Echinodorus ovalis

Ovalblättrige Schwertpflanze

Populärnamen [?]: 
  • Ovalblättrige Schwertpflanze
 
Botanischer Name [?]: Echinódorus ovális C. Wright ex Sauvalle

Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Alismatales - Froschlöffelartige
Familie [?]: Alismataceae - Froschlöffelgewächse
Gattung [?]: Echinodorus

Beschreibung: 

Echinodorus ovalis wurde 1870 von F. A. Sauvalle als Art beschrieben. Sauvalle bezog sich dabei auf Pflanzen, die von C. Wright auf Kuba gesammelt worden waren.1 Der Name E. ovalis ist z.B. nach Lehtonen (2008)2 ein Synonym von Echinodorus cordifolius.

Weil sich die als E. ovalis beschriebenen Pflanzen aus Kuba von typischen E. cordifolius-Formen unterscheiden, werden sie in dieser Datenbank Echinodorus cordifolius "ovalis" genannt.

Quellen und weiterführende Literatur:
  1. Mühlberg, H. (2004): Beiträge zur Kenntnis der Gattung Echinodorus 2. Echinodorus ovalis. - Schlechtendalia 12 (2004): 95-100.
  2. Lehtonen, S. (2008): An integrative approach to species delimitation in Echinodorus (Alismataceae) and the description of two new species. - Kew Bulletin 63: 525–563.
Zurück zur Suche