Caridina cf. cantonensis "Black Tiger"

Schwarze Tigergarnele

Nano-Aquarium geeignet?: Ja
Benötigt Artenbecken?: Nein
  • Allgemein
  • Haltung
  • Zucht
  • Bestandsliste (0)
  • Verlinken
Herkunftsland: Deutschland

Optische Wirkung: 
  • besonders farbenfroh / auffällig

Typ: Süßwassergarnele

Populärnamen [?]: 
  • Schwarze Tigergarnele

Stamm: Arthropoda - Gliederfüßer
Unterstamm: Crustacea - Krebstiere
Klasse: Malacostraca - Höhere Krebse
Ordnung: Decapoda - Zehnfußkrebse
Unterordnung: Pleocyemata - Bauchtragende Krebse
Familie: Atyidae - Süßwassergarnelen
Gattung: Caridina

Beschreibung: 

Die Schwarze Tigergarnele ist eine recht schöne Tigergarnele für Garnelenliebhaber. Sie wird ca. 3cm groß und 2 Jahre alt. Man Unterscheidet in 6 verschiedene Klassen (BT5, BT4, BT3, BT2, BT1 und BT0). Die Augenfarbe kann zwischen Orange Eye oder dunkler Farbe variieren. Das besondere ist, das nicht wie bei der blauen Tigergarnele die Farbpigmente unter dem Panzer sitzen, sondern auf dem Panzer. Manchmal erkennt man so bei einem bestimmten Lichteinfall ein bisschen blaue Grundfarbe.

Schlüsselmerkmale: 

Schwarze Farbe auf dem Körper aufliegend, die Augenfarbe kann zwischen orangenen Augen oder dunkler Farbe variieren

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?