© Heiko Muth (2014)

Lagenandra ovata

°C
Verwendung: halb-emers (offene Becken), Hintergrund, Solitär
  • Allgemein
  • Kultur
  • Gestaltung
  • Bestandsliste (0)
  • Aquarien (0)
  • Verlinken
Verbreitung und Fundorte [?]: 

Südwesten von Indien und von Sri Lanka


Höhe: 60 - 80 cm

Synonyme [?]: 
  • Arum ovatum L.
  • Lagenandra insignis Trimen

Pflanzentyp [?]:

  • Rosette
  • Rhizom oder Kriechspross
Botanischer Name [?]: Lagenándra ováta (L.) Thwaites

Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Alismatales - Froschlöffelartige
Familie [?]: Araceae - Aronstabgewächse
Gattung [?]: Lagenandra

Beschreibung: 

Lagenandra ovata ist eine große, kräftige Sumpfpflanze, die emers wachsend bis über einen Meter hoch werden kann. Sie sieht Lagenandra praetermissa und L. toxicaria sehr ähnlich und wird von diesen Arten an Merkmalen der Blütenstände unterschieden. Äußerlich erinnert die Pflanze auch an Cryptocoryne ciliata.1 L. ovata besiedelt jeweils im Südwesten von Indien und von Sri Lanka2 schattige bis sonnige Ufer von schnell fließenden Flüssen und Bächen und kann als Jungpflanze auch völlig unter Wasser wachsend gefunden werden.1

Diese große Lagenandra-Art wird schon in älterer Aquarienliteratur wie Paffrath (1979)3 behandelt, ist aber als Aquarienpflanze wohl nicht sonderlich bekannt. L. ovata kann submers kultiviert werden. Weil sie aber auch unter Wasser sehr groß wird, ist sie eher als Solitärpflanze für sehr hohe Becken (Wasserstand über 50 cm hoch) geeignet und wächst ansonsten aus dem Wasser heraus. Besser eignet sie sich wohl halb-emers oder als Sumpfpflanze in großen Paludarien.

- Wird fortgesetzt -

Quellen und weiterführende Literatur:
  1. Kasselmann, C. (2010): Aquarienpflanzen. 3. Auflage. - DATZ Aquarienbuch, Ulmer Verlag, Stuttgart: 384.
  2. Bastmeijer, Jan: ''Diestribution of Lagenandra'' auf ''The Crypts Pages'', aktualisiert am 27.03.2012 (http://crypts.home.xs4all.nl/Lagenandra/Gallery/distribution.html, abgerufen am 01.01.2014)
  3. Paffrath, K. (1979): Bestimmung und Pflege von Aquarienpflanzen. 2. Auflage. - Landbuch-Verlag GmbH, Hannover: 64.
Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?