Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby etri » 08 Mar 2016 17:14
Hallo,

ich habe vor 5 Wochen mein 90P auf ADA Basis aufgesetzt. Es läuft recht gut, natürlich einige Algenprobleme, aber ich guter Hoffnung, dass ich das hinbekommen werde. Die Pflanzen wachsen hervorragend.
Nachdem der Nitrit Wert deutlich (dauerhaft) gefallen und seither auch nicht mehr nachweisbar ist, habe ich begonnen einige Amanos, Crystal Red, Bienengarnelen und diverse Schnecken einzusetzen. Den Schnecken geht es gut, den Garnelen leider nicht. Sie sind zwar einigermaßen aktiv, sterben mir aber nach und nach unter den Händen weg. Täglich ziehe ich mindestens eine Tote aus dem Wasser. Ich meine, die üblichen Wasserwerte sind in Ordnung:

Temp. 22°
KH 5
PH 7

Ich stehe nun echt auf dem Schlauch. Ich weiß mittlerweile, dass Garnelen recht anfällig auf Metalle überhaupt reagieren, etwa Kupfer. Ich achte penibel darauf, keine Metalle ins Becken zu bekommen, sei es durch Werkzeuge oder sonstigen Dinge, und benutze beim Wasserwechsel immer einen Wasseraufbereiter (Tetra) um etwaiges Chlor auch sofort unschädlich zu machen.

Habt Ihr einen Tipp für mich?
Gruß Ralf
etri
Posts: 16
Joined: 19 Oct 2015 15:36
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 08 Mar 2016 18:18
Hallo, das Becken ist noch zu frisch.
Wieviele Wasserwechsel hast Du schon gemacht, bevor Du sie eingesetzt hast?
In neuen Becken können (müssen aber nicht) Stoffe sein, die wir nicht messen können, die Garnelen umbringen.
Erst wenn diese ausgetragen sind, können Garnelen darin leben.
Habe ich auchschon erlebt und in jeder Faunabox oder Eimer ohne Filter sind sie dann besser aufgehoben als in eben diesem Becken.

CR und Bees hält man in Aquarien ohne KH und bis Ph 6,8 und einer Gesamthärte von 5-6
Wenn sie aus so einem Becken ursprünglich stammen, besteht auch die Möglichkeit das sie sich mit Umgewöhnen schwer tun.
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4234
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby etri » 08 Mar 2016 20:56
Ok, danke für die Info. WW habe ich sehr oft gemacht. Zu Anfang täglich, jetzt nach 5 Wochen dann wöchentlich. Dann werde ich wohl noch ein wenig warten müssen b
Gruß Ralf
etri
Posts: 16
Joined: 19 Oct 2015 15:36
Feedback: 0 (0%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Garnelen sterben
Attachment(s) by burki » 27 Feb 2012 20:10
23 2522 by Aniuk View the latest post
20 Apr 2012 20:59
Garnelen sterben..
by Greenko » 20 Jan 2014 19:45
8 1572 by Greenko View the latest post
26 Jan 2014 18:58
Garnelen sterben mir vor der Nase weg
by FloI » 27 Jan 2011 15:50
15 2222 by Tobias Coring View the latest post
27 Jan 2011 21:41
Garnelen sterben - Kannibalismus?
by dima » 24 Mar 2011 19:36
2 1536 by Christinag View the latest post
06 Apr 2011 01:23
Hilfe Garnelen sterben!
by blend86 » 11 Dec 2017 21:46
10 778 by blend86 View the latest post
12 Dec 2017 15:51

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest