Caridina cf. cantonensis "Bee"

Bienengarnele

°C
pH
°dKH
Nano-Aquarium geeignet?: Ja
Benötigt Artenbecken?: Nein
Beckenlänge: 30 - 180 cm
  • Allgemein
  • Haltung
  • Zucht
  • Bestandsliste (2)
  • Verlinken

Optische Wirkung: 
  • besonders farbenfroh / auffällig

Typ: Süßwassergarnele

Populärnamen [?]: 
  • Bienengarnele

Stamm: Arthropoda - Gliederfüßer
Unterstamm: Crustacea - Krebstiere
Klasse: Malacostraca - Höhere Krebse
Ordnung: Decapoda - Zehnfußkrebse
Unterordnung: Pleocyemata - Bauchtragende Krebse
Familie: Atyidae - Süßwassergarnelen
Gattung: Caridina

Beschreibung: 

Die "Urform" der Bienengarnele. Zeichnung und Färbung ist nicht so intensiv und gleichmäßig wie bei den Hochzuchtformen.

Diese Art toleriert ein größeres Spektrum an Härte und pH-Werten, die beste Vermehrungsrate erzielt man aber bei weichem, leicht sauren Wasser.

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?