Ingo (Bratfisch) (2008)

Fontinalis antipyretica var. gigantea

Riesen-Quellmoos

°C
°dKH
Aquarieneignung: ja
Verwendung: Aufsitzerpflanze (Begrünung von Hardscape), Laichpflanze, Nano-Aquarium
Schwierigkeitsgrad: mittel
Wachstum: mittel
  • Allgemein
  • Kultur
  • Gestaltung
  • Bestandsliste (2)
  • Aquarien (7)
  • Verlinken
Wo kaufen?

Verfügbarkeit [?]: 
  • gelegentlich im Handel erhältlich
  • gelegentlich von anderen Aquarianern zu bekommen

Populärnamen [?]: 
  • Riesen-Quellmoos

Pflanzentyp [?]:

  • Aufsitzerpflanze (auf Holz oder Stein)
  • Moos oder Farnprothallium
Botanischer Name [?]: Fontinális antipyrética var. gigantéa (Sull.) Sull.

Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Hypnales - Schlafmoosartige
Familie [?]: Fontinalaceae - Quellmoosgewächse
Gattung [?]: Fontinalis

Beschreibung: 

Fontinalis antipyretica var. gigantea ist eine von mehreren Varietäten des Gemeinen Quellmooses. Dieses besonders große, kräftige Wassermoos kommt überwiegend in stehenden oder langsam fließenden Gewässern vor, z.B. in schattigen Waldseen.

Im Vergleich zu Fließwasserformen von F. antipyretica hat F. antipyretica var. gigantea größere, breitere, oft stärker abgespreizte Blätter mit stumpferer Spitze.

Wird fortgesetzt...

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?
Erhältlich bei: