Caridina cf. cantonensis "Tiger Orange Eye"

Tiger Orange Eye

Nano-Aquarium geeignet?: Ja
Benötigt Artenbecken?: Ja
  • Allgemein
  • Haltung
  • Zucht
  • Bestandsliste (0)
  • Verlinken

Optische Wirkung: 
  • besonders farbenfroh / auffällig

Typ: Süßwassergarnele

Populärnamen [?]: 
  • Tiger Orange Eye

Stamm: Arthropoda - Gliederfüßer
Unterstamm: Crustacea - Krebstiere
Klasse: Malacostraca - Höhere Krebse
Ordnung: Decapoda - Zehnfußkrebse
Unterordnung: Pleocyemata - Bauchtragende Krebse
Familie: Atyidae - Süßwassergarnelen
Gattung: Caridina

Beschreibung: 

Die Tiger OE fällt aus dem Stamm der Blauen Tigergarnele (ca. 30%). Wenn man die Tiere untereinander verpaart können wieder Blaue Tiger zwischen den Nachkommen sein.

Schlüsselmerkmale: 

Die Tiger OE besitzt wie der Name schon sagt Orange Augen und die Färbung einer normalen Tigergarnele. Die Typischen Tigerstreifen sind vorhanden.

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?