Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby meee » 28 Sep 2007 00:50
Hallo, fressen Red Fire Garnelen Pinselalgen oder gar nicht ??

Danke für die Antwort.

lg
meee
Posts: 99
Joined: 09 Sep 2007 13:28
Feedback: 0 (0%)
Postby diditsch » 28 Sep 2007 07:04
Hallo,

EasyCarbo getränkte Pinselalgen fressen Garnelen nach einer gewissen Zeit ab. Ohne Dressing mochten meine sie nicht. :wink:

Gruß

Dieter
User avatar
diditsch
Posts: 594
Joined: 17 Aug 2007 20:17
Location: Schaffhausen
Feedback: 21 (100%)
Postby Sabine68 » 28 Sep 2007 08:19
Hi,

EasyCarbo getränkte Pinselalgen fressen Garnelen nach einer gewissen Zeit ab. Ohne Dressing mochten meine sie nicht :wink:


War bei mir auch so :wink:
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby meee » 28 Sep 2007 13:56
Easy Carbo ?!

Wie soll das denn gehen ?

Wieso düngt ihr eigentlich Kohlenstoff aus der Flasche ? In welcher Form soll das da chemisch vorliegen ?

lg
meee
Posts: 99
Joined: 09 Sep 2007 13:28
Feedback: 0 (0%)
Postby diditsch » 28 Sep 2007 14:11
Hallo ...,

also was EasyCarbo genau macht weiß ich auch nicht, aber du kannst dich hier schlau machen.
http://www.aquaristikimdetail.de/thread ... adid=13749
Es hat auf jeden Fall positive Wirkung bei Befall von Pinselalgen.

Gruß

Dieter
User avatar
diditsch
Posts: 594
Joined: 17 Aug 2007 20:17
Location: Schaffhausen
Feedback: 21 (100%)
Postby Artemius » 05 Oct 2007 12:42
Hallo,

Red-Fire-Garnelen fressen m. E. die Pinselalgen nur wenn sie abgestorben sind (s.o.). Die Meinungen zu Easy Carbo sind wohl auch geteilt. Solltest du ein Pinselalgenproblem haben, kannst du es mit Pinselalgengarnelen (Caridina cf. babaulti var. Malaya) versuchen.

Allerdings halte ich nichts davon eine Algenart mit einem "Nutztier" loszuwerden. Der Nutzeffekt wird ohnehin meistens überschätzt. Sollten die Nutztiere tatsächlich erfolgreich sein, ist fraglich was nun mit den nutzlos gewordenen Tieren geschehen soll. Noch schwerwiegender ist folgendes: Die Pinselalgen haben lediglich eine vorhandene ökologische Nische besetzt (evtl. zu wenig CO2, etc.). Würden die Pinselalgen nun gefressen, bliebe diese Nische bestehen und mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sich irgendeine der zahlreichen anderen Algenarten ansiedeln. Also besser: Algenursache suchen, Nische schließen und die Garnelen nach ihrer Schönheit und nicht nach ihrem Nutzen aussuchen.

Viele Grüße
Thomas
User avatar
Artemius
Posts: 126
Joined: 29 Aug 2007 15:29
Location: Hilden
Feedback: 0 (0%)
Postby Stobbe98 » 05 Oct 2007 13:11
Hi Thomas,

was bei mir geholfen hat bei Pinselalgen.
Neuer größerer Filter und Co2.
Gruß Patrick
120x50x60cm Weissglasbecken(Emmel) rote Moorwurzel/Steine Scape
45x40x35cm Weissglasbecken (Emmel) Meerwasserbecken noch am Anfang :-)

"Von der Natur lernen, um Natur zu schaffen".
User avatar
Stobbe98
Posts: 710
Joined: 24 Jul 2007 13:38
Location: Binzen
Feedback: 4 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Red-Fire Garnelen winterhart?
by chrisu » 04 Oct 2008 09:51
9 6662 by GreenReef View the latest post
05 Feb 2009 13:56
Startschwierigkeiten mit Red Fire Garnelen
Attachment(s) by Frank.Berger » 21 Apr 2009 11:22
26 8417 by Frank.Berger View the latest post
18 Mar 2010 13:49
Seltsames Verhalten bei Red Fire Garnelen
by phantomas » 08 Jan 2011 15:00
2 1468 by phantomas View the latest post
08 Jan 2011 15:23
Red Fire Garnelen mit Welsen vergesellschaften
by Aquamarine » 21 Dec 2013 14:52
14 4602 by Tobeday View the latest post
28 Apr 2020 13:26
Welche Garnelen ? Oder gar keine Garnelen ?
by meee » 12 Sep 2007 15:19
10 4981 by topnails View the latest post
20 Nov 2010 14:55

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest