Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Chris S. » 13 Sep 2009 16:58
Guten Abend Forumsgemeinde!

Habe da eine Frage zu L.arcuata. Habe von Roland (Wasserpflanzenfreunde) wunderschöne emerse L. arcuata bekommen. Nun sind oben die submersen Blätter (rot und fein) gewachsen, unten noch die emersen. Sind auch nicht abgefallen
Soll ich die L. arcuata zurückschneiden oder lieber die Kopfstecklinge nehmen und neu einsetzen?
Unten sind noch die emersen Blätter, fallen die ab oder wächst immer nur oben das neue "Gestrüpp" in rot? :-)

LG Chris
Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby Sumpfheini » 13 Sep 2009 17:15
Hallo Chris,

zur Sicherheit frage ich: meinst Du emerse oder submerse Weiterkultur? Wenn letzteres: ich denke, dass Du sie sowohl erst mal lang wachsen lassen als auch zurückschneiden und neu stecken kannst. Die emersen Blätter werden zwar irgendwann gelb, aber aus den Knospen in den Blattachseln der emers entwickelten Stängelbereiche dürften nach dem Stutzen ebenfalls submerse Sprosse treiben.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5213
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Chris S. » 13 Sep 2009 17:21
Hi!
Also, habe sie emers bekommen, nun submers eingesetzt und heute geschnitten. Leider soll sie klein bleiben und dadurch musste ich bis zu den emersen Stücken zurück schneiden.
D.h. nun ist wieder nur der ehemalige emerse teil mit den dicken grünen Blättern zu sehen. Fallen diese dann ab und das alte emerse Astwerk bekommt neue Blätter/ Triebe mit roten feinen Blättern?
Oder sollte man das alte/ untere rausziehen und nun das schon neu gewachsenen submerse rote einsetzen?
Macht halt wieder eine Bärensauerei (Aquasoil) im Becken wenn ich das rausziehe.

LG Chris
Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby Sumpfheini » 13 Sep 2009 17:34
Hi,
also wie ich schon ausdrücken wollte, ich würde empfehlen, die emersen "Stümpfe" stehen zu lassen, weil sich etvl. noch rote, schmalblättrige submerse Seitentriebe bilden. Wann die alten emersen Blätter absterben, kann ich nicht genau sagen. Wenn Dir die Menge der submersen Kopfstecklinge aber ausreicht und Du den Eindruck hast, dass sie gut an- u. weiterwachsen, kannst Du die alten emersen Teile entfernen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5213
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Chris S. » 13 Sep 2009 19:12
Nabbend!
Habe zum Teil deinen Rat befolgt! :-)
Habe die alten stehen gelassen, aber die neuen dazwischen gesteckt.
Sieht im Mom aus wie Kraut und Rüben, denke aber so in einer Woche sollte das ganz gut kommen.

Vielen dank nochmal.

Gruß Chris
Chris S.
Posts: 322
Joined: 16 Mar 2009 20:08
Location: Wolfenbüttel
Feedback: 20 (100%)
Postby Sumpfheini » 13 Sep 2009 19:50
Hi Chris,

ok, dann mal sehen, wie sie sich entwickeln :)

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5213
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
6 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest