

Von welchem Test spricht er denn überhaupt ?
Glaube nicht das er nen Dennerle oder Aquasabi Dauertest drinnen hat

Lg.Heiko
Wasserfloh
Posts: 540
Joined: 22 Feb 2014 00:45
Feedback: 0 (0%)
Postby Setsch » 30 Oct 2015 08:43
Morgen,

danke für die Antworten.

Ich habe mir den Test nach der Anleitung hier im Forum angerührt:
Setsch wrote:Habe gerade noch mal die Testlösung geprüft: hat eine KH von 4. Dort tröpfel ich dann den JBl PH 6 - 7,6 Indikator dazu, bis die Farbe gut erkennbar ist.


Kann man dabei irgendetwas falsch machen?

Viele Grüße
Sascha
Setsch
Posts: 80
Joined: 27 Feb 2015 08:37
Feedback: 9 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Nitratwert auf Dauer hoch halten?
by kunzi » 09 Jan 2011 21:07
1 490 by SvenD73 View the latest post
09 Jan 2011 22:37

Who is online

Users browsing this forum: Loricaria and 5 guests