Alternanthera aquatica

Schwimmendes Papageienblatt

°C
°dKH
Aquarieneignung: ja
Verwendung: Wasseroberfläche
Schwierigkeitsgrad: mittel
Wachstum: schnell
  • Allgemein
  • Kultur
  • Gestaltung
  • Bestandsliste (0)
  • Aquarien (0)
  • Verlinken
Verbreitung und Fundorte [?]: 

Brasilien, Bolivien, Paraguay1


Breite: 12 - 14 cm

Verfügbarkeit [?]: 
  • gelegentlich im Handel erhältlich

Populärnamen [?]: 
  • Schwimmendes Papageienblatt

Synonyme [?]: 
  • Mogiphanes aquatica Parodi
  • Alternanthera hassleriana Chodat

Pflanzentyp [?]:

  • Stängel
  • frei an der Oberfläche treibende Schwimmpflanze
Botanischer Name [?]: Alternanthéra aquática (Parodi) Chodat

Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Caryophyllales - Nelkenartige
Familie [?]: Amaranthaceae - Fuchsschwanzgewächse
Gattung [?]: Alternanthera

Beschreibung: 

Alternanthera aquatica ist eine faszinierende und ungewöhnliche Vetreterin ihrer Gattung. Sie wächst in Brasilien, Paraguay und Bolivien entlang von Flussufern, am Rand von Seen und in sumpfigen Gebieten.1

Diese massige schwimmende Pflanze neigt dazu, ihre Wurzeln im nährstoffreichen schlammigen Boden zu verankern. Ihre mehrere Meter langen Triebe wachsen über die Wasseroberfläche und bilden dabei einen geschützten Lebensraum für weitere Schwimmpflanzen-Arten wie Limnobium laevigatum, Phyllanthus fluitans, Eichhornia crassipes und Ludwigia helminthorrhiza.1

Die Internodien von Alternanthera aquatica sind mit Luft gefüllt und dienen als Schwimmkörper. Der Stängel ist an den Knoten verengt, dadurch sehen die Internodien etwas aufgeblasen aus.

Quellen und weiterführende Literatur:
  1. Eintrag Alternanthera aquatica im APC Plantfinder (Abruf 25.11.2012)
Quellen (Verbreitung und Fundorte):
  1. Kasselmann, Christel (2010): Aquarienpflanzen. 3. Auflage. - DATZ Aquarienbuch, Ulmer Verlag
Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?