Marcel Dykierek (2009)

Echinodorus 'Tricolor'

°C
°dKH
Aquarieneignung: ja
Verwendung: Hintergrund, Mittelgrund
Schwierigkeitsgrad: einfach
Wachstum: schnell
  • Allgemein
  • Kultur
  • Gestaltung
  • Bestandsliste (1)
  • Aquarien (0)
  • Verlinken
Verbreitung und Fundorte [?]: 

Keine natürliche Verbreitung (Kulturhybride)


Pflanzentyp [?]:

  • Rosette
Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Alismatales - Froschlöffelartige
Familie [?]: Alismataceae - Froschlöffelgewächse
Gattung [?]: Echinodorus

Beschreibung: 

Echinodorus 'Tricolor' wurde in der Wasserpflanzengärtnerei Rataj in Tschechien gezüchtet und kam 2004 in den Handel. Der Sortenname (mit der Bedeutung "dreifarbig") bezieht sich darauf, dass die Blätter unterschiedlich gefärbt sein können.

Die Blattspreiten sind länglich-oval mit stumpfer Spitze, deutlich gestutzter Basis und leicht welligem Rand und werden bis 15 cm lang und bis 8 cm breit. Die Blattstiele sind mit bis 15 cm relativ lang.

Junge Blätter sind hellgrün, können auch rosa getönt sein, und haben bräunliche Flecke. Mit zunehmendem Alter werden sie dunkler grün.

Diese Sorte ist recht anspruchslos und wüchsig. Sie hat nur einen mäßigen Lichtbedarf und bildet auch submers im Aquarium Blütenstände mit Adventivpflanzen.

Unter der Bezeichnung E. 'Tricolor' ist auch eine abweichend aussehende Pflanze mit bandförmigen Blattspreiten im Handel.

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?