Menü

Planorbarius corneus

Posthornschnecke

Nano-Aquarium geeignet?: Ja
Benötigt Artenbecken?: Nein

Länge der Männchen: 30 - 40 mm
Länge der Weibchen: 30 - 40 mm

Typ: Schnecke

Populärnamen [?]: 
  • Posthornschnecke

Stamm: Mollusca - Weichtiere
Unterstamm: Conchifera - Schalenweichtiere
Klasse: Gastropoda - Schnecken
Ordnung: Pulmonata - Lungenschnecken
Unterordnung: Basommatophora - Wasserlungenschnecken
Familie: Planorbidae - Tellerschnecken
Gattung: Planorbarius

Beschreibung: 

Die populären, in Aquarien gehaltenen Posthornschnecken werden oft als Planorbarius corneus bezeichnet. Bei ihnen dürfte es sich aber wohl in der Regel um Planorbella- (bzw. Helisoma-) Arten handeln, die vom amerikanischen Kontinent stammen.

Die in Europa heimische Posthornschnecke, Planorbarius corneus, gelangt wahrscheinlich nur selten in Tropenaquarien. Sie dürfte sich für Kaltwasseraquarien eignen. Diese große Wasser-Lungenschnecke ist dunkelbraun gefärbt und wird größer als die Planorbella-Arten; sie hat bis ca. 4 cm breite und 1,2 cm hohe, planspiral aufgerollte Gehäuse.

Planorbarius corneus ist in Mitteleuropa eine ausgesprochen häufige Wasserschnecke. Man findet sie z.B. in Tümpeln, Weihern, Gräben und träge fließenden Gewässern.

- Wird fortgesetzt -

Schlüsselmerkmale: 

Gehäuse und Körper dunkelbraun (es gibt auch eher rote Formen), planspirales Gehäuse, bis ca. 4 cm im Durchmesser, Gehäusemündung rundlich, schräg; kein Deckel

CO2-Verträglichkeit 0 bis 30 mg/l

Lichtverträglichkeit: 
  • Kann unter Starklicht gehalten werden

Futter: 
  • Aas
  • abgebrühter Salat
  • Algen
  • Blumenkohl
  • Brenesselblätter
  • Buchenblätter
  • Flockenfutter
  • Frostfutter
  • Gurken
  • Karotten
  • Kartoffeln
  • Löwenzahn
  • Lebendfutter
  • Welstabs

Garnelen-Vergesellschaftung: 
  • Garnelen Nachwuchs
  • Zwerggarnelen
  • Amanogarnelen

Pflanzen: Ja

Unproblematische Medikamente: 
  • Panacur
Für diesen Wirbellosen liegt keine Beschreibung zur Haltung vor.
Für diesen Wirbellosen sind keine Angaben zur Zucht vorhanden.
Zucht: 

Die Zucht bedarf keines besonderen Zutuns.

Die Schnecken sind zwar zwittrig, wenn sich jedoch ein anderes Tier mit im Becken befindet paaren sie sich. Dadurch wird die Schlupfrate erheblich erhöht.

Benutzer Kontaktieren Abgabe möglich?
Nobby Nein
RGele Nein
Schuh Nein
Öhrchen Nein
NiMu02 Nein
Du kannst diesen Eintrag in andere Webseiten oder Foren einbetten. Hierfür kannst du folgenden Code kopieren:

Als HTML-Code einbetten

<a href="https://www.flowgrow.de/db/wirbellose/planorbarius-corneus" target="_blank"><img alt="Planorbarius corneus" title="Planorbarius corneus" src="https://www.flowgrow.de/db/widget/wirbellose/planorbarius-corneus" /></a>

Als BB-Code einbetten

[url=https://www.flowgrow.de/db/wirbellose/planorbarius-corneus][img]https://www.flowgrow.de/db/widget/wirbellose/planorbarius-corneus[/img][/url]

Im Flowgrow Forum einbetten

[widget=wirbellose/planorbarius-corneus]Planorbarius corneus[/widget]

Vorschau

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?

Flowgrow ist eine große Wasserpflanzen-Community, bei der sich alles um die Gestaltung, Nährstoffversorgung und Technik eines Wasserpflanzen-Aquariums dreht. Mit einer sehr umfassenden Wasserpflanzen Datenbank sowie Aquascaping News, bietet Flowgrow viele Informationen zu diesen Themengebieten der Aquaristik.

Aquariengestaltung ist ein sehr wichtiger Punkt bei Flowgrow, hier im Besonderen das Aquascaping sowie das Naturaquarium. Holland-Aquarien sowie normale Wasserpflanzenaquarien sind bei Flowgrow aber ebenfalls nicht wegzudenken.