Caridina cf. cantonensis "Black Bee"

Nano-Aquarium geeignet?: Ja
Benötigt Artenbecken?: Nein
  • Allgemein
  • Haltung
  • Zucht
  • Bestandsliste (2)
  • Verlinken
Herkunftsland: Japan, China

Optische Wirkung: 
  • besonders farbenfroh / auffällig

Typ: Süßwassergarnele

Stamm: Arthropoda - Gliederfüßer
Unterstamm: Crustacea - Krebstiere
Klasse: Malacostraca - Höhere Krebse
Ordnung: Decapoda - Zehnfußkrebse
Unterordnung: Pleocyemata - Bauchtragende Krebse
Familie: Atyidae - Süßwassergarnelen
Gattung: Caridina

Beschreibung: 

Die schwarz-weiße Bienengarnele ist in weiten Teilen vergleichbar mit der Rot-weißen Bienengarnele, jedoch ist sie nicht ganz so empfindlich und dabei vermehrungsfreudiger.

Sie kann auch in härterem, leicht alkalischem Wasser gehalten und vermehrt werden, jedoch sind die Zuchterfolge bei leicht saurem, weichem Wasser am besten.

Auch die Schwarz-weiße Bienengarnele wird ihrer Färbung/Zeichnung entsprechend in "Grade" aufgeteilt.

Die genaue Herkunft dieser Hochzuchtform ist ungeklärt, angeblich aber stammt die Urform aus China.

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?