Aponogeton boivinianus

Boivins Wasserähre

°C
°dKH
Aquarieneignung: ja
Verwendung: Hintergrund
Schwierigkeitsgrad: einfach
Wachstum: schnell
  • Allgemein
  • Kultur
  • Gestaltung
  • Bestandsliste (1)
  • Aquarien (1)
  • Verlinken
Wo kaufen?
Verbreitung und Fundorte [?]: 

Norden von Madagaskar, Nosy Bé, Mayotte


Höhe: 30 - 80 cm
Breite: 30 - 50 cm

Verfügbarkeit [?]: 
  • oft im Handel erhältlich

Populärnamen [?]: 
  • Boivins Wasserähre

Pflanzentyp [?]:

  • Rosette
  • Knolle
Botanischer Name [?]: Aponogéton boiviniánus Baill. ex Jum.

Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Alismatales - Froschlöffelartige
Familie [?]: Aponogetonaceae - Wasserährengewächse
Gattung [?]: Aponogeton

Beschreibung: 

Aponogeton boivinianus ist eine relativ große Wasserähren-Art aus dem Norden von Madagaskar. Sie wächst dort als Unterwasserpflanze in schattigen, mehr oder weniger permanenten Fließgewässern. Diese Art entwickelt dunkelgrüne, durchscheinende, relativ derbe, stark gehämmerte (bullöse), breit bandförmige Unterwasserblätter an einer bis 3 cm großen Knolle. Durch die stark bullösen Blätter hat die Pflanze Ähnlichkeit mit Cryptocoryne aponogetifolia.

- Wird fortgesetzt -

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?