Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby Anki » 18 Jun 2016 18:00
Hallo,

schnelle Erklärung- ich bin schon immer ein cichliden-Fan aufgrund des interessanten Brutverhaltens! Auf der anderen Seite bin ich ein roßer Pflanzenfan- was sich natürlich schlecht bis garnicht kombinieren lässt und immer dazu führt, dass es immer verschiedene Becken sein müssen.

Jetzt bin ich auf den Pseudocrenilabrus nicholsi - Nicholsis Maulbrüter gestoßen!
Laut Beschreibungen im Internet ist ein dicht bepflanztes Becken zu empfehlen.
Ich kann das garnicht glauben- geht der wirklich nicht an die Pflanzen?

Schon jemand Erfahrungen mit dem Fisch gemacht- wäre sehr dankbar für ein paar Infos.
Ab wieviel Liter würdet ihr ein Männchen inkl 2-3 Weibchen empfehlen?

Geht er an die Pflanzen? Gräbt er den Boden um? Ist er wirklich für ein "Pflanzenaquarium" geeignet oder hab ich das einfach falsch verstanden und es sollten eher unkomplizierte Pflanzen (zb anubias) sein und keine feinblättrigen?
Anki
Posts: 6
Joined: 30 May 2016 19:47
Feedback: 0 (0%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pseudomugil furcatus wirklich ab 60 cm ?
by KillerKilli » 30 Aug 2011 20:05
29 1920 by Zahra X View the latest post
30 Sep 2011 21:51
Welche Algenfresser bringen wirklich was!? Rio 240 Becken
Attachment(s) by Michaelb3105 » 29 Jun 2012 12:22
30 17547 by Michaelb3105 View the latest post
03 Jul 2012 21:55
Pflanzen ?
by holgi568 » 25 Nov 2011 18:04
0 276 by holgi568 View the latest post
25 Nov 2011 18:04
Laich auf meinen Pflanzen
by The Jester » 22 Feb 2012 12:47
4 662 by The Jester View the latest post
23 Feb 2012 15:45
Fische fressen Pflanzen an
Attachment(s) by fischi9991 » 10 Nov 2019 00:04
2 103 by fischi9991 View the latest post
10 Nov 2019 14:19

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests