Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby benkolo » 21 Mar 2017 20:30
Hallo Leute,

steh grad irgendwie auf Kriegsfuß mit der Dosierung von Bittersalz.
Habe aktuell 41mg/l CA und 3,2mg MG
Hab mir jetzt von Aquasabi das Magensiumsulfat bestellt.
Wieviel Gramm von dem Pulver brauch ich denn nun in meinem 160l Becken ein gutes Verhältnis zu bekommen???

Gruss Benni
benkolo
Posts: 21
Joined: 24 Jan 2017 19:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Fabio » 21 Mar 2017 21:02
Hallo Benni,
hier kannst dus dir ausrechnen lassen. db/calculator/dose
Musst nur bei Magnesium Bittersalz auswählen, dann zeigt er dir an wieviel mg/l du mit wieviel Gramm Bittersalz zufügst.
Grüße Fabio
Fabio
Posts: 18
Joined: 14 Apr 2016 09:38
Feedback: 3 (100%)
Postby Knolle » 21 Mar 2017 21:19
Moin Benni,
Um auf ein gutes(??) Verhätnis von evnetuell 3:1 zu kommen, bräuchtest du ja um die 13,5 mg/l Mg.
Bedeutet, Du musst von deinem MgSo4 (was übrigens auch im Nährstoffrechner zu finden ist) 17g zugeben um auf deine 13,5 mg/l zu kommen.

LG Timm
Knolle
Posts: 4
Joined: 04 Dec 2016 14:45
Feedback: 0 (0%)
Postby benkolo » 22 Mar 2017 06:44
Moing!

Also bei dem Rechner war ich auch schon, aber irgendwie kapier ich den nicht wirklich.
Also ich hatte mir auch vorgestellt ein 4:1 - 3:1 verhältnis zu schaffen.
Wie soll ich nun vorgehen?
wird auf einen schlag das richtige verhältnis eingestellt und dann bei jedem wasserwechsel bittersalz nachgegeben? oder täglich? wie macht ihr das?

gruss benni
benkolo
Posts: 21
Joined: 24 Jan 2017 19:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Knolle » 22 Mar 2017 09:04
Guten Morgen,
also ich würde die 17g Bittersalz mit einmal hinzugeben um auf dein angestrebtes Verhältniss von 3:1 zu gelangen.
Dann je nach dem wie groß deine Wasserwechsel sind, dem entsprechend viel Bittersalz wieder hinzugeben.
Quasi bei 50% Ww, -----> 50 % deiner 17g Bittersalz wieder ins Wasser geben.
Bedeutet du düngst immer nur dein Wechselwasser wieder auf.

LG Timm
Knolle
Posts: 4
Joined: 04 Dec 2016 14:45
Feedback: 0 (0%)
Postby benkolo » 22 Mar 2017 10:33
hallo,
super danke!

kann mir trotzdem nochma einer genau den rechner erklären? will das einfach kapieren....

gruss benni
benkolo
Posts: 21
Joined: 24 Jan 2017 19:46
Feedback: 0 (0%)
Postby strauch » 22 Mar 2017 15:49
Hallo Benni,

ich erechnen mir das mit dem Rechner: db/calculator/fertilizer?volume=80&calculationtype=1&components[12][nutrientCode]=magnesium&components[12][fertilizerEntityId]=7833&components[12][dose]=10.46

Oben gebe ich die Liter ein. Bei 50% Wasserwechsel dann z.B. 80l. Dann um wieviel ich den Wert erhöhen will. Also 41/3 = 13,766 mg/l. Da schon 3,2mg/l vorhanden sind. Muss ich um 10,46 erhöhen und dafür brauche ich dann ca. 8,5g. Bei 160l dann ca. 17g.

Um die Wasserwechselmenge zu bestimmen nutze ich ein Gardena Wassermengenzähler klappt gut.

Grüße

André
strauch
Posts: 212
Joined: 23 Jun 2016 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby benkolo » 22 Mar 2017 17:05
genial,
alles kapiert vielen dank!
gruss benni
benkolo
Posts: 21
Joined: 24 Jan 2017 19:46
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests