Nymphaea rudgeana

Rudges Seerose

°C
°dKH
Aquarieneignung: ja
Verwendung: Mittelgrund
Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Allgemein
  • Kultur
  • Gestaltung
  • Bestandsliste (0)
  • Aquarien (0)
  • Verlinken

Verfügbarkeit [?]: 
  • selten oder gar nicht im Handel erhältlich
  • selten oder gar nicht von anderen Aquarianern zu bekommen

Populärnamen [?]: 
  • Rudges Seerose

Synonyme [?]: 
  • Nymphaea ampla var. rudgeana (G. Meyer) De Candolle

Pflanzentyp [?]:

  • Rosette
  • Knolle
  • im Boden wurzelnde Schwimmblattpflanze
Botanischer Name [?]: Nympháea rudgeána G. Mey.

Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Nymphaeales - Seerosenartige
Familie [?]: Nymphaeaceae - Seerosengewächse
Gattung [?]: Nymphaea

Beschreibung: 

Nymphaea rudgeana ist eine in Zentralamerika sowie im Norden und Osten Südamerikas verbreitete Seerose. Sie wächst als Schwimmblattpflanze in verschiedenen stehenden und fließenden, sogar brackigen Gewässern. An den Naturstandorten erreichen die Schwimmblätter bis 45 cm Durchmesser und haben einen unregelmäßig gezackten Rand. Die submersen Blattspreiten werden im Aquarium dagegen nur 15 cm groß, sind rosa getönt und ganzrandig.

Obwohl diese mittelgroße Seerose dekorativ und nicht schwierig in der Kultur ist, ist sie bisher als Aquarienpflanze wenig bekannt, sehr selten und anscheinend auch kaum im Handel erhältlich.

- Wird fortgesetzt -

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?