Menü

Fissidens splachnobryoides

°C
Aquarieneignung: ja
Verwendung: Aufsitzerpflanze (Begrünung von Hardscape), Mittelgrund, Nano-Aquarium, Vordergrund Gruppe
Schwierigkeitsgrad: mittel
Wachstum: langsam

Pflanzentyp [?]:

  • Aufsitzerpflanze (auf Holz oder Stein)
  • Moos oder Farnprothallium
Für diese Galerie sind keine Bilder hinterlegt.
Botanischer Name [?]: Fissidens splachnobryoídes Broth.

Großgruppe [?]: Laubmoose (Bryophyta)
Ordnung [?]: Dicranales - Besenmoosartige
Familie [?]: Fissidentaceae - Spaltzahnmoosgewächse
Gattung [?]: Fissidens

Beschreibung: 

Fissidens splachnobryoides ist im tropischen Asien weit verbreitet und häufig. Es besiedelt dort unter anderem feuchte Erde, sogar in Blumentöpfen. Dieses Moos kam vor einigen Jahren in Singapur in den Aquarienpflanzenhandel und wurde 2006 von Prof. B.C. Tan (Singapur) bestimmt. Der Name Fissidens splachnobryoides gilt bei verschiedenen Autoren als Synonym von Fissidens maceratus oder F. flaccidus.

Diese kleine Fissidens-Art bildet dichte, niedrige Matten aus kurzen Trieben, weshalb sie "Doormat Moss" ("Fußmatten-Moos") genannt wird. Unter dem Mikroskop ist zu erkennen, dass der Rand der Blättchen fein gesägt ist.

Leider kommt unter dem Namen Fissidens splachnobryoides oft ein anderes kleines Moos in den Handel, das nicht zur Gattung Fissidens gehört.

Wird fortgesetzt...

Licht gering bis hoch 
Temperatur-Toleranz 18 bis 30 °C
Temperatur-Optimum 22 bis 28 °C
Nitrat (NO3-) 10 bis 50 mg/l
Phosphat (PO43-) 0,1 bis 3 mg/l
Kalium (K+) 5 bis 30 mg/l
Eisen (Fe) 0,01 bis 0,5 mg/l

Wachstum: langsam

Vermehrung: Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen

Kann emers wachsen?: ja

Für Gartenteich/Freiland geeignet [?]: unbekannt

Winterhärte [?]: in Deutschland nicht winterhart

Für diese Wasserpflanze liegt keine detaillierte Kulturbeschreibung vor.
Für diese Wasserpflanze liegen keine Gestaltungsinformationen vor.
Für diese Galerie sind keine Bilder hinterlegt.
Diese Pflanze wird momentan von keinem Benutzer geführt.
Diese Wasserpflanze ist momentan noch in keinem Aquarium aufgeführt.
Du kannst diesen Eintrag in andere Webseiten oder Foren einbetten. Hierfür kannst du folgenden Code kopieren:

Als HTML-Code einbetten

<a href="https://www.flowgrow.de/db/wasserpflanzen/fissidens-splachnobryoides" target="_blank"><img alt="Fissidens splachnobryoides" title="Fissidens splachnobryoides" src="https://www.flowgrow.de/db/widget/wasserpflanzen/fissidens-splachnobryoides" /></a>

Als BB-Code einbetten

[url=https://www.flowgrow.de/db/wasserpflanzen/fissidens-splachnobryoides][img]https://www.flowgrow.de/db/widget/wasserpflanzen/fissidens-splachnobryoides[/img][/url]

Im Flowgrow Forum einbetten

[widget=wasserpflanzen/fissidens-splachnobryoides]Fissidens splachnobryoides[/widget]

Vorschau

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?

Die Wasserpflanze Fissidens splachnobryoides ist vom Wachstum her als langsam einzustufen. Die Schwierigkeit für die Pflege dieser Wasserpflanze in einem Aquarium ist mit mittel angegeben.

Wasserpflanzen sind ein fester Bestandteil der meisten Aquarien. Beim Aquascaping, dem Naturaquarium, Biotop-Aquarium oder dem Gesellschaftsaquarium sind Wasserpflanzen nicht nur für die Wasserqualität entscheidend, sondern sorgen auch stets für eine optische Aufwertung des Aquariums.