Hygrophila sp. 'Tiger'

°C
°dKH
Aquarieneignung: ja
Verwendung: Hintergrund, Mittelgrund
Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Wachstum: sehr schnell
  • Allgemein
  • Kultur
  • Gestaltung
  • Bestandsliste (0)
  • Aquarien (2)
  • Verlinken
Wo kaufen?

Pflanzentyp [?]:

  • Stängel
Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Lamiales - Lippenblütlerartige
Familie [?]: Acanthaceae - Akanthusgewächse
Gattung [?]: Hygrophila

Beschreibung: 

Hygrophila sp. 'Tiger', nach ihrer deutlichen Blattzeichnung benannt, ist eine aus einer Flut neuer Pflanzenarten, die ins Aquarienhobby gekommen sind. Sie stammt angeblich aus Südamerika, aber wie so oft bei neu eingeführten Pflanzen ist die genauere Herkunft auch dieser Art unklar. Sie ist zur Zeit bei keiner Aquarienpflanzenfirma erhältlich, breitet sich aber durch Tausch (zumindest in den USA) rasch in der Aquaristik aus.

Hygrophila sp. 'Tiger' ist in vielerlei Hinsicht H. polysperma sehr ähnlich. Sie hat etwa die gleiche Größe, wächst sehr schnell (wenn nicht gar schneller) und hat ein ähnliches Wuchsschema. Auch ist sie wie H. polysperma anspruchslos und toleriert eine große Bandbreite von Bedingungen. Sie unterscheidet sich aber dadurch, dass aus einer eher uninteressant wirkenden Pflanze durch intensives Licht und großzügige Mikronährstoffdüngung eine lebhaft gefärbte, ins Auge fallende Pflanze werden kann. Die emerse Kultur gelingt leicht unter allen möglichen außer den extremsten Bedingungen.

Unter den besten Bedingungen ist der Wuchs kompakter, und mit einem Mindestmaß an Schnitt kann ein wirkungsvoller Busch herangezogen werden. Ebenso kann diese Art eine brauchbare Hintergrundpflanze darstellen.

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?
Erhältlich bei: